mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 20:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Windows XP Neuinstallation vom 10.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Windows XP Neuinstallation
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:01
Titel

Windows XP Neuinstallation

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

folgende Frage:

Habe hier ein Laptop, auf dem XP vorinstalliert war und nur eine Recovery-CD mitgeliefert wurde.
Will den Rechner neu formatieren (Partitionen anlegen, System säubern) und daher meine Frage. Kann ich mit dem Key, der mit der Recovery CD geliefert wurde, auch von einer fremden/vollwertigen XP-Installations-CD installieren, oder bringt er mir da ne Meldung a la: Key not valid - oder so?

Vielen Dank,

Gruß -Njelo
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diese recovery-versionen sind systeme die man immer nur auf dem jeweis dafür vorgesehenen rechner installieren kann. ich bilder mir auch ein das die andere kays verwenden. im zweifelsfall ausprobieren Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zur klärung:

ich habe vor, auf meinem (bald) blank-formatierten Rechner WinXP von einer (kopierten,fremden) CD zu installieren und dabei meinen eigenen Key (von der Recovery CD) zu verwenden. Frage:

Funktioniert mein (evt. "abgespeckter") Key auch für die Installation von der fremden CD auf meinem ursprünglichen System?

Hoffe, das hat zur Klärung beigetragen - Danke schonmal!

Njelo
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deine oem version ist nicht abgespeckt. musst nur drauf achten, das die kopierte xp version auch die ist, die du hast. also home oder professional.

bei deiner recovery heissts ja ned, das da was abgespeckt ist. die ist nur dafür da, das du das system auf keinem anderen rechner installieren darfst.

das installieren von einer anderen cd mit deinem key geht aber einwandfrei.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, die OEM-keys sind eine eigene gruppe und funktionieren nicht mit windows-vollversionen.
ansonsten setz doch gleich noch deine adresse unter die aussage, dass du eine kopierte windows-cd hast, dann findet microsoft dich noch schneller *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Besten Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die kopierte Vollversion ist ein Backup von einer WinXP Lizens, die ich mittlerweile allerdings verkauft habe.

Ich ging davon aus, dass ich mit der Recovery-Version trotzdem eine vollwertige Lizens habe...die allerdings nur auf meinem System läuft, was für mich kein Problem darstellt.

Was mache ich allerdings mit der reinen Recovery-CD, wenn ich aus o.g. Gründen den Rechner formatieren und neu aufsetzen will. Partitionieren könnte ich zwar mit Partition Magic, das will ich mir für das eine Mal allerdings nicht kaufen. Darüber hinaus geht es mir darum, das System von dem ganzen herstellerseitig-vorinstallierten Müll zu "befreien".

Also - wie krieg ich das hin? Einfach mit der Recovery CD drüberinstallieren? Säubert das das System? Gibt es ein Freeware-Tool zum nachträglich partitionieren (Tucows gibt nichts her)?

Danke.

Njelo
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
nein, die OEM-keys sind eine eigene gruppe und funktionieren nicht mit windows-vollversionen.
ansonsten setz doch gleich noch deine adresse unter die aussage, dass du eine kopierte windows-cd hast, dann findet microsoft dich noch schneller *ha ha*


Die Frage stellt sich nicht nach der CD sondern nach der Lizenz. solang er keine kopierte Seriennummer verwendet, juckt das Microsoft nicht die Bohne.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit windows xp neuinstallation
Neuinstallation bei Mainboardwechsel?
World of Warcraft Neuinstallation ?
[WinXP] Nach Neuinstallation einstellungen übernehmen
PC fährt erst nach Neuinstallation wieder hoch
OSX 10.6. neuinstallation (drüberbügeln) Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.