mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: welche linux-distribution ist empfehlenswert? vom 11.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> welche linux-distribution ist empfehlenswert?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ööhm... ja? * dann viel spaß Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn man keine erfahrung mit linux hat und sich (erstmal) nicht damit beschäftigen will ist ubuntu ihmo die beste distro. sie bietet eine basisinstallation auf dem schon die meisten apps die man bräuchte installiert und funktionsbereit sind. selbst auf notebooks lässt es sich meist reibungslos installieren. von sata booten ist leider oft noch eine hürde bei der man manuell eingreifen muss.

wenn man allerdings bestimmte ansprüche stellt und mehr individuell anpassen will wäre gentoo meine empfehlung. für einsteiger ist gentoo allerdings schwierig, da es nur source-portages hat die individuell für das system kompiliert werden. die installation und einrichtung braucht so einfach mehr zeit und know-how.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 13.02.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lol das ist ja einfach - mein erster beitrag von ner linuxkiste^^ aber nur livecd, ich trau mich noch nicht ans partitionieren... :/
aber mit dem internet gings wirklich super.
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 13.02.2006 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
jaja ich will ja nur ne empfehlung den rest kann ich schon alleine... gibt halt schon viel zur auswahl. ich nehm ubuntu glaub ich der name klingt sympathisch...


boah is ja unglaublich - ich hab tausend desktops und kann überall zoomen und so^^ nicht schlecht...
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grins

für was haste dich denn jetzt entschieden?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 13.02.2006 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ubuntu. samma! warum kann ich jedes programm mit sudo als superuser ausführen? ich mein - da kann ja jeder kommen?

in der anleitung steht aber, man sollte root aus sicherheitgründen kein passwort zuweisen, sondern sudo verwenden... das klingt doch irgendwie widersinnig?


//
geil, grad mal mit nem nerdbefehl meine grafiktreiber installiert - kp wo, aber is ja auch egal^^


Zuletzt bearbeitet von am Mo 13.02.2006 17:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
ubuntu. samma! warum kann ich jedes programm mit sudo als superuser ausführen? ich mein - da kann ja jeder kommen?

das legste iirc in der sudoers fest, wer was starten darf. Und du brauchst normalerweise für sudo schon ein passwort.. kann es sein dass du schon root bist? dann brauchste natürlich kein passwort einzugeben sonst aber absolut schon.

Zitat:

geil, grad mal mit nem nerdbefehl meine grafiktreiber installiert - kp wo, aber is ja auch egal^^

jupp, das is linux... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 13.02.2006 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

problem ist - die auflösung kann ich in den himmel treiben, die frequenz bleibt aber konstant bei 60 hz. strengt an auf dauer... muss man da nen neustart machen? dauert so lange von cd *ha ha*
 
 
Ähnliche Themen Red Hat neuste Distribution
[Linux] Gibt es Linux User hier ?
Welcher A3 bzw. A4+ - Farblaserdrucker ist empfehlenswert?
Linux->Webzugang
Thumbnails unter Linux
[Linux] Mountproblem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.