mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Virtuellen Drucker in OS X anlegen / Postscript aus FreeHand vom 18.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Virtuellen Drucker in OS X anlegen / Postscript aus FreeHand
Autor Nachricht
el logo
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 14:52
Titel

Virtuellen Drucker in OS X anlegen / Postscript aus FreeHand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, folks ...

... habe komplett auf Tiger umgestellt und mir neue Software gekauft, inkl. Festplatten formatieren und und und ... alles, was alt war, existiert nicht mehr ... warum? Lange Geschichte ...

Nun vermisse in FreeHand MX unter „Drucken >> FreeHand MX“ die Option „Einstellungen“, unter der ich bisher die Einstellungen für Postscript-Files festlegen konnte, die ich anschließend über die Option „Ausgabe Einstellungen >> save as postscript“ gespeichert habe. Hier habe ich PPD (Distiller), dpi, Passmarken, Beschnittmarken, Zugaben etc. festgelegt ...

Bisher habe ich dieses Postscript dann in den Distiller gezogen und somit ein druckfähiges PDF inkl. Passmarken etc. erzeugt.

Geht aber alles nicht mehr.

Ich weiß noch dunkel (lang ist's her), dass man dafür einen virtuellen Drucker anlegen muss – aber ich weiß wirklich nicht mehr, wie man das genau macht ... vor allem habe ich das damals im 9er System gemacht und die Einstellungen sind irgendwie ins 10er übernommen worden ... jetzt gibt's hier aber kein 9er mehr.

Help! * Keine Ahnung... *



[edit]
Verschoben von Allgemeines - Print nach Hard- und Software


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 21.08.2006 13:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
iop

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: NL
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.08.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier werden sie geholfen

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.08.2006 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

iop hat geschrieben:
hier werden sie geholfen

Lächel


Wird ihm nicht viel bringen, da die Anleitung
für OS 9 bzw. Windows geschrieben worden ist.

---

@el logo

Seit OS X 10.4 gibt es diese Option nicht mehr.
Du hast nun drei Möglichkeiten.

Da du eh den Distiller nutzt, kannst du auch gleich
den Adobe-PDF-Drucker benutzen, da er letzendlich
genau das gleiche macht wie du.

Du installierst dir einen Virtual Printer. Damit wird
ein zusätzliches Backend für OS X installiert, welches
mit einer PPD (Distiller-PPD) auch eine PS-Datei
erzeugt. Den Installer samt GAW gibt es hier zum
Download: http://www.werkflow.ch/files/2006/VirtualPrinter.zip

Desweiteren kann man auch die etwas unverständlich
benannte Option »PDF als PostScript sichern« unter der
Schaltfläche »PDF« in jedem OS-X-Druckmenü nutzen.
Damit wird ein ebenso qualitativ hochwertiges PS-File
geschrieben.

Suchs dir aus. Grins



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
engelchen81

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.08.2006 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

das Problem hatte ich auch. Zunächst habe ich mir den PS-Druckertreiber bei Adobe runter geladen. Unter den Systemeinstellungen kannst Du ja bei "Drucken und Faxen" ("Drucker konfigurieren) neue Drucker hinzufügen. Seltsamerweise hatte er mir da aber den installierten Treiber nicht angezeigt, also habe ich bei TCP/IP-Drucker eine beliebige Druckeradresse eingegeben und dann hat er den unten angezeigten AdobePS-Printer hinzugefügt. (ohne TCP/IP-Adresse hat es bei mir nicht funktioniert, deshalb hab ich mir da eine aus den Fingern gesogen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.08.2006 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

engelchen81 hat geschrieben:


Damit hast du praktisch das gleich erreicht
wie mit dem oben beschriebenen Virtual
Printer. Installiert hat er dir übrigens garnichts,
da der AdobePS-Aktualisierer ein Classic-/OS-9-
Programm ist, welches sich garnicht unter OS X
nativ starten lässt.

Die PPD wird wahrscheinlich die vom Distiller
gewesen sein. Solange es aber funktioniert *zwinker* Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
engelchen81

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.08.2006 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt, jetzt wo du es sagst:
Beim installieren hat er die Classic-Umgebung gestartet.

Naja, wie schon gesagt: So lange es funktiert...
  View user's profile Private Nachricht senden
el logo
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

und erst mal danke an alle!!!

@ Cocktailkrabbe
Du hast teilweise Recht ... AdobePS lässt sich in 10.4.7 nicht wie hier beschrieben installieren – da geht ohne OS 9 gar nix ... aber: ich hab' mir auch die dort angegebene Distiller-PPD downgeloaded und siehe da: Die vorher schmerzlich vermisste Option im FreeHand „Drucken“-Menu unter „Erweitert“ war plötzlich wie von selbst wieder da und anwählbar Lächel! Habe diesen virtuellen Drucker also erst mal nicht gebraucht ... trotzdem noch mal danke ... an alle ...

Wie ihr schon sagtet: Solange es funktioniert – thanks * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Tatsache ob du eine PPD auswählen kannst oder
nicht hängt allein davon ab, ob du einen PostScript-
fähigen Drucker als Standard- bzw. momentan aktiven
Drucker hast.

Aber es tut ja offentsichtlich auch so *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Konfiguration Postscript-Drucker ???
Postscript fähiger Drucker
PostScript fähiger Drucker zur Standkontrolle im Offsetdruck
Freehand MX - Drucker will keine masterseiten drucken
Netzwerk Probleme mit einer Virtuellen Maschine
USB auf virtuellen COM-Port umleiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.