mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
einsmitstern

Dabei seit: 24.01.2007
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.01.2007 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das ganze macht mich ganz durcheinander...
Jetzt stehe ich gleich da wie vorher *Schnief*
Leider ist der Markt so schnell...
Was heute gut ist, ist morgen schon wieder nur Mittelmass!
Wollte mir einen EIZO kaufen, weil ich diese für sehr gut halte, aber leider zu teuer für mich!
Hätte gerne einen 22" und will höchstens 400€ ausgeben.
Was haltet ihr vom Dell E228?
Es muss kein perfekter Bildschirm sein, aber ich will für die 400€ den momentan besten im Preis-Leistungsverhältnis...
Ein (für den Preis) sehr guter Bildschirm für den Bildbearbeitungs- und Gestaltungsbereich.

Vielen Dank schon mal im voraus!
Hab mich echt schon durch viele Foren gelesen, aber irgendwie sind mir die Beiträge nicht aktuell genug.
Bitte bitte helft mir!
  View user's profile Private Nachricht senden
Wurstdieb

Dabei seit: 31.05.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 05:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

re: einsmitstern

Zitat:
Hätte gerne einen 22" und will höchstens 400€ ausgeben...

...Ein (für den Preis) sehr guter Bildschirm für den Bildbearbeitungs- und Gestaltungsbereich.


Das kannst du vergessen.

Derzeit werden von sämtlichen Monitor-Herstellern relativ günstige TFTs im 22" Widescreen-Format auf den Markt geworfen und egal für welches dieser billigen 22" Modelle du dich hier entscheidest - durch die Bank haben alle eines gemeinsam: Sie sind untauglich für Bild-/Grafikbearbeitung aufgrund der verwendeten Paneltechnologie (TN).


Zitat:
Leider ist der Markt so schnell...


So schnell ist der Markt auch wieder nicht - drum kann ich an dieser Stelle auch noch guten Gewissens die gleichen Geräte empfehlen, die ich schon seit Monaten in diesem Thread empfehle:

Für dich wäre der Samsung 215TW (21" Widescreen) mit seinem hervorragendem S-PVA Panel interessant - Den gibts bei Internethändlern ab rund 475 Euro.

Ist dir das zu teuer, gäbs ab rund 380 Euro alternativ den Viewsonic VX2025wm. Der hat ein Zoll weniger - aber ebenfalls ein sehr gutes VA-Panel verbaut und ist somit auch für deine 'Einsatzgebiete' geeignet.


Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
einsmitstern

Dabei seit: 24.01.2007
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: -
Verfasst So 28.01.2007 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Dankeschön!
Den Samsung SyncMaster 215TW hatte ich auch schon im Hinterkopf.
Na...den hohl ich mir wahrscheinlich auch *Thumbs up!*

Vielen Dank für die Entscheidungshilfe!!!
Ich meld mich dann nochmals, ob ich auch wirklich zufrieden bin! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Dr.Dangerous

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: MW
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi einmitstern!

Ich würde Dir gern von einem 22" TFT abraten wollen.

In der Ausgabe 3/2007 hat die c't (S.110) ausführlich 22" TFTs getestet und für nur bedingt grafikfähig bzw. spielfähig befunden, da bei allen (auch beim Samsung) die Blickwinkelstabilität, Schirmausleuchtung stark zu wünschen übrig lässt. Ausserdem sind sie zu langsam beim spielen und bilden Schlieren.

Auszüge aus dem Fazit der c't:
Zitat:
Unsere Testgeräte versprechen viel Platz für wenig Geld. Die Rechnung geht jedoch auf Kosten der Bildqualität. [...] Bildbearbeiter dürften deshalb an 22-Zöllern wenig gefallen finden.


Ich rate Dir zu was anderem z.B. zu meinem NEC MultiSync LCD2170NX, geiles Teil!

Bye
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wurstdieb

Dabei seit: 31.05.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

re: Dr.Dangerous

Zitat:
In der Ausgabe 3/2007 hat die c't (S.110) ausführlich 22" TFTs getestet und für nur bedingt grafikfähig bzw. spielfähig befunden, da bei allen (auch beim Samsung) die Blickwinkelstabilität, Schirmausleuchtung stark zu wünschen übrig lässt. Ausserdem sind sie zu langsam beim spielen und bilden Schlieren.


*gg* Was die c't da in ihrer neuesten Ausgabe 'herausgefunden' hat, predigen wir bei Prad.de den Leuten schon seit Monaten vor.

Der von dir empfohlene NEC 2170NX ist sicherlich nicht schlecht - sprengt Einsmitstern's Budgetrahmen aber doch deutlich. Der Samsung 215TW hingegen wartet einfach mit einem derzeit kaum toppbaren Preis-/Leistungsverhältnis auf - Sicher die richtige Wahl.


Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schattenjaeger hat geschrieben:
Hallo Leute, also hier geht es nicht um eine Normale Kaufberatung zum Thema TFT sondern darum, inwiefern die wirklich hochauflösenden Bildschirme auch zum Arbeiten taugen.

Ich arbeite momentan an einem View Sonic Professional Series P815 (CRT) mit einer Auflösung von 2048 x 1536 und bin im grunde sehr zufrieden. Als Zweitmonitor habe ich einen Sony Trinitron A220 (CRT), einzig und allein zum testen von den ganzen Sachen, also absichtlich falsch eingestellt, wie er in jedem Wohnzimmer stehen könnte.

Diese beiden Bildschirme will ich gerne loswerden, auch mal mit der Zeit gehen. Neuer Rechner steht erstmal nciht auf der Liste, jedoch muss ich da auch einen neuen haben. Ich bin aber vorrangig auf der Suche nach einem Vernünftigen 30" Monitor. Ich habe im Moment nur zwei im Auge.

Apple Cinema Display 30" - ca. 1700€ | 2560 x 1600
Dell UltraSharp 30" WFP - cs. 1500€ | 2560 x 1600

So, an der Graka soll es nicht liegen. Aber ich bin mir überhaupt nicht sicher, worauf ich setzen soll. Vom Preis würde ich eher dem Dell zusprechen, aber da ich Dell nicht mag, würde ich eher den Aplle nehmen. Dieses Verfahren bringt mich aber nciht weiter.

Geplant ist einer, ein zweiter ist aber nicht ausgeschlossen.
Ich mache irgendwie alles, also von Non-Print bis Print etc... Bin ungelernt und es ist eigentlich mein Hobby. Ich möchte neben der Arbeit nicht an diesen Bildschirmen spielen, sondern nur meiner Arbeit und der Kunst (schreiben) nachgehen. E-Mails sollte man auch drauf lesen können, aber das setze ich in den Preisklasse einfach einmal vorraus.

Was ich jetzt wissen möchte: lohnt sich ein Umstieg? Die Faktoren wie Geld und Platz sind mir in erster Linie schnurz.
Sollte ich vieleicht erstmal auf meinen Monitoren weiter Arbeiten?
Ist es schlicht weg sinnvoll schon jetzt auf den Zug aufzuspringen, oder sollte ich noch warten?

Viele Fragen, ja ich weiß, aber das sind so Sachen, von den ich einfach mal gerne wissen möchte, inwiefern es die Arbeit verbessern würde.
vielen Dank schon einmal .



@schattenjaeger:
ist nach wie vor hier ganz gut aufgehoben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr.Dangerous

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: MW
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Entschuldigt, dass ich hierzu noch ein Wort verlieren möchte...

Ich hab meinen NEC übrigens auf die Empfehlung von "prad.de" hin gekauft...einsmitstern wollte jedoch einen aktuellen Testbericht. Warum dann nicht die c't ? Schließlich gibt's in dem Zeitalter hochentwickelter tertiärer Medien viele gute Ratgeber. Ratgeber quer lesen war schon immer ein gutes Mittel für bestmögliche Objektivität.

Bye
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
coon

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: 10
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.01.2007 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wurstdieb hat geschrieben:
re: einsmitstern

Zitat:
Hätte gerne einen 22" und will höchstens 400€ ausgeben...

...Ein (für den Preis) sehr guter Bildschirm für den Bildbearbeitungs- und Gestaltungsbereich.


Das kannst du vergessen.

Derzeit werden von sämtlichen Monitor-Herstellern relativ günstige TFTs im 22" Widescreen-Format auf den Markt geworfen und egal für welches dieser billigen 22" Modelle du dich hier entscheidest - durch die Bank haben alle eines gemeinsam: Sie sind untauglich für Bild-/Grafikbearbeitung aufgrund der verwendeten Paneltechnologie (TN).


Zitat:
Leider ist der Markt so schnell...


So schnell ist der Markt auch wieder nicht - drum kann ich an dieser Stelle auch noch guten Gewissens die gleichen Geräte empfehlen, die ich schon seit Monaten in diesem Thread empfehle:

Für dich wäre der Samsung 215TW (21" Widescreen) mit seinem hervorragendem S-PVA Panel interessant - Den gibts bei Internethändlern ab rund 475 Euro.

Ist dir das zu teuer, gäbs ab rund 380 Euro alternativ den Viewsonic VX2025wm. Der hat ein Zoll weniger - aber ebenfalls ein sehr gutes VA-Panel verbaut und ist somit auch für deine 'Einsatzgebiete' geeignet.


Gruß


nö.

prad.de hat den viewsonic und den iiyama als einzige als weitgehend grafiktauglich beschrieben.
für farbverbindlichste arbeiten ist einfach jeder TFT mist, aber die dinger sind für den
webdesignbereich und 'normalen' grafikergebrauch schon ganz in orndung.

iiyama hat allerdings seit oktober lieferschwierigkeiten.
das ding ist einfach nicht zu bekommen.

den viewsonic bekommt man für 400 und ein paar gequetschte.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.