mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suitcase Meldung: Einige Zeichensätze stehen im Konflikt... vom 02.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Suitcase Meldung: Einige Zeichensätze stehen im Konflikt...
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
oliskr

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, hab ich gemacht. die fehlermeldung kommt immer noch.

wollte jetzt eigentl. schon bei suitcase bleiben, weil es ja vorher auch ging und ich voll zufrieden war.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok,

Dann machen wir folgendes:

1: hast du einen root-User angelegt?
wenn nein, siehe Apple Online-Hilfe

Alle Porgramme zumachen!

2: Irgend einen Ordner (möglichst ohne Leerzeichen auf dem Desktop erstellen), nennen wir ihn mal 'aussortiert'.

3: Terminal starten

4: wir wechseln in das Verzeichnis mit den Systemschriften
(folgende Anweisungen in das Fenster tippen und mit ENTER/RETURN ausführen, das erwähne ich dann nicht mehr im weitere)
cd /Library/Fonts/

5: Inhalt des Verzeichnis ansehen:
ls -l

6: jetzt kopieren wir eine Schrift und löschen sie danach aus diesme Verzeichnis
cp Brush\ Script /Users/<deinUsername>/Desktop/aussortiert
<deinUsername> ist der Name, unter dem du auf diesem Rechner angemeldet bist.
du kannst auch die ersten Buchstaben (Gross und Kleinschreibung beachten) eingeben und dann mit einem Tab um Vervollständigung bitten, also zB.
cp Br<TAB> /Us<TAB>/olis<TAB>/Des<TAB>/aus<TAB>

du kannst auch mit einem Sternchen als Joker arbeiten

cp Hei* /Users/<deinUsername>/Desktop/aussortiert
alle Schriften, die mit Hei anfagen auf einmal definieren.


soweit klar?

Wenn das funktioniert hat, hast du jetzt in dem Ordenr auf dem Desktop ne Schrift liegen.

Wenn das so ist löschen wir jetzt die Schrift im System

rm Br<TAB>

rm Hei* funktioniert hier auch, aber Vorsicht - siehe 8:

7: Erfolgskontrolle - wir schauen nach, ob es geklappt hat...

ls -l

Ist sie wech? Prima.

8: Jetzt kannst du alle schriften kicken, die das System nicht unbedingt braucht.

Die Schriften hab ich vorher schon genannt.
Vorsicht: Solltest du auf die Idee kommen, alle Schriften zu löschen, hast du ein System, das nicht mehr funktioniert!
Dann ist ne Neuinstallation von CD fällig!

9: Wenn dieser Ordner aufgeräumt ist, machen wir uns an den Schriftenordner bei dem User (also dir).

cd /Users/<deinUsername>Library/Fonts
ls -l

Dieser Ordner sollte eigentlich leer sein. Alle Schriften werden entweder für den ganzen Rechner zur Verfügung gestellt, oder aber von dir über deine Schriftenverwaltung verwaltet.

10: Wenn alles geschafft ist:
Terminal beenden
Reboot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
oliskr

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke erstmal für die ausführliche vorgehensweise.
ich werde es dann gleich in der mittagspause ausprobieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 11:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach es LANGSAM !

Eingegebener Blödsinn kann gravierende Folgen haben.
Befehle, die auf der Konsole eingegeben werden, werden ohne Warnung ausgeführt, auch systemsschädigendes.
Und ein Undo gibt es nicht.
Wenn du im Zweifel bist, lass irgend was lieber stehen, mach nene Reboot und sieh, ob das Problem schon behoben ist.
Aber wenn du langsam und konzentriert machst, sollte eigentlich nix passieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oliskr

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, mir is das dann aber fast zu riskant.
so gut kenn ich mich dann doch nicht aus. und wie gesagt vorher ging es ja auch einfach.

aber bevor ich hier mein system beschädige hol ich mir lieber ein anderes programm...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann bleibt dir nur der FontXplorer und ggfs. mal das OS updaten *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schriften, Zeichensätze und anderer Ärger...
Konflikt mit Helvetica
PS CS3 Konflikt mit PS CS2? Hilfe
Firefox-Meldung
Meldung in der Taskleiste
Fehler meldung!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.