mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
vendoo

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.06.2008 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

ich suche zur zeit einen tft zum zocken und hin und wieder für grafikarbeiten. preislich wollte ich ~200 euro dafür ausgeben. kann mir da jemand einen empfehlen?
  View user's profile Private Nachricht senden
DeLaSoulMan

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.06.2008 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flyerladen hat geschrieben:
DeLaSoulMan hat geschrieben:
http://www.gg-cube.de/pres_24.html

samsung panel s-pva für unter 500 €, ältere modellreihe. ich hab mir den geholt, allerding momentan etwas pech gehabt bezüglichvom transport und pixelfehler. in prad forum findest du ein paar infos zu den monitor. die hatten etwas mehr glück gehabt. Lächel

bin eigentlich ziemlich zufrieden damit. bild top, material gut bis auf kein hdmi und die pechsträhne *Schnief*



Ich habe mir für zuhause den Gateway FPD2185W A 21" TFT S-PVA-Panel für 229,- geholt. Zwar ein Ausstellungstück, merkt man aber nicht. Bild ist tip top, gibts nicht zu meckern.

Einfach mal den Artikel so bei ebay eintippen. Sind noch ein paar von da.


ja die sind schon kasse für den preis kann man nichts anderes sagen, allerdings haben sie zu mir gesagt das sie keine neue ware haben. dementsprechend hab ich den kauftritt getreten und hab mir ein anderes gerät gesucht: Hyundai W241D.

hoffentlich klappt das besser Menno!


@vendoo welche größe hast du dir gedacht? also bei 22 zoll müsstest du etwas 100 € drauflegen. schau mla hier rein -> http://prad.de/new/monitore/kaufberatung/spieler22.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
papillon6

Dabei seit: 17.06.2008
Ort: Siegen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.06.2008 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was haltet ihr vom "LENOVO L220"? Hat irgendwer den Screen im Einsatz und kann seine Eindrücke schildern?
Bin hier darauf aufmerksam geworden.
Anwendungsbereich: Im Wesentlichen Screendesign und Office-Betrieb.
Möchte mir ungern ein günstiges 0-8-15 TN-Display zulegen, da ich Wert auf Homogenität und Farbtreue lege. In Anbetracht des knappen Budgets finde ich den Lenovo recht interessant. Was meint ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.06.2008 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://web94.server-drome.net/2422_01.jpg
http://web94.server-drome.net/2422_02.jpg

RGB 100 71 75 %
totzdem noch etwas kühl irgendwie.
Kontrast auf 15% und Helligkeit auf 0%, dann isser so wie der S2411W in dunkelster Parkposition.
Spartanisches Menü, kaum Einstellungen machbar. Skaliert in der Grundeinstellung das Bild auf die volle Größe.
USB-Hub großzügig angeordnet, die Anschlüsse sind beide auch bei breitem Stick oder Adapter nutzbar.
Die Mechanik ist leichtgängig, der Standfuß aber ungeheuer groß im Vergleich. Das wirkt klobig.
Sicherer Stand,s chwingt kaum nach beim Schubben. Die Strom-LED ist unauffällig und bruzzelt einem nicht das Augenlicht raus wie andere TFTs.
Graustufenauflösung ist mäßig, an den Eizo kommts bei weitem nicht ran. Ein Farbverlauf im Illustrator ist deutlich sichtbar gestuft.

Stromverbrauch kann ich später rauskriegen, das Messgerät hängt grad am andern PC. *ha ha*
Der dürfte aber geringer als im Test liegen, war beim Eizo auch so.

*weiter rumspiel*


Zuletzt bearbeitet von lumen am Fr 20.06.2008 17:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.06.2008 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welchen Eizo hast Du da links stehen? Hat aber vermutlich S-PVA Panel, oder? Wie sind die Blickwinkel?

Zuletzt bearbeitet von Popkultur am Mo 23.06.2008 17:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.06.2008 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
dann isser so wie der S2411W in dunkelster Parkposition.

*zwinker*
Blickwinkel sind S-PVA typisch. Grins

L220X
Egal wie man den einstellt, hat immer einen Farbstich. Im Office fällts bedingt auf, optimal isses nich.
Verbrauch war hier so 40-42 W, das Backlight feuert viel zu hell rum.


Zuletzt bearbeitet von lumen am Mo 23.06.2008 19:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
flyerladen

Dabei seit: 02.02.2007
Ort: SOUTH AFRICA
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.06.2008 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DeLaSoulMan hat geschrieben:
flyerladen hat geschrieben:
DeLaSoulMan hat geschrieben:
http://www.gg-cube.de/pres_24.html

samsung panel s-pva für unter 500 €, ältere modellreihe. ich hab mir den geholt, allerding momentan etwas pech gehabt bezüglichvom transport und pixelfehler. in prad forum findest du ein paar infos zu den monitor. die hatten etwas mehr glück gehabt. Lächel

bin eigentlich ziemlich zufrieden damit. bild top, material gut bis auf kein hdmi und die pechsträhne *Schnief*



Ich habe mir für zuhause den Gateway FPD2185W A 21" TFT S-PVA-Panel für 229,- geholt. Zwar ein Ausstellungstück, merkt man aber nicht. Bild ist tip top, gibts nicht zu meckern.

Einfach mal den Artikel so bei ebay eintippen. Sind noch ein paar von da.


ja die sind schon kasse für den preis kann man nichts anderes sagen, allerdings haben sie zu mir gesagt das sie keine neue ware haben. dementsprechend hab ich den kauftritt getreten und hab mir ein anderes gerät gesucht: Hyundai W241D.

hoffentlich klappt das besser Menno!


@vendoo welche größe hast du dir gedacht? also bei 22 zoll müsstest du etwas 100 € drauflegen. schau mla hier rein -> http://prad.de/new/monitore/kaufberatung/spieler22.html


nö. den gibts auch in neu und in 24"
http://www.ggcube.de/


Zuletzt bearbeitet von flyerladen am Mo 23.06.2008 20:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DeLaSoulMan

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.06.2008 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bei mir hieß es damals, dass es keine mehr existieren für den 24 zoll.
hab mittlerweile den hyundai. ist ansich nicht schlecht. stören sind die tasten die man nicht erkennt,
wegen den klavierlack und das gehäuse an sich ist etwas billig.

muss mal schauen wie der nach der kalibierung ist. momentan sind die farben schon top. never ever TN's
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.