mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 69, 70, 71, 72, 73 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2011 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

remote hat geschrieben:

naja - da stellt sich die frage wofür man die ssd braucht.
also ich kaufe eine SSDs nicht wegen der schreibleistung (sequential), sondern wegen dem schnellen zugriff und der leseleistung... je weniger schreibzugriff, desto besser ... und da ist sind die sandforce SSDs imo eine gute wahl. aber das muss jeder selber entscheiden.

dass man bei einem halben dutzend unterschiedlicher controller von "der gleichen suppe" sprechen kann, sehe ich aber nicht so... auch bei gleichem controller ist das von dir erwähnte OP ist doch ein relevantes qualitäts- und unterscheidungsmerkmal.
* Keine Ahnung... *


Gar nicht gesehen. Ooops

Die Schreibleistung ist aber in etwa auch interessant, wird ja nicht nur gelesen.
Die Zugriffszeiten werden immer gern genannt, ist es aber nicht alleine.
Das gute Gesamtpaket ist immernoch das sinnvollste, nicht nur eins toll.

Halbes Dutzend? Wer sind die alle? Also Indilix und der aktuelle JMicron ist
für mich uninteressant. De cafto teilt sich der Markt in Intel, Sandforce und Marvell.
Das sind genau drei. Untermengen wie SF 1200 und 1500 kann man aufmachen,
fällt aber meistens raus weil nur mit SLC und dann teuer.
Das es Hersteller wie OCZ scheinbar konsequent versauen vernünftige
SSD zu produzieren fällt zwar auf, ist aber trotzdem erstmal irgendwie der
gleiche Controller drin.

- - - - - - - -

Quadro musste schon selber wissen. Grins
Behalt den RAM wenn DDR3 und steck ihn auf ein neues System.
Was du mit dem Rest machst ist ne gute Frage, fürn Fuffi verticken
oder halt im Schrank lagern ... für Notfälle.
  View user's profile Private Nachricht senden
CramBori

Dabei seit: 20.09.2010
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.03.2011 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Rechner mit dem ich gut und ohne Kompromisse die Creative Suite 5 nutzen kann. Momentan arbeite ich hier noch an meinem vier Jahre alten Notebook mit 2x2 Ghz, 2 GB Ram und wie ihr euch denken könnt, macht das keinen Spaß mehr.

Ich würde gerne die Full-HD Videos meines 10 Wochen alten Sohnemanns schneiden können und habe mir hierzu folgende Hardware ausgesucht:

http://geizhals.at/eu/?cat=WL-144219

Was haltet ihr davon? Ich würde nur ungerne mehr als 1100.- € ausgeben aber auch wieder für das eine oder andere Jahr ruhe vom Update-Wahn haben.

Vielen Dank und viele Grüße

Marc
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.03.2011 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lieber den AMD 1055 oder 1075, der reicht.
Und dazu eine 128er Crucial, nicht die 64er. Das ist zu tief gestapelt.
Beim Netzteil das FSP Aurum in maximal 450W.
Und zockst du oder wofür ist die GTX?
Gibt ja diverse Mercury-Engine-Hacks, aber
so grundlegend reicht sicherlich auch eine GTX 550Ti.

Man kann sich wahlweise auch auf ein i5 2500 inkl. Board verständigen.

PS: Wofür der RAM? Völlig überzogen. 2x4 GB Crucial reichen.
Kleinere Festplatte, die 2TB Modelle sind nicht die ausfallsichersten.
Ich sehe keinen vernünftigen CPU-Kühler?


Zuletzt bearbeitet von lumen am Di 29.03.2011 10:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2011 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm irgendwie überhitzt meine Grafikkarte andauernd bild ich mir ein *Schnief*
Nach ner Stunde TF2 ruckelt s total verrückt ...
Jetzt habe ich festgestellt dass meine Grafikkarte fast kocht und man sie nicht mal mehr anfassen kann.
Neulich fing sogar das Plastik n bisschen zu blubbern an...

Vlt muss ich mal staubsaugen und den Lüfter reinigen... Aber ich kann die Karte nur extrem umständlich ausbauen...

Is ne Nvidia 9800 gx2 ... Jetzt überleg ich ob ich mir ne 560 ti kaufe.
Hab ich davon nen Mehrwert? Rein von technischen Daten her ist ja nich allzuviel Unterschied?

Aktuell zock ich nur ab und zu TF2 und ansonsten CS5 Suite + Nuke + bisschen 3D (Maya/Max), aber darin eher nur Spielereien....

Jemand nen Rat was ich machen kann/sollte?
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2011 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu wenig Gehäuselüfter? Kein Platz drumherum?
Bei 115 °C drosselt sich das Teil, da blubbert noch kein Plastik.

Wechsel ruhig, wird schon reichen. Der Stromverbrauch dankt es dir.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2011 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und hab ich einen Performancemehrwert?

Leistung sparen ändert ja nix oder?
750 Watt Netzteil frisst doch den Strom eh? Aber davon hab ich keine Ahnung. ;D

Zur Kühlung:
Ich hab die Karte ja schon 3 Jahre drin und hatte vorher nie Probleme ...
Deshalb vermute ich dass der Lüfter verstaubt ist oder es an den neueren Treibern liegt.
Bestimmt macht Nvidia das mit Absicht, wolln ja auch mal wieder was neues verkaufen. ^^


Zuletzt bearbeitet von chrissowa am Sa 09.04.2011 17:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2011 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Und hab ich einen Performancemehrwert?

Keine Ahnung, schon möglich. Vergleicht die Genrationen überhaupt noch wer?
Halt mal auf den üblichen Seiten wie computerbase gucken.

Zitat:
750 Watt Netzteil frisst doch den Strom eh?

Das wär ganz schön schlimm. Es wird nur verbraucht was benötigt wird,
nicht pauschal 750/~0,85=880Watt.
750W sind auchn bissl überdimensioniert, ge.

Verstaubt kann schon sein, müsste man halt mal reinigen.
Ausbauen und Rückwärts durchpusten zB. Keinen Schimmer,
ob man den KüKö zerlegt bekommt.


Zuletzt bearbeitet von lumen am Sa 09.04.2011 17:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2011 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Das es Hersteller wie OCZ scheinbar konsequent versauen vernünftige
SSD zu produzieren fällt zwar auf, ist aber trotzdem erstmal irgendwie der
gleiche Controller drin.


überlege zur zeit, eine (oder 2) vertex 3 128gb anzuschaffen. hast Du irgendwelche infos über mängel dieser ssd?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 69, 70, 71, 72, 73 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.