mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: server mit gespiegelten platten unter win xp einrichten? vom 15.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> server mit gespiegelten platten unter win xp einrichten?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 20:15
Titel

Vorsicht mit "günstigen" RAID-Lösungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wäre etwas zurückhaltend mit zu günstigen RAID-Lösungen, gerade wenn es einfache PCI-Steckkarten sind.
Aus eigener Erfahrung (und auch schon in vielen c't-Artikeln erwähnt) sind gerade Ausfälle von OnBoard-RAID-Controllern oder PCI-Karten sehr gemein, da man immer auf den gleichen Chip/Chipsatz/Karte angewiesen ist.

Mehrere Hundert Euro Festplatten an nen 50 Euro-Raidcontroller ranzuhängen entspricht nicht unbedingt der richtigen Mischung - wenn ich Datensicherheit haben will für wenig Geld spiegel ich die Sachen lieber manuell nachts oder von mir aus in Stundenabständen. So kann ich, auch nach Totalausfall des Controllers, auf meine Daten mit jedem beliebigen anderen PC zugreifen - bei nem defekten RAID-Controller brauch ich erstmal genau den gleichen Controller wieder, und alleine die Beschaffung kann zu lange dauern.

Auch die beliebten RAID-Kärtchen mit PCI-Bus sind an sich ein Witz, vor allem mit RAID 5. Ich hab nen PCI-Bus und hänge drei Festplatten mit im Schnitt 40 MByte pro Sekunde Datendurchsatz dran - das lastet den Bus bis aufs letzte aus und ist nicht gerade sicherheitsförderlich.
Wenn wirklich RAID 5 gewünscht wird, dann entweder ordentlich über PCI-X-Karte oder über Umwege mit SCSI-Karte (die den Bus an sich auch schon überfordert...).
NAS mit RAID würde sich bei einem "Serverlein" sogar am meisten anbieten, ist zwar in der Startfinanzierung am teuersten, aber bringt über lange Zeit gesehen weitaus mehr Vorteile als verlorengegangene Daten oder ein instabiles System. Dann mit vier Platten - RAID 5 + Hot Spare - und man ist über jahre auf der sicheren und komfortablen Lösung angekommen. Auch da muss man aber dann auf die FS-Struktur achten: Entweder von nem großen Hersteller kaufen, der Ersatzteile über Jahre hinweg anbietet oder ein offenes FS vorziehen.

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
ruKe

Dabei seit: 22.10.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.11.2005 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar, für Raid5 hätt ich sowas auch nicht verbaut - für Raid1 tuts das aber schon, zumal der Server hier auch keine übermäßigen Zugriffe hat.
Hm, wie oft kommt es denn vor dass dir ausgerechnet der controller verreckt?
Hab ich bis jetzt noch nie was von gehört ... *Huch*


Zuletzt bearbeitet von ruKe am Mi 30.11.2005 17:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen darwin streaming server @ Windows 2003 Server
FileZilla Server einrichten
Frage zu Windows 2000 Server
Windows Server 2003 an Mac OSX
Gateway Freigabe Windows für Linux Server
Windows 2003 Server - Event ID 15 / Appletalk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.