mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: SAMSUNG x20 kaufen? vom 01.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> SAMSUNG x20 kaufen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.04.2006 11:15
Titel

SAMSUNG x20 kaufen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ihr guten,

da mein desktoprechner es wohl nicht mehr so lange macht sehe ich mich seit geraumer zeit auf dem "mobilen markt" um. das notebook soll als desktopersatz fungieren - sprich: photoshop, freehand und co. und die üblichen rechnerarbeiten. auf spielen kann gänzlich verzichtet werden. große 3d-renderingabeiten würden auch nicht anfallen. festplattengröße ist ebenfalls irrelevant, allerdings ist ein dvd-brenner wichtig. ferner sollte das gerät mindestens ein 15' SXGA mitbringen. und ebenfalls ganz wichtig: das design. von apple möchte ich vorerst absehen. nun bin ich auf das samsung x20 gestoßen, welches auch noch zu vernünftigen preisen angeboten wird (ca. 1200 eur) und dafür mit hoher displayauflösung glänzt. hat das jemand? ist es empfehlenswert? alternativen?
  View user's profile Private Nachricht senden
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.04.2006 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau dir mal das

Sony Vaio VGN-FE11M

an. Kostet ca. 1399 € und hat ein Hammerdisplay (superhell, kaum spiegelnd)

Und Dual-Core. Die GraKa reicht sogar zum Zocken (zum Bsp. flutsch Schlacht um Mittelerde II richtig gut!)

Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 01.04.2006 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das x20 ist ein feines ding, gibt schon mehrere threads drüber.
allerdings ist es schon ne ganze weile am markt und es gibt keine dual core varianten davon.
nachteile hab ich bisher noch nicht feststellen können,
außer dass der audioausgang an der vorderseite ist, was ziemlich nervt,
wenn man die anlage/kopfhörer dranklemmen möchte.

außerdem seh ich gerade, dass die eher teurer als billiger werden, seltsam Au weia!

ne andere idee wär evtl. das cebop hel, das hat letztes jahr für ziemlich furore gesorgt.

das cebop hel 750 hat WSXGA+ für 1249€

http://www.notebooksbilliger.de/index.php/notebooks/cebop


Zuletzt bearbeitet von mahzell am Sa 01.04.2006 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.04.2006 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe das Samsung X20 und bin damit sehr zufrieden, dass Gerät hat eine Top-Verarbeitung, ein super Display und sieht zudem sehr stylisch aus. Einziges Manko sind die Akku-Laufzeit (trotz aller Einstellungen habe ich es bisher nicht über 1 3/4 Stunden geschafft) und dass es sich wehement weigert mit meinem WLAN-Router daheim Verbindung aufzubauen, was auf der Arbeit jedoch problemlos funktioniert.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 01.04.2006 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarky hat geschrieben:
Ich habe das Samsung X20 und bin damit sehr zufrieden, dass Gerät hat eine Top-Verarbeitung, ein super Display und sieht zudem sehr stylisch aus. Einziges Manko sind die Akku-Laufzeit (trotz aller Einstellungen habe ich es bisher nicht über 1 3/4 Stunden geschafft)


das ist aber eigenartig, die 6stunden herstellerangabe erreich ich zwar nicht,
aber 3-4 stunden macht der akku schon. natürlich vorrausgesetzt dass die displaybeleuchtung nicht auf voller pulle läuft
und der prozessor bei wenig last den multiplikator runtersetzt.

wenn das dann immer noch nicht den gewünschten effekt bringt bleibt noch das "undervolten" des prozessors.
günstiger nebeneffekt, die abwärme des prozessors wird gesenkt, wodurch der lüfter nicht mehr so oft anspringen muss.
infos hier
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/komplettsysteme/2005/anleitung_mehr_akkulaufzeit_centrino/
http://www.nordichardware.com/Articles/?page=1&skrivelse=465

software "notebook hardware control"
http://www.pbus-167.com/chc.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.04.2006 20:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

capslockdevil hat geschrieben:
Schau dir mal das

Sony Vaio VGN-FE11M

an. Kostet ca. 1399 € und hat ein Hammerdisplay (superhell, kaum spiegelnd)

Und Dual-Core. Die GraKa reicht sogar zum Zocken (zum Bsp. flutsch Schlacht um Mittelerde II richtig gut!)

Kann ich uneingeschränkt empfehlen.


hab ich seit nem monat hier rumstehe. sehr feines ding und mit der helligkeit des displays kannste echt fast n staion beleuchten. das is im notebookbereich mit eines der besten displays die mir bisher untergekommen sind. da stinkt sogar mein powerbook gegen ab muss ich zugeben... naja und die verarbeitung von der kiste is auch top...

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.04.2006 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab seit kurzem das Samsung X60. Dual-Core-Teil
mit 1Gb Ram und Grafik onBoard. Kommt zwar ans
Apple Design noch lange nicht hin, aber für eine Dose
wunderhübsch. Nachteil ist dieses Brilliant-Bla-Blub
Display, das man gegebenfalls auch als Schminkspiegel
benutzen kann. Ansonsten uneingeschränkt zu empfehlen,
hat alles was das Herz begehrt - Bluetooth, Wlan, Lan,
Pcmcia-Slot, Memorycardslot, Modem, DVD-allerlei
Brenner und auch eine Touchpad mit genialer
Scrollfunktion (an der rechten Seite). Nett und eigentlich
ziemlich unnütz: eine Fernsteuerung mit der man den
Laptop als Medienplayer (ohne Systemstart) missbrauchen
kann. Akkuleistung ca. 4 Stunden (surfen), 1,5 h (zocken).
Kostet aber auch um die 1700 Kröten.
  View user's profile Private Nachricht senden
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.04.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach ne, das ist mir alles zu teuer. oder kriegt man irgendwo azubi-vergünstigungen? finanzierung ist wohl nicht. und irgendwie schade, dass das x20 bereits so veraltet ist. an dem sony stört mich die vergleichsweise geringe displayauflösung.

vielleicht doch lieber ein 12'' powerbook?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bildschirmkalibierung -> Samsung 930BF
Samsung SyncMaster 913N - Farbproblem
Monitor Samsung SyncMaster 959NF Problem
Erfahrung mit SAMSUNG 193p 19" TFT?
[Monitor] Samsung SyncMaster 913B - Infos ?
Eure Meinung zum Samsung 1100 MB - CRT Monitor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.