mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 04:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Win] Problem - Mauszeiger springt an verschiedene Stellen vom 18.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Win] Problem - Mauszeiger springt an verschiedene Stellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ROMEO
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2002
Ort: karlsRUHE
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 23:41
Titel

[Win] Problem - Mauszeiger springt an verschiedene Stellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cursor springt auf dem Bildschirm an verschiedene stellen ohne Einwirkung durch User

Hi

Weiss jemand woran das liegen könnte?

Ich habe ein paar Besonderheiten bemerkt, wenn dieses Ereignis auftaucht:

1) Es kommt immer ein Zeichen auf dem Bildschirm vor- so als ob ich was mit einem Mausrad machen würde.aber ich habe kein Mausrad an meiner Maus ( schäme mich schon ..ich weiss..ich sollte mir mal eine neue holen

2) Nach einiger Zeit hört es wieder auf und ich kann erstmal nur den Taskplaner anclicken, nach paar Sekunden dann wieder alles

3) Es kommt immer häufiger vor und ist so langsam echt nervend..

4) meistens ruft es das Grafikkartenfenster auf... Geforce2 usw..

was könnte das sein?

mfg


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 19.05.2005 07:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
barnygumble11

Dabei seit: 17.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 07:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

N Virus???

Lass mal Anti Vir drüber laufen....ansonsten sauber machen??

http://www.free-av.de/

kostet nix... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Draxer

Dabei seit: 16.03.2004
Ort: Suhl
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab das selbe problem mit ner optischen funkmaus...das is dann vermutlich irgend nen störsignal oder so was dieses komische verhalten auslöst..allerdings springt bei mir nur der cursor un es geht nich irgend nen fenster auf
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 19.05.2005 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das ne LogiTech Maus? hatten das Problem in bezug auf das Service Pack 2 hier. dann darfste nicht den Windowstreiber für die Maus verwenden sondern den Original Treiber der bei der Maus dabei war. dann gehts wieder!
 
ROMEO
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2002
Ort: karlsRUHE
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.05.2005 01:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
dann darfste nicht den Windowstreiber für die Maus verwenden sondern den Original Treiber der bei der Maus dabei war. dann gehts wieder

die maus ist aber von microsoft


Zuletzt bearbeitet von ROMEO am Di 24.05.2005 01:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 24.05.2005 06:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ROMEO hat geschrieben:
Zitat:
dann darfste nicht den Windowstreiber für die Maus verwenden sondern den Original Treiber der bei der Maus dabei war. dann gehts wieder


die maus ist aber von microsoft



gefahr erkannt, gefahr gebannt.
 
Seashore

Dabei seit: 23.05.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.05.2005 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du die Maus über USB angeschlossen (falls es eine Kabelmaus ist)? Wenn ja, versuch mal mit einem PS/2-Adapter (liegt bei den meisten Mäusen bei), das Nagetierchen an den PS/2-Anschluß zu stöpseln. Ein Bekannter von mir hatte mit der Maus an USB nur Probleme, aber über PS/2 war plötzlich alles in Ordnung.

Andere Möglichkeit: Bei optischen Mäusen kann die Färbung des Mauspads solche "Sprünge" auslösen. Welche Farbe hat dein Pad? Reflektiert es stark? Ist es mit starken Kontrasten versehen? Einfach mal eine andere Unterlage probieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
loopster

Dabei seit: 09.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 09.09.2007 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine sehr einfache - aber möglicherweise absolut richtige - Lösung:

Leg das Mobiltelefon/Handy mal etwas weiter weg. - Bei mir hat es funktioniert.

Manchmal stören die Funkfrequenzen die Touchpads und Funkmäuse. - So erklärt sich auch, dass das "Herumspringen und Klicken" in kleineren Zeitabständen auftaucht. - Nämlich immer dann, wenn sich das Fon beim Netz meldet...

Probiert es aus. - Manchmal liegt die Lösung näher als man denkt.

Gruß, Bas B aus B
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Windows Darstellung "springt" immer wieder zurück
Problem mit Windows XP Taskplaner
Problem mit windows xp neuinstallation
Safari Problem unter Windows 7
Nerviges Problem im Windows Explorer
Problem mit Windows Media Player
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.