mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2007 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht runterzuregeln das Ding? Kurios. Also 100 cd/m² wären schick als dunkelster Wert. Der Eizo is aber auch etwas hell.

An das Wide gewöhnste dich, da haben die Paletten Platz. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.03.2007 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da gibt es nur Knöppe für heller und dunkler... aber da macht ja das ICC-Profil auch...

und daneben steht jetzt noch ein FSC 5110, also wirklich Platz für genug Paletten....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
4Design

Dabei seit: 17.03.2007
Ort: BRD
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.03.2007 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi allerseits Lächel

Ich möchte mir TFT Moni 19 Zoll zulegen im Kostenbereich 350 +/-
Anwendungsgebiete sind Grafikbearbeitung (Printmedien und Web):

Eine kleine AUswahl von mir ist:
- ScenicView P19-2P - 338 €
- SyncMaster 971P Samsung - 319 €

oder doch etwas teuere:
-Flex Scan 1931 H - 399,- €


Freue mich über eure Empfehleungen
  View user's profile Private Nachricht senden
Wurstdieb

Dabei seit: 31.05.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.03.2007 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

re: 4Design

Zitat:
Anwendungsgebiete sind Grafikbearbeitung (Printmedien und Web)


Für Non-Print Grafikbearbeitung im Multimediabereich ist ein TFT ausreichend, der den sRGB Arbeitsfarbraum darstellen kann. Die von dir erwähnten Modelle schaffen das mit ihren guten VA-Panels alle.

Im Printbereich arbeitet man normalerweise mit deutlich teureren hardwarekalibrierbaren Geräten - unter 1000 Euro gibts da nichts. In der Regel tuts aber auch ein nicht hardwarekalibrierbrarer TFT, sofern er mit einem guten S-PVA Panel aufwarten kann - wie etwa der EIZO S2100. Der ist laut UDACT-Analysis der UGRA auch als Softproof-Monitor zertifiziert.

Bei den drei von dir erwähnten Geräten würd ich den EIZO S1931 als absolutes Minimum für deine Anwendungsgebiete betrachten.


Gruß


Zuletzt bearbeitet von Wurstdieb am Di 20.03.2007 08:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
4Design

Dabei seit: 17.03.2007
Ort: BRD
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.03.2007 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thx für die super erklärung...
mir gefällt der eizo auch gut! Ich höre aber immer wieder was von VIewsonic 930 vp , wenn man sich die Daten anschaut und vergleicht wäre der sogar besser ? Kenne die marke nur nicht... :... Welcher wäre besser ?
THX im VORAUS Lächel Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Ares85

Dabei seit: 24.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 21.03.2007 22:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute, ne kurze FRAGE:

wollte mir den VP930 bestellen, der Händler hat keine Angaben über Kontrast, allerdings weiß er nicht, ob es die neue oder alte ist. Die einzigste Info ist, das sie von NoVEMBER 2006 ist. Viele Anbieter schreiben in der Beschreibung, wie auch Amazon einmal 1300:1 300cd/m und gleichzeitig 1000:1 250cd/m.

Weiß jemand ab wann die neuen produziert wurden ?

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
Wurstdieb

Dabei seit: 31.05.2006
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.03.2007 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

re: Ares85

Hersteller Viewsonic hat damals die Angaben in den Datenblättern zum VP930 mehr oder weniger 'klammheimlich' aktualisiert. Ob die nun den Monitor tatsächlich mit einem neueren Panel versehen haben, oder einfach nur ihre Kontrast-Messmethode geändert haben, ist ungewiss. Acer-Unipac Optoelectronics haben jedenfalls nur ein einziges 19" VA-Panel in ihrem Programm.

Auf die Kontrastangaben der Hersteller braucht man ohnehin nicht übermäßig viel geben. Da wird meist nur der dunkelste Punkt an der Stelle des Displays gemessen, wo die CCFLs (Backlights) am schwächsten leuchten und der hellste Punkt dort, wo sie eben am stärksten durchscheinen - zu einem wirklich realistischen Kontrastwert kommt man damit nicht, aber im Produktdatenblatt liest es sich halt gut.

Du kannst also getrost auch beim 'alten' Modell mit 'nur' 1000:1 Kontrast zugreifen - Die bildqualitativen Unterschiede zur neueren Version dürften (sofern überhaupt vorhanden) als marginal zu werten sein.


re: 4Design

Bei den von dir erwähnten Anwendungsgebieten würd ich dem EIZO S1931 (knapp) den Vorzug geben - auch wenn sich das Datenblatt des Viewsonic zunächst 'besser liest'. In Datenblättern kann ja so vieles stehn....


Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Ares85

Dabei seit: 24.02.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 22.03.2007 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey hey hey, jetzt bring mich nicht auch noch auf andere Gedanken mit dem EIZO... Lächel
Wollte grad den 930vp bestellen... :.-)


Zuletzt bearbeitet von Ares85 am Do 22.03.2007 17:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.