mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Windows XP : Remote etc... vom 27.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Windows XP : Remote etc...
Autor Nachricht
Finaldragon
Threadersteller

Dabei seit: 10.12.2005
Ort: Eupen(Is in Belgien)
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 17:06
Titel

Windows XP : Remote etc...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi also ich habe meinen Laptop in meinen Keller neben den router gestellt über meinen Laptop downloade ich sachen gut ok nun ich kann auch über Remotedesktop auf den Laptop von meinem computer oben zugreifen alles kein problem *hehe*

ABER wenn ich zum beispiel guggen will wie weit der download schon ist geh ich remotedesktop und log mich ein das is kein problem aber wenn ich die verbindung von meinem comp und laptop trenne dann meldet sich der Laptop einfach ab dies will ich vermeiden geht dies?

Und nächstes Problem mein Laptop soll nich immer kaufen ich will ihn auch mal neu starten aber wie kann ich ihn ausschalten und wie kann cih ihn anschalten per remote? gibt es da eine lösung???
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was du hier illegales mit deinem Laptop treibst, überlese ich mal geflissentlich...

Schau dir in dem Zusammenhang mal realVNC an - hat in meinen Augen ein paar Vorteile gegenüber der Remoteschnittstelle von Microsoft.

Für das Einschalten des Rechners über das Netzwerk sollte dein Laptop WOL (Wake-On-LAN) unterstützen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mikee

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Frankfurt
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal eine Frage: Welches Remote Programm benutzt du?! ( Laut dem Threattitel würde ich meinen das von Windows XP )

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus:
Als erstes würde ich dir zu UltraVNC ( sehr viele Funktionen, schnelle Darstellung ) oder TightVNC ( abgespecktere Version die aber locker zum Administrieren und anschauen von Downloads ausreicht ) raten. Beide Versionen können den gleichen VNC Server nutzen. Sprich du kannst von deinem Computer aus mit beiden Programmen den anderen PC steuern.

Dies wäre mein Ratschlag, da ich absolut zufrieden damit bin.

Zu dem neustarten. Ich glaube da gibt es eine Hardwarelösung. Sprich eine Karte die du im PC hast und dann einschalten kannst.
Bin eben aber auch durch google-suche auf folgendes Programm gestoßen: PC-Network Remote Server Controler 1.6
Es soll eine Wake-On-Lan Funktion besitzen die sich auf den ersten Blick so anhört als wäre es das richtige für dich.

Zitat:
Remote-Tool, mit dem Sie über das Netzwerk andere auch ausgeschaltete Rechner über die Wake On LAN-Funktion einschalten bzw. auch wieder ausschalten können.


Halte uns einfach mal auf dem Laufenden was letztendlich bei rauskam.

Viele Grüße
mikee


Zuletzt bearbeitet von mikee am Fr 27.01.2006 17:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Finaldragon
Threadersteller

Dabei seit: 10.12.2005
Ort: Eupen(Is in Belgien)
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja mein lap unterstützt diese Wake on Lan funktion leider nicht deshalb geht das nicht aber sonst mir realVNC alles super
  View user's profile Private Nachricht senden
mikee

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Frankfurt
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An deiner Stelle würde ich kein RealVNC benutzen. Ist einfach viel langsamer als die beiden anderen.

Zitat:

realvnc = kleiner bruder von tightvnc, nur zum unterschied, daß dieser in sachen beschleunigung nicht mithalten kann.

tightvnc = großer bruder von realvnc, nur daß man hier die möglichkeit hat, die darstellung zu beschleunigen

ultravnc = dieser bietet nun einen sehr schnelle beschleunigung für die fernwartung. zusätzlich wird hier auch noch mit ihrem plugin für die verschlüsselung geworben. (nur weiß ich nicht, ob die anderen beiden dies nicht auch können)
zusätzlich soll diese version kompatibel zu anderen vnc-software sein.


Link zu
UltraVNC: Bitte hier klicken
TightVNC: Bitte hier klicken


Zuletzt bearbeitet von mikee am So 29.01.2006 22:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Windows] Remote Desktop
Wie funktioniert der Remote client von windows?
Apple Remote Software und windows
Remote-Switch-on
wii remote verindungsprobleme
Netzwerk Pc - Mac: Remote Desktop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.