mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Hardware für Monitorkalibrierung? vom 13.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Welche Hardware für Monitorkalibrierung?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Welche Hardware benutzt ihr zur Monitorkalibrierung? (Nichts = Nichts anklicken)
ColorPlus
0%
 0%  [ 0 ]
Spyder / Spyder PRO
14%
 14%  [ 2 ]
Eye-One
64%
 64%  [ 9 ]
Monaco Optix XR
0%
 0%  [ 0 ]
andere
21%
 21%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 14

cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 13.08.2004 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Eye One Pro liegt so ca bei 1400 Euro neu...

Aber sämtliche vernünftige Hardware liegt so um den dreh.
Gebraucht bekommst du manchmal Schnäppchen für ca 400 Euro...
  View user's profile Private Nachricht senden
cri
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.08.2004 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! heijei - min. 400 Euro?!
Da komm' ich nicht mehr mit!
Da muß ich auf billigere Sachen wie ColorPlus oder Spyder (genauso gut? Welcher Unterschied?) nehmen ... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.08.2004 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab gehört man könnte sich so dinger auch ausleihen, wo gibts so quellen?
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.08.2004 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unser mac-händler macht das zum beispiel. der bietet natürlich auch die kalibrierung selbst mit an...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stroeh

Dabei seit: 12.02.2006
Ort: züri
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann mir jemand weiterhelfen
es steht die anschaffung eines spektralphotometers an
und ich finde keinen unterschied zwischen
dem eye-one Proof von gretag und
dem printFIX Pro von colorvision

bis auf dem preis
wo steckt der hase im pfeffer? *Huch*
liegts an der software
her mit den überzeugenden argumenten

Vielen Dank für eure Hilfe
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.04.2006 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jepp. Die Software des Eye-One ist weitaus mächtiger.
Zudem kannst du CMYK-Profile erstellen, nicht nur RGB.
Was ja im prof. Proof-Bereich durchaus Sinn macht, wenn
du mit RIP-Software arbeitest.
  View user's profile Private Nachricht senden
stroeh

Dabei seit: 12.02.2006
Ort: züri
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sehr schön, das hilft mir weiter

hier steht nur ein hp 9500 rum
da kann ich den tausender sparen
und mich mit dem spektrocolorimeter von datacolor zufrieden geben

danke für die schnelle auskunft
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Monitorkalibrierung, welche Hardware?
Monitorkalibrierung, welche Soft- und Hardware?
Monitorkalibrierung
Monitorkalibrierung - Nonprint
Verständnisfrage zur Monitorkalibrierung
Windows + Monitorkalibrierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.