mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schlechte Performance (SATA & Powermaxx) vom 24.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Schlechte Performance (SATA & Powermaxx)
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 24.10.2006 09:00
Titel

Schlechte Performance (SATA & Powermaxx)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallohallo,

mein rechner bleibst zwischendurch in letzter zeit mal hängen, manchmal fängt er sich nach ein paar seks wieder manchmal nicht. hab ne maxtor SATA 250gb drin, ich glaube die macht probleme. zu heiss wird sie nicht (das ganze sytem nicht) und ich denke ein check mit powermax macht da schlauer, nur erkennt pm meine SATA nicht unter dos...win funzt pm nicht... bleibt mir da echt nur nen anderes sytem zu suchen welches kein onboard treiber für SATAs hat (weil daran solls laut maxtor f.a.q liegen) oder hat das schonmal einer anders gelöst?
meine daten sind alle gesichert, hab ich natürlich als erstes gemacht als er einmal hängen blieb...
oder woran könnte das noch liegen? einer erfahrungen mit sowas?

- nieee wieder maxtor -

heiko

[edit]
Titel geändert.
Wir sind hier nicht im IRC!


Zuletzt bearbeitet von tacker am Di 24.10.2006 09:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Was muss ich beim Titel beachten?

Gib einem neuen Thema einen eindeutigen Titel. So ist es für andere leichter, schon vor dem Lesen des Beitrags zu erkennen, worum es geht. Vermeide bei der Wahl des Titels nur einleitende Sätze wie „Ein Problem...“ oder „Ich wollte mal...“ oder auch ungenaue Beschreibungen, wie „Hilfe!“ oder „Frage?“. „GROSSSCHREIBUNG“ und „][wiLD[e] VerZi€ruN9eN“ oder „Extra Fragezeichen???????????“ haben sicherlich keine positive Auswirkung auf den Lesefluss. Benutze lieber einleitende Begriffe wie „[Frage]“, „[Suche]“ oder auch „[Tutorial]“ vor dem eigentlichen Titel.

Was muss ich beim Schreiben eines Beitrags beachten?

Kurz und knapp: Schreibe ordentlich!
Formuliere dein Thema sinnvoll aus. Denk einfach kurz darüber nach, was der Leser alles wissen sollte und auch welche Informationen überflüssig sind. Achte dabei besonders auf den Schreibstil. Ganze Sätze und geschickt eingesetzte Adjektive erhöhen die Lust am Lesen und schließlich auch die Bereitschaft zum Antworten. Gliedere deine Beiträge in mehrere Absätze, wenn nötig.

Verwende beim Antworten auf eine Frage oder einen Beitrag die Zitat-Funktion. Gibt es mehrere Bereiche, auf die du eine Antwort hast, so teile das Zitat in mehrere Blöcke auf. Deine Antwort kann so leichter nachvollzogen werden und Missverständnisse werden vermieden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 09:56
Titel

Re: Schlechte Performance (SATA & Powermaxx)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heiko813 hat geschrieben:
hallohallo,

mein rechner bleibst zwischendurch in letzter zeit mal hängen, manchmal fängt er sich nach ein paar seks wieder manchmal nicht. hab ne maxtor SATA 250gb drin, ich glaube die macht probleme. zu heiss wird sie nicht (das ganze sytem nicht) und ich denke ein check mit powermax macht da schlauer, nur erkennt pm meine SATA nicht unter dos...win funzt pm nicht... bleibt mir da echt nur nen anderes sytem zu suchen welches kein onboard treiber für SATAs hat (weil daran solls laut maxtor f.a.q liegen) oder hat das schonmal einer anders gelöst?
meine daten sind alle gesichert, hab ich natürlich als erstes gemacht als er einmal hängen blieb...
oder woran könnte das noch liegen? einer erfahrungen mit sowas?

- nieee wieder maxtor -

heiko

[edit]
Titel geändert.
Wir sind hier nicht im IRC!


*Huch*

Como?

Warum glaubst du, die Festplatte sei für die Aussetzer verantwortlich..? Irgendwelche Geräusche?
Powermaxx ist was genau? Eine Diagnosesoftware von Maxtor?
Den Teil mit den Onboard-Treibern verstehe ich nicht... Sowas wie Onboard-Treiber gibt es imo nicht. Ein Sata-Treiber muss ggf. per Diskette in eine Win-Installation eingebunden werden. Das ist eher Chipsatz abhängig.

Anyway, ist die Festplatte neu im System, oder war sie schon lange drin und die Aussetzer haben sich nach und nach ohne konkreten Grund ergeben? Irgendwelche andere Soft-, oder Hardware neu dazugekommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 25.10.2006 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...das problem war das powermaxx, das diagnoseprog von maxtor nicht mit onboard treiber kompatibel ist. sprich um mit dem prog auf satas zugreifen zu können bräuchte ich nen extra controller (steht auch auf maxtor.de).

ich kann auch keine regel bei den aussetzern finden. dachte es kommt von software aber scheint nicht so, temperatur des gesamten systems beobachtet, auch nix. hab jetzt mal tuneup drüberlaufen lassen und seit dem is so gut wie nix mehr, aber richtig die performance hat er noch nicht wieder. auch wenn ich nur eine große anwendung starte und er viel rechnen muss (bzw.laden v d platte) lagt er kurz 10 seks oder so....

hab meine daten jetzt save und beobachte das mal....

zur not müsste ich mal neu installieren, dann sähe ich ja obs anna software liegt, aber das ist immer so zeitaufwendig...

thx
 
 
Ähnliche Themen SATA HDD
IDE/SATA ?
sata und ide platte
Maxtor SATA fehlerhafte Sektoren
SATA- Platte als extern erkannt
Neue SATA-Platte wird nicht erkannt.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.