mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 65, 66, 67, 68, 69 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2010 07:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du schon von Premiere und After Effects sprichst würd ich mir für eine der folgenden GPUs entscheiden:
Supported NVIDIA graphics cards for GPU acceleration
* Quadro CX (Windows)
* Quadro FX 3800 (Windows)
* Quadro FX 4800 (Windows and Mac OS)
* Quadro FX 5800 (Windows)
* GeForce GTX 285 (Windows and Mac OS)

Wobei der Support denke und hoffe ich für andere Karten noch ausgebaut wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2010 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würd des derzeit lassen mit den "alten" Quadros.
Die neuen sind grade vorgestellt worden, da wärs dann die Quadro 4000.
Das wird aber alles son bissel das Budget sprengen.

Zitat:
Schön wär's halt auch, wenn der PC in 2-3 Jahren nicht schon hoffnunglos veraltet wäre

Das ist eher Sache des Nutzers, nicht der Technik.

AMD 1055T
AMD 870+SB850 (MSI, Gigybate)
4x2 GB Crucial DDR3-1333
Laufwerk
Festplatte oder ne kleine SSD+HDD
kleines Cougar A Netzteil
Gehäuse mit Lüftern

Grafikkarte wählen nachdem der Rest "bezahlt" ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
wobbl
Gesperrt

Dabei seit: 13.06.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.08.2010 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Würd des derzeit lassen mit den "alten" Quadros.
Die neuen sind grade vorgestellt worden, da wärs dann die Quadro 4000.
Das wird aber alles son bissel das Budget sprengen.
Au weia! Au weia! autsch… da hätt ich ja noch ganze 77€ für Prozessor, Mainboard, RAM, Laufwerk, Festplatte, Netzteil, Gehäuse – ich glaub das kommt nicht hin *hu hu huu*

lumen hat geschrieben:
Zitat:
Schön wär's halt auch, wenn der PC in 2-3 Jahren nicht schon hoffnunglos veraltet wäre

Das ist eher Sache des Nutzers, nicht der Technik.
Wie meinen?
Die nächsten 3 Jahre würde ich den Rechner erstmal im Rahmen meiner GTA-Ausbildung benutzen, und evtl. noch für ein paar Kurzfilme o.ä. – nix großes.

lumen hat geschrieben:
AMD 1055T
6 Kerne zu je 2.8 GHz? Wird das denn von den genannten Programmen tatsächlich alles ausgenutzt oder wäre nicht doch evtl. ~4x3.0 leistungsfähiger? Hä?
lumen hat geschrieben:
AMD 870+SB850 (MSI, Gigybate)
so eins oder so eins?
lumen hat geschrieben:
4x2 GB Crucial DDR3-1333
das allein sind schon 200€? Au weia!
lumen hat geschrieben:
Laufwerk
Festplatte oder ne kleine SSD+HDD
Gehäuse mit Lüftern
das zu finden, dürfte weniger Probleme aufwerfen Grins
lumen hat geschrieben:
kleines Cougar A Netzteil
wie viel Watt brauch ich denn da?
lumen hat geschrieben:
Grafikkarte wählen nachdem der Rest "bezahlt" ist.
…wenn ich gerade richtig gerechnet habe, hätt ich dann noch knapp 150€ dafür übrig. kriegt man dafür denn was? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2010 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wie meinen?
Die nächsten 3 Jahre würde ich den Rechner erstmal im Rahmen meiner GTA-Ausbildung benutzen, und evtl. noch für ein paar Kurzfilme o.ä. – nix großes.

Es sind eher die Nutzer die rumningeln, dass der PC zu lahm ist.
Der PC selber reicht meistens die 3 Jahre locker, es sei denn man
ändert drastisch die Anforderungen.
Ausnahmen sind so Freaks wie ich, die kaufen das aus Spaß, nennt sich Spieltrieb. Grins

Deshalb immer wieder bei so Zusammenstellungen: Was willst du wirklich? Von nix kommt nix.

Zitat:
6 Kerne zu je 2.8 GHz? Wird das denn von den genannten Programmen tatsächlich alles ausgenutzt oder wäre nicht doch evtl. ~4x3.0 leistungsfähiger?

meinste wirklich die 200 MHz machen den Braten fette? Grins
Zumal das T für Turbo steht was dir in entsprechenden Fällen +500 MHz bringt.
Und du wolltest doch was für die nächste Zeit haben, ge. *zwinker*

Zitat:
so eins oder so eins?

Jo. Die MSI haben häufig kein eSATA, aber bisher halten die hier gut.
Theoretisch ginge auch ein 880G+850, das ist eventuell etwas sparsamer
und kost des selbe.

Zitat:
das allein sind schon 200€?

Siehe oben, deine Vorgaben halt. *zwinker*

Zitat:
das zu finden, dürfte weniger Probleme aufwerfen

Sagst du. *g*

Zitat:
wie viel Watt brauch ich denn da?

Wenn du nicht vorhast die übelste Grafikkarte oder 5 Festplatten reinzuhängen
langen 350-400 W völlig. Seasonic S12II 380 oder genanntes Cougar A halt

Zitat:
…wenn ich gerade richtig gerechnet habe, hätt ich dann noch knapp 150€ dafür übrig. kriegt man dafür denn was?

Du brauchst doch gar nix, so gesehen.
Kleine Karte für 100 Euro und gut, GT240 oder GT220 oder sowas.
Die neuen nVidias brauchen noch, von Ati bin ich allg nicht so Fan. Heißt aber nischt. Grins

Quadro kannste immernoch anchkaufen wenns wirklich nötig wird.


Zuletzt bearbeitet von lumen am Mo 02.08.2010 19:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.08.2010 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

After Effects, Premiere und Photoshop CS5 nutzen jeweils dank 64-bit Unterstützung sämtliche vom Betriebssystem verfügbare Kerne und RAM Speicherplätze aus. Multi-Core CPUs sind hier also am richtigen Platz.

1000€ ist eben ein knappes Budget. 8GB RAM sind für AE schon hilfreich...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wobbl
Gesperrt

Dabei seit: 13.06.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 06.08.2010 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Smooth-Graphics hat geschrieben:
After Effects, Premiere und Photoshop CS5 nutzen jeweils dank 64-bit Unterstützung sämtliche vom Betriebssystem verfügbare Kerne und RAM Speicherplätze aus. Multi-Core CPUs sind hier also am richtigen Platz.

1000€ ist eben ein knappes Budget. 8GB RAM sind für AE schon hilfreich...
8GB RAM und 6 CPU-Kerne sind wichtig, dann kann auch 'ne kleine 100€-GraKa rein? Au weia!
ich dachte immer, gerade auch Grafikpower ist da wichtig…
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.08.2010 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal schon, du baust eh keine Ultraprofi-Workstation auf.
Kannst später ne Quadro nachrüsten wenns denn nötig werden sollte,
bis dahin reicht die 100 Euro Karte.
  View user's profile Private Nachricht senden
ghostface

Dabei seit: 01.07.2008
Ort: -
Alter: 105
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.10.2010 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich missbrauch den Thread mal für ne kurze Frage, ich hoffe das nimmt mir keiner übel.
Mein CPU Lüfter bläst die Luft nach unten, also quasi auf die Grafikkarte und das Netzteil... ist das irgendwie von Nachteil? Die Luft die rauskommt ist ziemlich kühl, jetzt bin ich mir nicht sicher ob das der Grafikkarte sogar gut tut, oder obs irgendwie schädlich sein kann * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 65, 66, 67, 68, 69 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.