mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: was ist eigendlich Fireworks? vom 21.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> was ist eigendlich Fireworks?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.08.2004 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich erstelle eigentlich alle weblayouts, grafiken, etc. mit fireworks und benutze es seit version 2, damals noch unter os9. firewoks vereint ganz gut vektor und bitmap funktionen, ich finde es für diesen zweck wesentlich praktischer als photoshop. der dateiexport ist speziell für webgrafiken ausgelegt, auch hier finde ich fireworks praktischer. ähnlich imageready kannst du dir layouts komplett als html oder css exportieren lassen und den code in dremweaver oder sonstwo anpassen. auch interaktive menüs, animierte gifs, rollovers, etc. kannst du mit fireworks anlegen. fireworks harmoniert nahtlos mit flash, freehand und dreamweaver.

ich benutze es jediglich zum layouten, obwohl es noch zahlreiche funktionen mehr bietet. da ich zu 70% grafik fürs web erstelle ist fireworks das programm mit dem ich am meisten zeit verbringe und ich bin damit zufrieden. manko: es ist langsam wie eine schnecke und hat eine der unverschämtesten installer die es gibt. macromedia muss millionen für ihre dämliche registry investiert haben die sensibel auf kleinste änderungen reagiert. sprich: häufige installationsprobleme, programmaussetzer wenn ältere fireworks versionen noch auf dem rechner installiert sind.

fazit: für mich unentbehrlich im alltag und bis auf die schlechte performance (auch unter G5s) sicherlich ein programm das man sich mal ansehen sollte.
  View user's profile Private Nachricht senden
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.08.2004 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
durchaus berechtigt ....


find ich bei marcomedia produkten nicht, aber gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 21.08.2004 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@pixelpope: natürlich, war ja nur ein doofes späßle...

ja, ich seh es, der segmentierer kann ja schon einiges. von performance- und Installationsproblemen merke ich *noch*
nichs. mal schauen... das nächste layout mach ich mal damit *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Sa 21.08.2004 19:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.08.2004 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
ja, ich seh es, der segmentierer kann ja schon einiges. von performance- und Installationsproblemen merke ich *noch* nichs. mal schauen... das nächste layout mach ich mal damit *zwinker*


performance probleme auch nur auf dem mac. installationsprobleme auch ein reines macproblem mit seltenheitswert, meine meinung verzerrt das etwas da ich (trotz teurer originalsoftware) schon mehrmals probleme damit hatte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 21.08.2004 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist natürlich ärgerlich, wenn man auch noch viel Kohle dafür hingelegt hat. Ich hab eben gemeint gesehen zu haben, dass es dafür schon Updates gibt... vielleicht ist ja was dabei, was die ganze Sache stabiler macht.
//jau, ich hab hier ne Dose, ist ja eigentlich ungewohnt, dass die Stabilitätsprobleme mal auf' Mac und nicht bei Bill auftauchen Grins
 
 
Ähnliche Themen Problem mit Fireworks 8
CorelDraw 11 & Fireworks MX
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.