mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 02:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Telekom WLAN Router vom 19.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Telekom WLAN Router
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
elPadre
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 19:31
Titel

Telekom WLAN Router

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Jungs,

ich bin in meine Neue Wohnung eingezogen und wollte mit meinem Nachbarn das DSL Benutzen.

Soweit alles klar haben Wlan eingerichtet WEP Verschlüsselung aktiviert usw..

Verbindung bekomme ich mit etwa 56 % mein Problem ist jetzt nur obwohl in dem Telekom ding DHCP aktiviert ist Bekomme ich keine IP Adresse zugewiesen.

Da ich keine automatisch bekomme gibt er sich nach gewisser Zeit selbst eine in einem Komplett anderen subnetz
255.255.0.0

Da ich schon einiges gelesen habe über Selber IP Adressen angaben im DHCP bereich hab ich das natürlich gemacht

Standart Telekom
192.168.2.1 << Router
2.32 - 2.56 << ist der DHCP bereich

Also hab ich mir manuell Eingetragen
192.168.2.34
255.255.255.0

Und das Passende Gateway dazu.

Trotz alle dem Funktioniert der mist nicht netmal ein Ping auf den Router ist möglich. Obwohl die Verbindung aktiv ist ?

An was kann das noch liegen jemand Tipps für mich !?

VIELEN DANK
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde DHCP komplett abschalten (routerseitig) und mit fest IPs arbeiten. Wobei die IPs dann außerhalb des DHCP-Bereichs liegen sollten(müssen?).

Was gibt er aus, wenn du die 127.0.0.1 pingst?

Sicher, dass das WEP-Passwort richtig angegeben wurde (hexadezimale vs. ASCII Schreibweise)?

Hasts mal testweise per Kabel versucht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher, dass du wirklich mit dem richtigen Netz verbunden bist? Ein Ping auf den Router sollte dann eigentlich möglich sein.

Welche IP hast du bei "Gateway" eingetragen ("passend" muss ja nicht richtig sein *zwinker*)?

DNS-Server würde ich auch manuell eingeben (findest hier ein paar http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html#liste).
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 20:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klingt so, als würdest du gar nicht erst am Router angemeldet. WEP-Einstellungen überprüfen, testweise mal ohne WEP versuchen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elPadre
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Najo die IPs die ich eingeben habe sind 100 % richtig

das mit der Verschlüßelunghab ich auch gedacht da DHCP an sich ja zu funktionieren scheint da der Nachbarsrechner ja Einwandfrei Funktioniert.

Was mich wundert wenn die WEP verschlüßelung nicht stimmen würde könnte er ja nichtmal ne verbindung aufbauen.

Aber verbindung mit dem Netzwerk hat er ja. Er versucht sich ja ne IP adresse geben zu lassen jedoch spricht der DHCP nicht drauf an.


das mit dem Ping werd ich morgen gleich mal Versuchen auch mit ner richtigen 3 COM Karte.


Was mich aber eben wundert wenn ich verbindung habe und ne Manuelle IP habe in der gleichen Range sollte es doch eigentlich trotzdem funktionieren zumindestens der PING.

Ich werds morgen in der MIttags pause mal nochmal Probieren.

Achja was ich dazu sagen muss ich habs mit nem Laptop ausprobiert der ne PCMIA Karte von 3 COM hat mit dem gings Sofort einwandfrei !!!

Mit aktiver 128 Bit WEP verschlüßelung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Aber verbindung mit dem Netzwerk hat er ja. Er versucht sich ja ne IP adresse geben zu lassen jedoch spricht der DHCP nicht drauf an.


Nein, da täuschst du dich. Die Verbindung hat er erst mit dem richtigen Schlüssel.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

läuft unter umständen ne mac filterung? daran kanns auch liegen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elPadre
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.04.2006 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein MAC Filter läuft nicht.

Aber meine Anzeige meldet ja Verbindung wurde mit Netzwerk XY herrgestellt mit z.b 16 Mbit übertragungsrate Signalstärke gut


Das heißt für mich klar das er ne verbindung hat ? Oder nicht !?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen WLAN-Router + USB-Modem + WLAN-Stick + 2 Rechner
WLAn-Router an 100mbit-Router ?
[Kaufentscheidung] WLAN-Router
WLAN Router dropt Regelmässig die Verbindung
DSL-Router, LAN/WLAN total langsam
Installation WLAN Laptop über Router Speedport W 700V
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.