mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TFT Monitor 17" vom 05.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> TFT Monitor 17"
Autor Nachricht
georg
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:08
Titel

TFT Monitor 17"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da mein alter 17" monitor seinen geist aufgegeben hat, und ich bei bei der heimfahrt aus der agentur nen 21zoll geschrottet hab muss ich mir jetzt nen neuen monitor kaufen, da ich relativ wenig platz hab würd ich gern auf nen tft monitor umsteigen, preislich ist mehr als 17" nicht drin!

dachte ich nehme einen benq 17" tft mit 12ms refreshzeit für ca 380 euro!

was meint ihr dazu? gibt es irgendwelche speziellen sachen auf die man beim monitorkauf achten sollte, oder bessere marken? will halt nicht mehr als 400 euro ausgeben aber auch keinen schrott kaufen!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt halt auf den Verwendungszweck an.
Für den Heimgebrauch ist der BenQ sicher mehr als gut.

Und wenn du auf exakte Farbwiedergabe Wert legst, dann kann ich
Eizo nur empfehlen. Die sind natürlich auch ein wenig teurer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

solange du kein 3D-spiele-zocker bist kannst du nicht viel falsch machen, denke ich
zu berücksichtigen bleibt allerdings, dass sämtliche TFTs in puncto farbechtheit meilenweit
hinter röhrenmonitoren hinterherhinken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
solange du kein 3D-spiele-zocker bist kannst du nicht viel falsch machen, denke ich
zu berücksichtigen bleibt allerdings, dass sämtliche TFTs in puncto farbechtheit meilenweit
hinter röhrenmonitoren hinterherhinken.


dann hast du noch nie ein apple cinemadisplay in aktion gesehen - die dinger stehen den röhrenmonis in nix nach (gut kosten dafür aber auch ne ecke mehr)...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der_Bo

Dabei seit: 28.09.2002
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moins,

bin auch kurz davor mir einen TFT zu kaufen! Habe heute die aktuellen Mediamarkt Angebote gesehen!
Was haltet Ihr von den 17' Angeboten? Eins für 358 € und das andere für 389 €!
Angebot als PDF

Würdet Ihr mir dazu raten oder ehr nicht?

Schonmal DANKE!

Der_Bo
  View user's profile Private Nachricht senden
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
dann hast du noch nie ein apple cinemadisplay in aktion gesehen - die dinger stehen den röhrenmonis in nix nach (gut kosten dafür aber auch ne ecke mehr)...


ja ja, es gibt auch iiyama.tfts die ganz fantastisch sind, aber selbst die... stell die mal neben einen iiyama-röhren-monitor, auf gehts. es geht ja auch im wesentlichen mehr um die fehlerquote dadurch, dass man seinen kopf einfach nicht ständig im exakt richtigen aufsichtswinkel halten kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Julia1101

Dabei seit: 20.03.2003
Ort: Trebur
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.07.2004 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

ich hab mir auch vor kurzem einen 17' Monitor von Benq gekauft kann ich dir nur weiterempfehlen hat für den preis echt die besten werte hier mal der link:

http://shop.vv-computer.de/shop/info/420597?referer=preistrend.de


Ich bin auf jeden fall sehr zufrieden und er wurde auch inerhalb von einem tag geliefert.

Gruss

Julia

Ps. was auch ganz wichtig ist das der kontrast hier sogar bei 500:1 liegt und 12ms wiederholfrequenz ich glaub was besseres bekommst du für den preis nicht.. Lächel


Zuletzt bearbeitet von Julia1101 am Mo 05.07.2004 10:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.07.2004 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lubux hat geschrieben:
Zitat:
dann hast du noch nie ein apple cinemadisplay in aktion gesehen - die dinger stehen den röhrenmonis in nix nach (gut kosten dafür aber auch ne ecke mehr)...


ja ja, es gibt auch iiyama.tfts die ganz fantastisch sind, aber selbst die... stell die mal neben einen iiyama-röhren-monitor, auf gehts. es geht ja auch im wesentlichen mehr um die fehlerquote dadurch, dass man seinen kopf einfach nicht ständig im exakt richtigen aufsichtswinkel halten kann.


naja gut nun sind wir mal nicht päpstlicher als der papst... für nen professionellen bildbearbeitungsplatz der zum layouten oder farbkorrigieren eingesetzt wird, geb ich dir recht, aber der will sich ja für daheim n moni holen - ich denke nicht das da die ansprüche an farbverbindlichkeit so hoch sein dürften, zumal ich zu bezweifeln wage, das er ein kalibrierungsgerät daheim hat *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen monitor - tft kallibrieren
[Monitor] Mein TFT piept
TFT-Monitor -> Empfehlungen?
TFT oder LTV welcher Monitor
[Monitor] 19" TFT gesucht
[Win 98] TFT-Monitor geht nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.