mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wacom graphire oder intuos? vom 17.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> wacom graphire oder intuos?
Autor Nachricht
deeda
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: CMYK
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.01.2007 17:58
Titel

wacom graphire oder intuos?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich habe vor mir ein grafiktablett zu zu legen. von wacom bin ich völlig überzeugt, deswegen bleibe ich schon mal bei der marke.

ich habe hier zu hause auch eins (mal geschenkt bekommen und weiß daher nicht was das für eins ist von wacom), aber das ist schrott und hüpft auf dem bildschirm. also vektorsachen kann man damit nicht mehr erstellen. reciht fürs klicken nur noch. preislage dafür lag bei 80 euro nur.

nun habe ich aber das intuos a5 grafiktablett gerade probieren können und finde es genial, gerade wegen der druckempfindlichkeit und wie schnell man da vektorisieren kann. ich höre aber, dass auch graphire ausreichen würde. wo sehr ihr da die unterschiede? ich denke ein a4 tablett ist nicht nötig oder? mir hat das a5 tablett auf einem 20 zoll bildschirm sogar gereicht. und worin liegt der unterschied, wenn man ein a5 wide nimmt statt eines normalen? also in erster linie geht es mir um die qualität des tabletts, damit es ausreichend ist für meine arbeiten (menschen vektorisieren und so), aber in zweiter linie auch um den preis (azubi). muss man 356 euro (intuos a5) also ausgeben? oder gleich noch ne frage hinterher: meint ihr ebay (ersteiger selten was) wäre gut bei so ner sache? mag da nix falsches machen.

ich freue mich auf antworten von euch Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cassiopaya

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: München
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lange rede kurzer Sinn,
intuos ist genauer, preziser und besser...Intuos ist mehr fürs Sekräteriat^^
also ich nutze nen 24" 16:10 Monitor, dazu ein Intuos 3 A5 Wide (wide weil ich nen 16:9/10 Monitor hab) bei nem 4:3 reicht ein normales aus, das Format ist immer paar mm bis cm größer als angegeben sprich net exakt DIN A5 etc...
arbeiten auch mit DIN A4, ist schön groß aber dies gibt es nicht als wide...die Größe ist Geschmacksache und Arbeitsabhängig, Wide je nach Monitor, kannst auch ein normales nehmen um es auf nem Breitbild nutzen zu können.
Das Graphire ist halt zu ungenau und leistungsschwach auf Dauer
Hoffe dir mit den paar Sätzen geholfen zu haben, alles andere erfährste sonst bei Wacom auf der Site oder ...!? im Netz^^
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.01.2007 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte immer ein Intuos, dachte aber man kann Geld sparen und bestellte ein neues Graphire XL. Nicht nur die billige Plastik-Optik im Transparentdesign ließ mich schnell merken, wo die preislichen Unterschiede liegen (obwohl ich diese beim Bestellen im Netz gar nicht unschön fand), sondern auch beim Arbeiten machen sich die Unterschiede in Genauigkeit und Funktionsumfang bemerktbar.

Vor allem war mir der aktive Stiftabstand zum Tablett wesentlich zu gering. Das Scrollrad ist absolut deplatziert, ich frage mich mit welchem Finger (oder dem Stift?) man dieses bedienen soll, mal von der Lagerung der Rolle abgesehen. Ich kämpfte eine Woche mit mir und meinen (zu hohen) Ansprüchen bis es wieder in den Karton und zum Shop wanderte.

Fazit: Graphire für den grafischen Gebrauch: * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wacom Graphire 3
Wacom Graphire
Wacom Graphire für Cartoons
wacom graphire problem
Wacom Graphire 3 Pen gesucht
Suche Händler für Wacom graphire A5 in München
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.