mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: SCSI Festplatten+IDE Festplatten - Vor und Nachteile? vom 03.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> SCSI Festplatten+IDE Festplatten - Vor und Nachteile?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bliss
Threadersteller

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Balve, NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 00:08
Titel

SCSI Festplatten+IDE Festplatten - Vor und Nachteile?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Hab seit gestern ne SCSI Karte und 2 SCSI Platten (8,5 GB und 4,5 GB) bei mir eingebaut. Beide laufen neben den IDE Platten (2x 19,5 GB). Habe im BIOS 'Boot first: SCSI' eingestellt und die 8,5 ist 0, die 4,5 ist 1. Auf der 8,5er ist Windows, die 4,5er nutze ich für kleine Dokumente und auf die 2 IDE Platten sollen Linux und Daten - momentan ist auf beiden ne Primäre FAT32 Partition mit maximaler Datengröße (also eine komplette Partition auf jeder Platte)

Meine SCSI Karte: Adaptec AHA 2940UW
Die Karte hat 2 Anschlüsse: 80 PIN und 50 PIN

Die beiden SCSI Platten sind beide 80 PIN. Ich habe noch 2 umstecker von 80 auf 50 und das 80er Kabel hat bestimmt 6 oder 8 Anschlüsse (tut nicht viel zur sache, will nur dass ihr eur das bildlich vorstellen könnt... denn!.....)

.... meine Frage:
Da das alles so schön rund läuft würde ich ganz gerne die IDE Platten ganz weg tun und 2 große SCSI Platten (mind jew 60 GB o.ä.) einbauen. Hab mal gehört SCSI und IDE mischen ist nicht so gut... mein Brenner und DVD Laufwerk sollen jedoch weiter bestehen bleiben (sind IDE)

Da ich von SCSI nicht so die ahnung habe und gestern abend mir nen Wolf probiert habe bis alles so lief, und ich mich nur mit IDE auskenne:

- Was bedeutet diese ID? 0, 1, 2 usw man kann ja dann im SCSI boot menu einstellen, wovon man booten will - ich habe es auf Null stehen was ist das Beste?

- ist es egal wo die platten am Kabel angeschlossen sind (am Ende des Kabels, in der mitte etc) oder muss man mit Geschwindigkeitsbußen rechnen bei irgendwelchen kombinationen?

- wie sollte man (allgemein) 2 scsi platten jumpern? oder gibt es auch eine art "cabel select"?

-Was nervt ist, dass die IDE Platten in Win trotzdem zuerst angezeit werden, obwohl im BIOS SCSI steht - kann man das ändern oder kommt IDE immer vor SCSI?

-Es gibt ja unterschiedliche geschwindigkeiten bei SCSI Platten (UW SCSI, UW2, UW3 usw...?) - welche platten kann ich an meinene oben erwähnte Karten hängen. Was ist besser? 80 oder 50 PIN oder spielt das keine rolle? kann man auch beides gleichzeitig betreiben an einer karte (ohne umstecker) also eins am 80PIN kabel an der Karte und zB nen CD-ROM am 50PIN gleichzeitig an der Karte?

-Würde sich eher der Kauf einer neuen SCSI karte lohnen, wenn man schon neue Platten holt?

Geschwindigkeit: ist SCSI schneller als IDE? macht sich die Geschwindigkeit deutlich bemerkbar wenn man zB große Photoshop Dateien verarbeitet... Viele leute die ich kenne, die schon lange mit Computern rummachen schwören auf SCSI - da muss doch was dran sein.

Die Karte ist in einem AMD Athlon 1 Ghz mit 512 MB Ram. Es sollte also ausgeglichen sein.

Danke schon mal für eure Antworten * Ich bin unwürdig * und ich hoffe die Fragen sind nicht zu wirrsch geschrieben da es mittlerweile 00:04 Uhr ist... Arbeite gez seit 1997 mit PCs, hab mich aber bis heute nicht so recht in die SCSI sache reinfressen könen, obwohl mein erster PC komplett SCSI war - ironisch nicht? Also wäre ne kompakte einleitung in SCSI eurerseits ganz nützlich Lächel

So wenn nochwas fehlt an Infos die ihr für ne Diagnose braucht... schreibts hier rein..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 08:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur ein paar antworten - nicht alle :)

die id ist die hausnummer unter der die platte zu erreichen ist.
0 sollte eigentlich immer für die karte selber reserviert sein.
danach kannst du die nummern frei vergeben, nur nicht doppelt.

die kette der scsi-geräte muss man sich wie einen wasserschlauch vorstellen, am ende gehört ein abschluss dran (terminator), damit nix rausläuft. hat was mit signal-refektionen zu tun.

scsi ist grundsätzlich nicht schneller, aber im kontinuierlichen dauerbetrieb (server etc.) sind die dinger unschlagbar. Ide hat immer wieder mal aussetzer, bis es auf die daten zugreift
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kommst um einiges billiger weg, wenn du S-ATA-Platten nimmst bzw. einen S-ATA-Controller. Gerade große Platten sind im SCSI-Bereich unerschwinglich bzw. gar nicht erst vorhanden.

BTW, das Mischen ist völlig egal - die Platten hängen ja jeweils an einem eigenen Controller. Wird halt bisschen viel Kabelsalat.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Do 03.11.2005 13:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
neworx

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: Berlin (West)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
Du kommst um einiges billiger weg, wenn du S-ATA-Platten nimmst bzw. einen S-ATA-Controller. Gerade große Platten sind im SCSI-Bereich unerschwinglich bzw. gar nicht erst vorhanden.

BTW, das Mischen ist völlig egal - die Platten hängen ja jeweils an einem eigenen Controller. Wird halt bisschen viel Kabelsalat.


kann ich nur zustimmen, habe ein s-ata raid 1 system und ist echt schnell und sicher
  View user's profile Private Nachricht senden
bliss
Threadersteller

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Balve, NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, danke schon mal für die Antworten.

Also wäre, sollte ich aufrüsten, Serial ATA empfehlenswert? ist also nicht "zu schnell" für einen 1 ghz?

Weiss denn jemand was für Platten und laufwerke (UW, UW2...) ich an den oben genannten SCSI controller anschliessen könnte? vielleicht nehm ich den dann fürn zweitrechner mit der 20er platte oder so.

Achso hat jemand vielleicht Interesse an nem SCSI Bandlaufwerk 'Tandberg 4/8GB SLRS' Das habe ich über und würds für 20,- Eur wegtun. Also falls es jemand haben will PM...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 20:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bliss hat geschrieben:
Also wäre, sollte ich aufrüsten, Serial ATA empfehlenswert? ist also nicht "zu schnell" für einen 1 ghz?

Du wirfst da meiner Meinung nach, bisschen was durcheinander... SCSI und IDE haben mit der Geschwindigkeit soviel gemein, wie die Größe des Tanks beim Auto mit dem verbauten Motor.

Wieso hast du dir denn SCSI angeschafft? Gab's irgendwo nen Restposten-Verkauf? *zwinker*

http://de.wikipedia.org/wiki/SCSI
http://de.wikipedia.org/wiki/SATA
  View user's profile Private Nachricht senden
bliss
Threadersteller

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Balve, NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:


Wieso hast du dir denn SCSI angeschafft? Gab's irgendwo nen Restposten-Verkauf? *zwinker*

http://de.wikipedia.org/wiki/SCSI
http://de.wikipedia.org/wiki/SATA


Ja hab nen alten Server ausser Firma von meinem Papa geschenkt bekommen um zu gucken was da so nützliches drin is, und der wurde ausgeschlachtet und festplatten kann ich immer grbrauchen Grins deswegen hab ich alles ma eingebaut

Klar - wikipedia... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - danke * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bliss hat geschrieben:
Klar - wikipedia... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - danke * huduwudu! *

Darfst aber nicht alles glauben, was da steht - auf der SCSI-Seite sind viele Fehler auf den ersten Blick. Aber für einen groben Überblick reicht es.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen erweiterungsmöglichkeiten steckplätze ISA PCI AGP IDE SCSI U
3 festplatten?
Festplatten für den Diskettenlaufwerkeinschub
Festplatten werden nicht erkannt
Festplatten Chaos
[Suche] Infos über Festplatten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.