mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welchen PC für Adobe CS2- Anwender? vom 16.10.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Welchen PC für Adobe CS2- Anwender?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bedenke eins, wenn du einen schnellen arbeitsspeicher haben willst, ist apple immer um lichtjahre besser.
einen guten speicher/ein sicheres betriebssystem brauchst du, damit die zukünftigen adobe-proggies vernünftig laufen können. ich weiß ja nicht ob du deine kiste beruflich nützen willst oder für privatsachen dann reicht auch n pc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buff-daddy

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du Quellen für diese These?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

doml hat geschrieben:
bedenke eins, wenn du einen schnellen arbeitsspeicher haben willst, ist apple immer um lichtjahre besser.
einen guten speicher/ein sicheres betriebssystem brauchst du, damit die zukünftigen adobe-proggies vernünftig laufen können. ich weiß ja nicht ob du deine kiste beruflich nützen willst oder für privatsachen dann reicht auch n pc.


Hört, hört! Die "Adobe-Proggies" also...

Ich bin jetzt nicht im Detail mit der Speicheranbindung bei aktuellen PowerMacs vertraut, aber wenn ich mir die Spezifikationen von RAM-Riegeln für G5er anschaue, sehe ich popeligen DDR 400 RAM und nix anderes.
Kein DDR2, kein DDR3, kein Low-Latency, kein BGA. Möglicherweise ist Dualchannel-Betrieb möglich (128-, statt 64-Bit).

Vielleicht wird bei Mac's ein Multiplikator genutzt, der ähnlich wie bei Intels "Quadpumped" Prinzip, einen hohen Durchsatz durch hohen Takt erzeugt. Wenn hier jemand genaueres weiß, bitte posten - würde mich ehrlich interessieren!

Ansonsten behaupte ich einfach mal, dass jemand, der auf brachialen Speicherdurchsatz abfährt und bereit ist dafür zu zahlen, mit dem "PC" besser bedient ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier mal ein Benchmark-Bericht von einem Typen der XP32 und XP64 miteinander vergleicht:
http://www.planetamd64.com/lofiversion/index.php/t7774.html

Scheint also so, als würde Photoshop doch recht gut mit XP64 zurechtkommt, sonst wäre es wahrscheinlich nicht schneller als mit XP32.

Ich glaube einige Leute, sollten ihre Meinung über PCs mal überdenken. Dieses Rumgeeier, daß PCs nur Spielsachen sind und wer einen Mac hat, automatisch ein Profi ist, geht mir aber voll auf den S...

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile und mit beiden kann man effektiv arbeiten!


Zuletzt bearbeitet von Scheinwelt am Mi 19.10.2005 09:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinwelt hat geschrieben:
Hier mal ein Benchmark-Bericht von einem Typen der XP32 und XP64 miteinander vergleicht:
http://www.planetamd64.com/lofiversion/index.php/t7774.html

Scheint also so, als würde Photoshop doch recht gut mit XP64 zurechtkommt, sonst wäre es wahrscheinlich nicht schneller als mit XP32.

Ich glaube einige Leute, sollten ihre Meinung über PCs mal überdenken. Dieses Rumgeeier, daß PCs nur Spielsachen sind und wer einen Mac hat, automatisch ein Profi ist, geht mir aber voll auf den S...

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile und mit beiden kann man effektiv arbeiten!


ja echt ej


also das war PC Magazin11/05 auf seite 118.
photoshop ist ja 64bit unterstützt.

ein powerMac kostet ca. 2,500 Euro für das geld bekomme ich schon eine Rackte mit 4GIG RAM DDR2 CL2 oder sowas also nix mit appla glaub ich.
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 21.10.2005 23:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

doml hat geschrieben:
ich weiß ja nicht ob du deine kiste beruflich nützen willst oder für privatsachen dann reicht auch n pc.

und widersprichst damit deiner eigenen signatur....
so ein schwachsinn geht echt auf keine kuhhaut...
* grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
doml hat geschrieben:
ich weiß ja nicht ob du deine kiste beruflich nützen willst oder für privatsachen dann reicht auch n pc.

und widersprichst damit deiner eigenen signatur....
so ein schwachsinn geht echt auf keine kuhhaut...
* grmbl *



lassen wir bitte den glaubenskrieg .. sowohl der mac als auch der pc hat seine vorzüge. das wissen wir alle. ich glaube es gab da schon genügend nervige/sinnlose hardwaredebatten. * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 22.10.2005 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht mitnichten um einen glaubenskrieg.

ich weiss natürlich nicht, ob du über die sätze welche du hier zum besten gibst auch vorher nachdenkst,
aber wenn du z.b. den letzten deines postings (welchen ich als zitat wiedergab) betrachtest wirst du sehr
schnell feststellen (mit dem nötigen wissen und verständnis ausgerüstet), das dieser absoluter humbug
(und selbst eine art "kampfaufruf im glaubenskrieg") ist.

wieso bitteschön ist ein pc (scheiss auf konfiguration,software etc) denn nur für den hausgebrauch
zu empfehlen und nicht für den beruflichen einsatz?! also ich kann mich erinnern, die letzten neun jahre
nur vor dem pc gesessen zu haben, hatte nie probleme mit jedweder anforderung, habe immer pünktlich
und sauber ausgeliefert usw. usf. . und ich bin mir sicher, nicht die rühmliche ausnahme zu sein sondern einer
von vielen.

manchmal wird mir echt schlecht von der warmen luft, die so verbreitet wird...
* Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Adobe Photoshop CS2
Adobe Gamma in CS2?
Adobe CS2 und eingeschränkte Benutzerrechte
Adobe CS2 InDesign als EDU-Version?
Adobe CS2 Dateien mit CS5 öffnen
Adobe Photoshop CS2 - Brushes in Windows installieren?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.