mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Unterschied zwischen PC und MAC vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Unterschied zwischen PC und MAC
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
dann mal die entscheidende Frage:

Wieso sind 90% aller Grafiker von ihrem MAC so überzeugt und lachen über die PC-User?
So großartig sind die Unterschiede ja eben nicht.


Ich arbeite hier an einem Windows PC und mache hier u.a. DTP. In meinen Augen ist das unkomfortabler als am Mac. Weil bei Mac OS X der Umgang mit Schriften und Farbprofilen deutlich besser gelöst ist. Selbst ein Tool wie "Vorschau" kann Farbprofile und CMYK-Farben korrekt interpretieren. Vergleichbare Programme unter Windows, für die ich eine Shareware-Gebühr bezahlen muss (weil nichts entsprechendes zum Lieferumfang des Betriebssystems gehört), zeigen häufig Farben jenseits von sRGB falsch dar. Darüberhinaus kann Mac OS X jeder Datei das entsprechende Erzeugerprogramm zu ordnen. Unter Windows ist ein EPS ein EPS, egal ob es mit Freehand, Photoshop oder Illustrator erzeugt wurde.

Viele Kunden von mir versuchen mit Word Ihre Firmendrucksachen zu erstellen und ich baue dann entsprechende Briefvorlagen etc. Oftmals ist das ein echter Horror. Neulich hatte ich einen Neukunden, der recht ansehnliche Plakate und Flyer bastelte und diese problemlos als PDF in CMYK an diverse Dienstleister senden konnte. Auf die Frage, womit er das mache: "Mit Pages von Apple. Ich arbeite hier nur noch an Macs."

Am Wochenende war ich bei einem Vortrag in einem Hotel. Trotz diverser Tools gelang der Zugang zum hoteleigenen Wlan unter Windows nur mit Mühen. Während die Windows-Fraktion noch bastelte, packte ein Teilnehmer sein iBook aus und zwei Klicks weiter waren wir im Internet. Der Vortrag fand dann unter Mac OS X statt.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
dann mal die entscheidende Frage:

Wieso sind 90% aller Grafiker von ihrem MAC so überzeugt und lachen über die PC-User?
So großartig sind die Unterschiede ja eben nicht.

Das ist keine objektive Fragestellung.

Warum sind 90% aller BMW-Fahrer so von ihrem Fahrzeug überzeugt?

Die Frage wäre richtig, wenn sie lauten würde, warum sind 90% der Menschheit (Neutrum) vom MAC so überzeugt?
Tja, und plötzlich ist die Frage gar nicht mehr so "richtig" bzw. die Antwort dazu.

Dass Grafiker mehr zum Mac tendieren hat mittlerweile wohl mehr geschichtliche Hintergründe als praktische.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Di 11.07.2006 09:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
ich hatte seit jahren nicht einen wurm, virus oder sonstwas
drauf. keine ahnung was die alle machen. und ich surfe
nicht wenig.


dem hab ich nichts hinzuzufügen
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
ich hatte seit jahren nicht einen wurm, virus oder sonstwas
drauf. keine ahnung was die alle machen. und ich surfe
nicht wenig.


dem hab ich nichts hinzuzufügen


Na ja da muesst Ihr dann aber auch erzaehlen wieviele Virenscanner, Adbuster etc. Ihr zusaetzlich auf dem System installiert habt und wie oft ihr diese aktualisiert.

Mein Rechner laeuft mit dem Betriebsystem Out-of-the-box und hat noch keins dieser Programme jemals gesehen oder ich mir jemals Gedanken darueber gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
ich hatte seit jahren nicht einen wurm, virus oder sonstwas
drauf. keine ahnung was die alle machen. und ich surfe
nicht wenig.


dem hab ich nichts hinzuzufügen


wie könnt ihr euch da so sicher sein?

...es kommt nicht drauf an wieviel man surft sondern wo!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.07.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
heav hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
ich hatte seit jahren nicht einen wurm, virus oder sonstwas
drauf. keine ahnung was die alle machen. und ich surfe
nicht wenig.


dem hab ich nichts hinzuzufügen


Na ja da muesst Ihr dann aber auch erzaehlen wieviele Virenscanner, Adbuster etc. Ihr zusaetzlich auf dem System installiert habt und wie oft ihr diese aktualisiert.

Mein Rechner laeuft mit dem Betriebsystem Out-of-the-box und hat noch keins dieser Programme jemals gesehen oder ich mir jemals Gedanken darueber gemacht.

lediglich popup-blocker und kaspersky avp. genügt das?

* Keine Ahnung... *

windows lässt halt nunmal mehr offen und zu als os.
zudem kann eine ausführbare datei am mac ebenso
schaden anrichten wie auch am pc, wenn der benutzer
so blöd ist und das zulässt.
  View user's profile Private Nachricht senden
dvdkrft

Dabei seit: 08.04.2005
Ort: WIESBADEN
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
heav hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
ich hatte seit jahren nicht einen wurm, virus oder sonstwas
drauf. keine ahnung was die alle machen. und ich surfe
nicht wenig.


dem hab ich nichts hinzuzufügen


wie könnt ihr euch da so sicher sein?

...es kommt nicht drauf an wieviel man surft sondern wo!


vor der dummheit eines users schützt auch kein mac. wie gesagt, es kommt auf den anwender und den anwendungsbereich an, jemanden der nur im word bissl layoutet und excel tabellen bastelt oder nur spielt würd ich nicht raten nen mac zu kaufen, und einem mg oder jemand der in der branche tätig ist, trau ich zu, selbst zu entscheiden was für seine zwecke besser ist.

btw. hab kein virenprog oder ähnliches auf meinem pc @ home und surfe auch nicht gerade wenig, hatte nie probs...


Zuletzt bearbeitet von dvdkrft am Di 11.07.2006 09:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein mac-totschlag argument ist momentan einfach - ich kann beide welten haben - in 1 rechner und für mittlerweile relativ vernünftiges geld. ich kann windows-software nutzen, wenn ich die unbedingt brauche oder eben os x und mac programme. so viele flexibilität und kompatibilität bietet momentan einfach keine andere plattform. punkt.

vor allem für den heimanwender is das "out of the box - works"-prinzip schon recht gut. auspacken, kabel dran, anschalten, loslegen. ich muss kein windows xp aktivieren, keine lebenswichtigen updates installieren, damit ich überhaupt ins internet kann, etc.

vor allem privatanwender wollen ihren rechner nutzen, aber sich nicht erst großartig damit beschäftigen müssen, wie was funktioniert...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Chipkamera/Scankamera Was ist der Unterschied?
Was ist der Unterschied zwischen CD-ROM und CD-RAM?
Unterschied zwischen GF6800 und GF6800GT
Unterschied zwischen K750i und w800i
Unterschied zwischen Audio und Daten CD?
Unterschied Corel X3 Vollversion und Special Edition
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.