mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 12:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Virenschutz unter OSX - ist das nötig? vom 28.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Virenschutz unter OSX - ist das nötig?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 08:40
Titel

Virenschutz unter OSX - ist das nötig?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir haben das hier bei uns mittlerweile recht kontrovers disputiert - ist es nun nötig oder nicht?

Wie haltet ihr das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich benutze seit 1997 keine Virenscanner
Ist Dir ein Virus unter Mac Os X bekannt?

Wenn ich Viren von PC Menschen bekomme, loesche ich diese und gut ist.
Einzig allein Makroviren in Office Dokumenten koennen weiter verteilt werden.
Aber da halts ich halt nach dem Motto - jeder Empfaenger muss sein System schuetzen und nich ich deren System.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Eifelyeti

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt so wenige Viren für den MAC und die paar, die es gibt, laufen fast alle nicht richtig.
Da ist es schon eine Kunst, sich einen einzufangen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

Habe nach 13 Jahren Mac Benutzung nie ein einziges Virenproblem gehabt.

Diese Erfahrung spricht für sich selbst.

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eifelyeti hat geschrieben:
Es gibt so wenige Viren für den MAC und die paar, die es gibt, laufen fast alle nicht richtig.
Da ist es schon eine Kunst, sich einen einzufangen.


Es gibt zur Zeit keinen einzigen Virus fuer Mac Os X
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
*ha ha*

Habe nach 13 Jahren Mac Benutzung nie ein einziges Virenproblem gehabt.

Diese Erfahrung spricht für sich selbst.

*zwinker*


Ich hatte mal einen boot-Virus auf ner Diskette, aber das ist noch aus Syquest 44-Zeiten...

Ok, die Microsoft-Office-Produkte nutzen wir eh nicht, sind also schon mal die Makro-Viren ausgeklammert.

der Umkehr schluss würde demnach also heissen: Da es keine Viren gibt, gibt es auch keinen guten Scanner, da dieser ja nix finden kann, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Eifelyeti hat geschrieben:
Es gibt so wenige Viren für den MAC und die paar, die es gibt, laufen fast alle nicht richtig.
Da ist es schon eine Kunst, sich einen einzufangen.


Es gibt zur Zeit keinen einzigen Virus fuer Mac Os X


schau mal hier
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
der Umkehr schluss würde demnach also heissen: Da es keine Viren gibt, gibt es auch keinen guten Scanner, da dieser ja nix finden kann, oder?

Die Scanner eliminieren meistens die PC und Macro Viren also bedingt sinnvoll

pseudoheld hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Eifelyeti hat geschrieben:
Es gibt so wenige Viren für den MAC und die paar, die es gibt, laufen fast alle nicht richtig.
Da ist es schon eine Kunst, sich einen einzufangen.

Es gibt zur Zeit keinen einzigen Virus fuer Mac Os X

schau mal hier

Ein Jepg das mich fuer das Anschauen nach dem Admin Passwort fragt Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Teure Grafikkarte für Postproduktion überhaupt nötig?
HP DJ 5000 empfängt Daten, druckt aber nicht. Neustart nötig
cs5.5 und macbook pro - 13" i5 oder 15" nötig ?
OSX 10.5.7. ist da
OSX-DatumAnzeige
OSX update
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.