mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: schriftenproblem... vom 06.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> schriftenproblem...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
principetta
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.10.2005 14:34
Titel

schriftenproblem...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

?vielleicht kann mir jemand helfen ... ich habe ein schriftenproblem.
in meinem mail programm "mail" sowie in diversen "hilfe"dateien der unterschiedlichsten programme und einige internetseiten (bsp http://de.wikipedia.org) werden einige texte nur mir komischen übernanderliegenden zahlen angezeigt, was ja auf ein typisches schriftenproblem schliessen lässt ...

kann man jetzt irgendwas machen? kann man vielleicht sogar den übeltäter umgehen?

dank für eure nachrichten..
principetta



[/img]


Zuletzt bearbeitet von principetta am Do 06.10.2005 15:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ooommm... Heilige Glaskugel -- verrat' mir schnell, welches Betriebssystem die principetta hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.10.2005 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit Print hat das nicht wirklich was zu tun. Verschoben.

Hast du manuell im Schriftenordner rumgement? System?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.10.2005 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Mit Print hat das nicht wirklich was zu tun. Verschoben.

Hast du manuell im Schriftenordner rumgement? System?


Wollte es gerade zu [Mac OS X] Schriftproblem u.a. in Mail
umbenennen. Du warst zu schnell * grmbl * Grins

––-

@principetta

Du hast wahrscheinlich deine System-Helvetica deaktiviert.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
principetta
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.10.2005 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallöle,
also ich habe seit kurzem upgedatet auf mac osX (10.4)
ich schau mal im suitcase nach meiner helvetica....
  View user's profile Private Nachricht senden
BibiRWE

Dabei seit: 30.03.2005
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst So 30.10.2005 22:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe jetzt seit ca. 3 Wochen einen mac, mit OS X 4.0
und jetzt habe ich da ein ähnliches Problem:
Im Internet habe ich auf mehreren Seiten nur irgendwelche wild gemixten Zeichen. Jetzt habe ich meine Helvetica schon deaktiviert dadurch wird der Fließtext schon lesbar, aber auf verschiedenen Seiten sind z.B. dick gedruckte Wörter immer noch unleserlich.
Wie kann ich das Problem beheben? Gibt es einen Weg die Helvetica zu aktivieren und trotzdem im Internet alles lesen zu können? Und wie ist es machbar auch die dickgedruckten Wörter ohne Probleme lesen zu können?

Schonmal vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.10.2005 00:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

die Helvetica LT MM die sich im System-Schriften-
Ordner unter System > Library > Fonts befindet
darfst du für Surfen und Mail nicht deaktivieren.

Überhaupt solltest du eigentlich gar keine Schriften
aus diesem Ordner entfernen oder deaktivieren,
weil sie die Funktionalität einiger wichtiger Programme
darstellen.

Solltest du allerdings Interesse daran haben, die
System-Helvetica aufgrund von Schriftenkonflikten
(z.B. in der Druckvorstufe) mit anderen Helveticas
deaktivieren zu wollen, so gibt es da den einen
oder anderen Ansatz, den ich dir gerne wieder-
geben kann.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BibiRWE

Dabei seit: 30.03.2005
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.10.2005 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ja genau das Problem wenn ich diese wieser aktiviere, dann ist bei mir kaum eine Internet Seite anstänig darzustellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac] Os X - Schriftenproblem
schriftenproblem bei osx
Seltsames Schriftenproblem in Browsern aufm Laptop
Generelles Schriftenproblem ( Type1 ) unter Vista 64bit ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.