mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: spontane Dateilöschung unter OSX? vom 15.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> spontane Dateilöschung unter OSX?
Autor Nachricht
tmin260872
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.10.2004 09:15
Titel

spontane Dateilöschung unter OSX?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also- mal aufgemerkt;
folgendes Problem- ich arbeite im Büro auf einem G4 mit OSX, unser Fileserver ist ein neuer G5 XServer. Nun trug es sich zu das mein G4 auf einmal mit der Meldung rüberkam "zuwenig Arbeitsspeicher"- bei 748MB RAM, und ich hatte echt nur 3 oder 4 Programme offen (schafft auch meine Dose zuhause mit ihren 512MB).
Dann kam unser stellv. Admin angerauscht um den Fehler zu beheben- weil besagte Fehlermeldung auch nicht vom Schirm verschwinden wollte! Als dieser dann mit diversen exotischen Tastaturkombinationen (ich hätte halt mal das Reset-knöpfchen gedrückt) die Meldung doch wieder verschwinden ließ und einen Neustart machte war ein Ordner auf dem Server gelöscht den ich Stunden zuvor geschlossen hatte und der einen vollen Arbeitstag in Ansruch nahm- und wohl wieder in Anspruch nehmen wird!
Meine Frage: WER hat was ähnliches auch schonmal erlebt?
Oder besser- gibt es unter OSX "spontane Dateilöschungen"??? * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von tmin260872 am Fr 15.10.2004 11:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 15.10.2004 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

backup backup backup! Meine Güte!
 
Anzeige
Anzeige
tmin260872
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.10.2004 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na Dankschön- auf den Trichter sind wir auch schon gekommen... * Ööhm... ja? *
Nur war das nicht die Frage!
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.10.2004 10:30
Titel

Re: spontane Dateilöschung unter OSX?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tmin260872 hat geschrieben:
Oder besser- gibt es unter OSX "spontane Dateilöschungen"??? * Ich geb auf... *


wenn dein letzter zugriff auf diesen ordner schon länger her ist (mninuten..) dann kann es daran nicht liegen.
Ich könnte mir nur vorstellen dass du oder euer stellv. admin den ordner im filemanager angeclickt habt und entf. gedrückt habt - unbewusst natürlich.

// dennoch. du trägst keinerlei schuld - ein admin der so etwas zu lässt/ermöglicht ist kein admin.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen OSX 10.5.7. ist da
OSX-DatumAnzeige
OSX update
mac osx
OSX Problemchen
eMac und OSX?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.