mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 13:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Win] XP Netzwerk/Ordnerfreigabe einschränken vom 15.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Win] XP Netzwerk/Ordnerfreigabe einschränken
Autor Nachricht
Krycek
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 21:46
Titel

[Win] XP Netzwerk/Ordnerfreigabe einschränken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kennt ihr eine verständliche Erklärung/Tutorial (Link) über die Einrichtung von Zugriffsrechten auf bestimmte Ordner in Windows XP - Netzwerken? Ziel ist es, genau festzulegen, welche PCs im Netzwerk meine freigegebenen Ordner überhaupt sehen und dann eventuell darauf zugreifen können.

Ich stelle mir das eigentlich so vor, dass ich eine spezielle Nutzergruppe einrichte, zu der ich eben nur diese Netzwerk-PCs hinzufüge und dann die Ordnerfreigabe nur eben für diese Netzwerkgruppe einrichte....

Tutorials, die ich bisher gefunden habe, beschäftigen sich immer nur mit dem einfachen Einrichten eines Netzwerks und der Internetfreigabe.

Danke Lächel


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 16.09.2005 07:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Krycek,

habe jetzt leider keinen Link für dich, aber:

du kannst zum einen eine gruppe mit x benutzern einrichten. dieser gruppe gibts du die gewünschten/erforderlichen rechte.

soviel ich weiss kannst du ordner nicht für die eine gruppe einblenden und für die andere nicht.
aber: du kannst den ordner bzw. vielmehr den freigabenamen so wählen, dass er als letztes zeichen das "$" hat.

also z.B.: music$ (als freigabename)

dann siehst diesen ordner kein mensch in der netzwerkumgebung, sondern muss den pfad explizit und mit dem $ in der adresszeile eingeben.


hoffe das hat dir ein bisschen weitergeholfen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann Dir zwar kein Tutorial nennen, aber folgenden Tipp anbieten:

Der Schlüssel zur gescheiten Rechte- und Benutzerverwaltung unter WinXP liegt im Abschalten der "einfachen Dateifreigabe"...
Wenn Du Dich in einem x-beliebigen Ordner befindest, gehst Du auf "Extras"-->"Ordneroptionen"-->
"Ansicht" und dann der vierte Punkt von oben --> Häkchen entfernen und "für alle übernehmen".

Dann kannst unter Systemsteuerung-->Verwaltung-->Computerverwaltung-->System-->"Freigegebene Ordner" und "Lokale Benutzer und Gruppen" ziemlich selbsterklärend alles verwalten.

Viel Spass
  View user's profile Private Nachricht senden
Krycek
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:

Der Schlüssel zur gescheiten Rechte- und Benutzerverwaltung unter WinXP liegt im Abschalten der "einfachen Dateifreigabe"...
Wenn Du Dich in einem x-beliebigen Ordner befindest, gehst Du auf "Extras"-->"Ordneroptionen"-->
"Ansicht" und dann der vierte Punkt von oben --> Häkchen entfernen und "für alle übernehmen".

Dann kannst unter Systemsteuerung-->Verwaltung-->Computerverwaltung-->System-->"Freigegebene Ordner" und "Lokale Benutzer und Gruppen" ziemlich selbsterklärend alles verwalten.


Oh Danke. Und ich hab mich schon gewundert, warum ich da nichts mehr einstellen konnte * Such, Fiffi, such! *
Das hilft mir schonmal weiter.

webdeveloper hat geschrieben:

aber: du kannst den ordner bzw. vielmehr den freigabenamen so wählen, dass er als letztes zeichen das "$" hat.

also z.B.: music$ (als freigabename)

dann siehst diesen ordner kein mensch in der netzwerkumgebung, sondern muss den pfad explizit und mit dem $ in der adresszeile eingeben.


OK, Danke. Das wußte ich zwar schon. Aber kombiniert mit MrLeopards Hinweis kann ich jetzt die entsprechenden Laufwerksfreigaben erstmal wieder rausnehmen.

Also, ich probier das jetzt einfach mal so Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Macpro im Windows Netzwerk?
[netzwerk] windows im verbund mit mac
Mac Windows Netzwerk, Einstellungen?
Windows 7 findet keinen Server im Netzwerk
[Mac] OS 8.1 Rechner ins Windows Netzwerk bringen ?
[Netzwerk] Xbox via Crosslink-Kabel ins Netzwerk einbinden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.