mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: USB Stick Lebensdauer vom 08.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> USB Stick Lebensdauer
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Homedom
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 20:54
Titel

USB Stick Lebensdauer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ich hab gelesen, dass ein USB Stick nur ca. 100.000 Schreibzyklen übersteht. Ich hab aber ein programm, dass 2mal pro sekund auf den USB Stick zugreift, eine datei ausließt und was neues in die datei reinschrteibt. Zählt dann das reinschreiben als Zyklus? Oder zählt es nur, wenn man die datei neu erstellt? Geht der USB stick dann wirklich kaputt?

danke, homedom
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.04.2005 21:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ein weiterer Parameter begrenzt die Lebensdauer: Hersteller wie Intel garantieren nur 100.000 Schreibzyklen jeder einzelnen Speicherzelle. Das heißt ausdrücklich nicht, daß man nur 100.000 Dateien auf einen USB-Stick speichern kann und fürchten muß, daß das Teil dann Schrott sei.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Homedom
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danbke, hab ich auch schon gelesen. ich will ja eigentlich wissen, ob das ändern des Inhaltes in einer textdatei als schreibzyklus gilt.

danke, homedom
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SchmidtBo

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.04.2005 21:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Homedom hat geschrieben:
ich will ja eigentlich wissen, ob das ändern des Inhaltes in einer textdatei als schreibzyklus gilt.


dann schreib "gilt das ändern des inhaltes als schreibzyklus" und nicht "lebensdauer eines usb sticks"

*bäh* *bäh* *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.04.2005 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jeder neue schreibvorgang definiert einen zyklus, also ja.

ob der stick dann wirklich so schnell kaputt geht,
wirst du nur durch austesten herausbekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MGMicha

Dabei seit: 25.03.2005
Ort: Dresden
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.04.2005 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber im Normalfall sind 100.000 Mal doch ziemlich viel... dann kann man durchaus was Neues/Besseres kaufen, denke ich.
Welches Prog greift denn dauernd auf USB zu? Kann man das nicht über Festplatte betreiben und nur die finale Datei auf USB sichern?

Obendrein heißt es 100.000 Schreibzyklen jeder einzelnen Speicherzelle. Hieße, dass dein USB-Stick dann nur an Größe verlieren würde, da ja nicht immer alle Speicherzellen beim Schreiben beschrieben wurden, sondern nur die, die auch wirklich Daten enthalten. Die anderen machen dann immer noch mit.


Zuletzt bearbeitet von MGMicha am So 10.04.2005 12:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.04.2005 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich garantiere dir: Die 100.000 bekommst du nie voll.

Wie oft am Tag benutzt du den Stick normalerweise?
Dann rechne mal aus, wie viele Tage das Ding nach dieser Angabe hält.
Dazu kommt dass die 100.000 ein 'mindestens' darstellen, oder?


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 10.04.2005 12:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.04.2005 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Ich garantiere dir: Die 100.000 bekommst du nie voll.

Wie oft am Tag benutzt du den Stick normalerweise?


Zitat:

Ich hab aber ein programm, dass 2mal pro sekund auf den USB Stick zugreift, eine datei ausließt und was neues in die datei reinschrteibt. Dann rechne mal aus, wie viele Tage das Ding nach dieser Angabe hält.


wären 7200mal pro stunde

also knapp 14stunden bis 100.000 zyklen erreicht sind.


liest du die posts auch, bevor du antwortest? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit USB-Anschlüssen / USB-Hub / USB-Stick
USB-Stick wird nicht erkannt
USB-Stick Passwortschutz
USB Stick formatiert... und jetzt?
[USB-Stick] streikt!
usb stick problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.