mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
BigBang

Dabei seit: 23.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 12.05.2009 19:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo !

Habe eine Empfehlung für alle die ein prof. Display für einen fairen Preis möchten.

Der neue NEC LCD2690WUXI2

- 26 Zoll
- harwarekalibrierbar ( sRGB und aRGB )

Die Software Spectraview 2 muss in USA gekauft werden.
Habe aber einen Kollegen, wenn jemand interessiert ist.


Zuletzt bearbeitet von BigBang am Di 12.05.2009 19:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
r0xXz

Dabei seit: 15.10.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.05.2009 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin! und *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu*

hat jemand von euch Erfahrung mit den 2 hier?

kann mich nicht entscheinden und die bewertungen sind auch nicht der burner.... * grmbl *


Zweck: grafiken, print, nonprint.... keine Video Bearbeitung



1: DELL ULTRASHARP 2709W




Link

2: DELL ULTRASHARP 2408WFP








finde es Super das man den flippen kann..... abbbber Mädchen!


Link


danke


Zuletzt bearbeitet von r0xXz am Fr 29.05.2009 09:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.05.2009 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den 2408WFP hatte ich mal für eine Woche und habe ihn wieder zurückgeschickt.

Grund: nicht-homogene Farbverteilung
Das linke Drittel des Monitors war deutlich "kühler" (blau/grüner), als die rechten zwei Drittel (roter). Eine saubere Profilierung war damit unmöglich. Das Problem scheint bei dem Modell ab und zu aufzutreten. Eigentlich wollte ich den Monitor nur umtauschen, da er mir ansonsten sehr gut gefallen hat, aber der Dell-Support hat einen Umtausch abgelehnt, da das Gerät nach der Fehlerbeschreibung von denen den Status "WAI" (works as intended) bekommen hat und man mir mitteilte, dass das Gerät somit meinen Ansprüchen nicht genügen könne...

Geworden ist es im Endeffekt ein Eizo FlexScan S2431WH-BK zum Aktionspreis bei Alternate.
  View user's profile Private Nachricht senden
BigBang

Dabei seit: 23.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 01.06.2009 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey !

Ich hab was Gutes für euch: farbtreu & günstig !

Die neuen Samsung SyncMaster Modelle F2080 und F2380 sollen eine exakte sRGB-Farbwiedergabe, maximale Blickwinkel und Höhenverstellbarkeit bieten.

Für Fotobearbeitung und grafische Designarbeiten am Bildschirm ist eine exakte Farbwiedergabe bei einem gleichzeitig hohen statischen Kontrast unverzichtbar. Die beiden neuen Samsung SyncMaster Modelle F2080 und F2380 geben den sRGB-Standard- Farbraum zu 100 Prozent wieder. Ein hoher statischer Kontrast von 3000:1 sorgt darüber hinaus für optimal lesbare Texte und eine differenzierte Bildwiedergabe für Bildschirmarbeiten, bei denen höchste Konzentration gefordert ist.

http://www.prad.de/new/news/shownews_tft2334.html


Zuletzt bearbeitet von BigBang am Mo 01.06.2009 18:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mistermondo

Dabei seit: 08.04.2008
Ort: Hof
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.06.2009 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jemand Erfahrungen mit diesem Kollegen hier? würde den gerne an mein macbook anschliessen weil mir mein 17" monitor langsam auf die nüsse geht.

KLICK MICH SANFT


Zuletzt bearbeitet von mistermondo am Di 23.06.2009 14:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.06.2009 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen!

Folgende Vorgaben habe ich für einen neuen TFT:
Ich erstelle ab und an Printprodukte und möchte diese gerne meinen Kunden, möglichst farbecht präsentieren am Monitor.
Der Monitor muss drehbar sein, ohne dass sich der Fuß mitbewegt.
Außerdem muss er in der Höhe verstellbar sein und sollte auch bei ungünstigem Blickwinkel einigermaßen gut einsehbar sein.
Ich denke, dass die Eizo-Monitore für meine Ansprüche etwas übertrieben wären (wobei ich bis 1200€ gehen könnte) und fand diesen hier ganz interessant:

http://www.prad.de/new/monitore/test/2008/test-hp-lp2475w.html

Kann mir jemand weiterhelfen? Mädchen!

Alternative wäre dann der Eizo S2431WH-BK Aber bei dem weiß ich nicht ob er sich zur Seite drehen lässt??


http://www.eizo.de/eizo-webshop/produkte/monitore/color-graphic-lcds/24-ZOLL-1/CE240W.html

Denke der hier wirds....
Falls noch jemand was zu meckern hat, bitte Grins


Zuletzt bearbeitet von mizkA am Mo 29.06.2009 12:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.06.2009 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, der ist alt. Wenns nicht Hardwarekalibrierbar sein muss, dann ist der SX2461 besser.
Die Features stehen eigentlich alle im Handbuch was Eizo anbietet, Pivot, Drehen, Höhenverstellung etc...


Zuletzt bearbeitet von lumen am Mo 29.06.2009 15:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.06.2009 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, ich denke für meine Zwecke ist das nicht unbedingt notwendig oder?
Mir ist eben wichtig, dass ich den Kunden ein möglichst farbechtes Ergebnis zeigen kann und da ich einige Probleme mit den Augen habe, benötige ich eben einen guten, kontraststarken usw. Monitor.
Würdest Du mir dann immernoch eher zum S2431WH-BK raten oder hast Du da noch eine ganz andre Empfehlung?
Der S2431 würd mir gefallen mit diesem Easy-Up-Standfuß

Danke!


Zuletzt bearbeitet von mizkA am Di 30.06.2009 09:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.