mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Software] Adobe kauft Macromedia vom 18.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Software] Adobe kauft Macromedia
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin da etwas verängstigt was da wohl kommen mag. So ein Firmenverbündnis hat auch immer kostensparende Hintergründe. Es wird sich sicher schlichtweg nichtmehr rechnen 2 Programme mit annhähernd gleicher Funktionalität zu pflegen. Und da Adobe Macromedia gekauft hat, und nicht Vice Versa fürchte ich schon etwas um die mir liebgewonnen Produkte wie Dreamweaver oder Flash (obwohl Flash sicher beibehalten wird; da war die Adobe-Konkurrenz einfach zu .. nüchtern).

Naja, mal schauen was das gibt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, gewiss ist natürlich dass der fortschritt nichtmehr in gleichem maße vorrangehen wird. ohne konkurrenz lässt es sich eben leichter auf den lorbeeren ausruhen. das find ich am meisten schade. der rest ist mir eigentlich egal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.04.2005 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Noch ist Corel am Markt...

Und die scheinen sich gut zu halten!
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich würde den Dreamweaver arg vermissen. Die meisten hier denken wohl kaum an die armen Jungs die
serverseitige Seitchen machen. Da bietet der Dreamweaver sehr viele Komfortable Dinge wie z.B die möglichkeit sich alle Tabellen und Spalten direkt ausgeben zu lassen.
wenn ich mir vorstelle wieder vorstelle sql-befehle in irgendeine Konsolenoberfläche einzutippen nur um zu erfahren wie ich die Spalte jetzt genau genannt hab wird mir übel. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
Oder zum testen im Browser extra URL eintippen. Und auf den Dateibrowser will ich sowieso nit mehr verzichten.

Hab zwar noch nie mit Adobe GoLive geschafft. Aber mein DW bleibt *pah*

Ausserdem kann man ja immernoch mit den alten Programmen schaffen wenn man sich nich umgewöhnen möchte


Zuletzt bearbeitet von Pixelpole am Mo 18.04.2005 16:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eye-fx

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab jahrelang mit GoLive (von V4.0 - V6.0) gearbeitet. Nach einem Jobwechsel dann mit Dreamweaver (ab DW4, kurz darauf DW-MX) und muss sagen, das ich zwar eine kurze Eingewöhnungsphase brauchte... ich sag mal ca. 3-4 Wochen, dann aber die Arbeit mit DW sehr viel besser flutschte. Der ganze Workflow war irgendwie viel flüssiger. Noch dazu ist Dreamweaver in Agenturen eher Industriestandard denn GoLive.

Versteht mich nicht falsch - mir hat GoLive echt super gefallen... nur DW ist halt nochmal ein paar Ecken besser... vor allem die MX2004er Version. Und ich hoffe nicht, das DW mit GoLive vermengt wird. Die sollen von mir aus ein paar Schnittstellen zu der Adobe-Palette einbauen... direktes PSD-Editieren (smart-objects) aus der Authoring-Umgebun, ein nettes Feature aus Golvie... das wär was für DW *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finds eher wahnsinnig krass dass die 3,4 milliarden us-dollar "übrig" haben..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WebDesigner

Dabei seit: 22.04.2004
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.04.2005 19:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sehe neben einigen Nachteilen auch so einige Vorteile, die es mit sich bringen könnte:
- Macromedia arbeitet perfekt mit der ausgereften Grafik-Software von Adobe zusammen
- SWF und PDF vereint macht zunächst einmal nicht viel Sinn, könnte aber für die
reine Online-Visualisierung (ohne Print) einige Vorteile mit sich bringen...
- Eine Mischung aus den Vorteilen GoLives und Macromedias Dreamwaver stelle ich mir genial vor
- Die Mischung Freehand + Illustrator könnte wie GoLive + Dreamweaver ebenfalls genial werden....

Sehen wir also von den schlechten Seiten des Monopolismus ab, könnten sich einige Vorteile ergeben. Adobe hat somit ja so einige Urheberrechts- bzw. Copyrightprobleme in Sachen Software weniger....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 18.04.2005 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
ich finds eher wahnsinnig krass dass die 3,4 milliarden us-dollar "übrig" haben..


ist ja nicht cash bezahlt worde. adobe hat macromedia
für 3,4 milliarden aktien überlassen, sprich 18%.
 
 
Ähnliche Themen Sollte man Adobe-Software im Adobe-Shop kaufen?
Adobe Installer erkennt Software die nicht da ist
verschiedene Auflösungen in Adobe Software
Bestellung von Educational Software bei Adobe Direct?
Adobe Software günstig und legal kaufen?
[Mac] Wo kauft ihr eure Macs ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.