mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
nickdesign

Dabei seit: 28.02.2007
Ort: South London
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.03.2009 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anscheinend darf ich keine Fragen zu TFT Bildschirmen stellen in anderen Bereichen, stattdessen muss ich nun in die Kaufberatung stecken!

//

Hallo @ all,


heute mal wieder eine Wissensfrage aus den Bereich (TFT Bildschirm)
Ich möchte mir gerne n neuen Bildschirm kaufen, nun gibt es ja da neeee gaaaaanze latte von Bildschirmen.
Was muss ich beachten bei den Helligkeitswerten und Kontrastverhältnissen?


Kontrastverhältniss: ist 1000:1 oder 10.000:1 besser?
Helligkeitswerte: ist 200 cd/m² oder 500 cd/m² besser?

und wie immer, wieso, weshalb, warum?


ps: Das ist der anstoss - Fujitsu Siemens X24 w-1 Scaleo View


Danke euch schonmal für die Hilfe..




Und nochmal, DAS IST KEINE KAUFBERATUNG - diese Frage ist allg. gültig, auch ohne diesen TFT hat mich die Frage desöfteren schon interessiert! Ich denke als Mediengestalter müsste man sowas schon wissen, ich wusste aber nicht das es neu ist, fragen zu dem Beruf in Kaufberatungen zu stecken... sorry ich find das schon seltsam!

//Edit 2

für alle "Ex Frauen nachmacher *grins*" bevor ihr meinen Beitrag zerflückt, JA ich habe dazu geschrieben das ich mir n neuen Bildschirm kaufen möchte, das war aber nur dazu gesagt, die Frage "Kontrast und Heligkeitswerte" sollte die eigentliche Frage sein, was ja auch da steht! Lächel

so und nun alle mal die Hand reichen . * huduwudu! *


Zuletzt bearbeitet von nickdesign am Do 19.03.2009 13:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.03.2009 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Helligkeit gibt an, wie hell ein weißes Pixel leuchtet.
Diese Helligkeit wird von der verbauten Folie und der Hintergrundbeleuchtung beeinflusst.
Für ergonomisches Arbeiten werden ~100 cd/m² empfohlen, DTP hantiert aber eher mit 120 oder 140.
Zu hohe Helligkeiten blenden und erzeugen Kopfschmerzen sowie trockene Augen. Nich so zu empfehlen. *zwinker*

Der Kontrast ist ein Ergebnis aus der Helligkeit des Monitors.
Die übliche Rechnung ist: (Lo-Lu) / Lu
Lo = obere Leuchtdichte
Lu = untere Leuchtdichte

Die obere Leuchtdichte wäre bei dir hier 200 oder 500 cd/m², die untere ergibt sich aus dem schwarzen Pixel.
Technikbedingt sind die TFTs nie schwarz, von daher ist die untere Leuchtdichte niemals Null.
Der Kontrast ergäbe sich bei Lo = 500 und Lu = 0,25 zu 2000:1.
Das Kontrastverhältnis entspricht einfach einer Normierung zu 1 bezüglich der unteren Leuchtdichte.
Bei Einfall von anderen Lichtquellen erhöht sich Lu, zB auf 1.
Somit ergibt sich dann nur noch 500:1. Senkt sich Lo auch auf den empfohlenen Wert, bleibt sowas wie ~200:1 über.

Das eine sind die technisch möglichen Werte des Panels, das andere das real existierende.

Tauchen Werte von 10000:1 auf, ist damit der dynamische Kontrast gemeint. Der wird durch Veränderung
der Hintergrundbeleuchtung zwischen den Einzelbildern erreicht, und spreizt quasi Lo und Lu bzgl. 2er Bilder.
Is aber realitätsfern, kannste ignorieren.

De facto umgehen kann dein Auge aber schon mit Kontrasten von ~10:1.
Sowas wird mit dem Kollegen hier im Labor geprüft: http://en.wikipedia.org/wiki/Landolt_C


Zuletzt bearbeitet von lumen am Do 19.03.2009 19:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nickdesign

Dabei seit: 28.02.2007
Ort: South London
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.03.2009 19:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Die Helligkeit gibt an, wie hell ein weißes Pixel leuchtet.
Diese Helligkeit wird von der verbauten Folie und der Hintergrundbeleuchtung beeinflusst.
Für ergonmoschies Arbeiten werden ~100 cd/m² empfohlen, DTP hantiert aber eher mit 120 oder 140.
Zu hohe Helligkeiten blenden und erzeugen Kopfschmerzen sowie trockene Augen. Nich so zu empfehlen. *zwinker*
.....



WOOOOOOOOOOOOOOW! * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

1.000.000 Daumen für dich, das war die ausführlichste Erklärung und vorallem auch verständnissvollste Erklärung (also ich hab Sie kapiert) die ich in meiner langen Internetzeit in einem Forum jemals bekommen habe.
Willste bei uns einziehen? Können wa * Mmmh, lecker... * Essen und * Wo bin ich? * Kuh spielen, * huduwudu! * Spaß haben und * Ich bin unwürdig * und dir anbeten Grins Grins Grins

echt Geil, sowas hab ich net mal ina Ausbildung gehabt, find ich echt klasse von dir!! DANKE DANKE DANKE!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.03.2009 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lichttechnik-Vorlesung und Übungen im Schwarzlabor mit speziellen Nachfragen war halt interessant. ^^
Brauchst du normal auch nicht als MG, ist eher PC-Technik und Wahrnehmungspsychologie.

Ich würd aber mal hier wohnen bleiben, finds ganz angenehm. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
_chris

Dabei seit: 23.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.03.2009 18:15
Titel

TFT

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Moin,

ich bin durch zufall über eine Anzeige von Aldi gestolpert, dass die bald einen 22'' TFT für nur 140 EUR anbieten, hätte eigentlich gedacht, der kann ja nicht so toll sein aber die technischen Daten sehen in meinen Augen ganz gut aus.

Kontrast 1000:1 (könnte mehr sein, aber macht sich mehr auch tatsächlich bemerktbar?)
Helligkeit 300cd /m2
Reaktionszeit 5ms
DVi-Anschluss
Auflösung max. 1680x1050

Ich hatte bisher nur eine 19'' Röhrer aber der verliert momentan leider etwas an Qualität und da ist mir das Angebot recht willkommen erschienen auch wenn ich denke, dass es für 140 EUR nicht wirklich gute Qualität sein kann, könnte mir vorstellen das der nicht ganz Farbtreu ist oder sowas... ich bin kein Hardware-Guru aber denke mal hier bekomme ich eine hilfreiche Antwort Lächel

Werde am 1.6. eine Ausbildung zum Mediengestalter anfangen, von daher würde es mich auch nicht wirklich stören, noch 3 Monate zu warten und mir dann für 100 Euro mehr einen guten Monitor zu kaufen, aber falls das wirklich ein Schnäppchen ist, kann ich die 100 Euros auch sparen^^ Ich bin mir bewusst, dass gute Monitore locker mehr als 500 EUR kosten können aber ich muss halt auch aufs Geld achten Lächel


Zuletzt bearbeitet von _chris am Mo 23.03.2009 18:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.03.2009 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kommt immer aufs verbaute Panel an. Bei diesem Modell wirds wahrscheinlich kein so Dolles sein. Die angegebenen Werte sagen so gut wie nichts über die Qualität aus. An farbverbindliches Arbeiten ist in diesen Preisregionen sowieso nicht zu denken.
  View user's profile Private Nachricht senden
_chris

Dabei seit: 23.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.03.2009 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber ich vermute mal, auch wenn es nicht umbedingt ganz real ist, gibt es auch recht starke Unterschiede zwischen den "unrealistischen". Kann man irgendwie erfahren welches Pannel verbaut ist und gibt es eine Liste der ich entnehmen kann, welche halbwegs brauchbar und welche crap sind? Oder kann man sich da an irgendwelchen Daten bzw Nummern orientieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
buddha-brot

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Süd/Süd-West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.03.2009 22:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.prad.de sehr informativ
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.