mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.01.2017 06:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 39, 40, 41, 42, 43 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.04.2008 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit SLI ist's halt so:
Eigentlich sind für alle gängigen Spiele SLI-Profile im ForceWare Treiber hinterlegt. Diese sollen halt in dem Moment greifen, wo das entsprechende Spiel gestartet wird. Tja, "sollen" und "eigentlich" sind bloß immer so 'ne Sache. Bei der GX2 z.B. gibt es standardmäßig nichtmal die "load-balance" Balken, die einem zeigen ob SLI gerade überhaupt greift - die muss man sich hier mit dem nHancer und einem kleinen Workaround erstmal zurechtfummeln, oder eben exakt wissen, welche FPS man zu erwarten hat.

Bei mir läuft bzw. lief SLI bei Crysis out-of-the-box mit der GX2 erstmal überhaupt nicht. Es war schlicht und ergreifend immer nur eine der beiden Karten aktiv. Kurze Recherche hat ergeben, dass idealerweise AFR1, statt dem im Treiberprofil hinterlegten AFR4 verwendet werden sollte. Ergo nHancer anschmeißen, Crysis Profil modifizieren und Spass haben. Das ist für sich genommen natürlich keine große Sache - bloß gibt es solche Geschichten meiner Erfahrung nach (hatte 2006 schonmal ein klassisches SLI Setup) ständig.

Empfehlungen?

Der Grund weshalb ich eine GX2 verwende ist ja der, dass die GX2 z.Zt. die einzige Möglichkeit darstellt SLI auf einem Non-SLI Board zu fahren. Ich mag Nvidia Boards nicht besonders und mit der GX2 habe ich halt SLI Power auf einem guten P35 Mainboard.

Für klassisches SLI (zwei physikalische Karten ohne integrierten Brückenchip) brauchst Du ein Nvidia Board - also irgendwas mit 780i/790i Chipsatz. Für eine GX2 oder Non-SLI Setups kannst Du prinzipiell nehmen was Du willst, also P35/X38 oder eben dann P45/X48. Die CPU kann für SLI theoretisch kaum stark genug sein. Ich bediene die GX2 mit einem Q6600 @ 3,43 GHz. Das ist OK, aber keinesfalls optimal wenn man es von der Warte eines Enthusiasten aus betrachtet. Für den normalen Spieler sollte ein DC/QC um die 3GHz reichen.

Ich habe AMD (CPUs/Mainboards) hier bewusst komplett außen vor gelassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.04.2008 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok danke soweit für die infos ...
der q6600 is ja auch schon wieder etwas "älter" ...
hast du eine konrekte empfehlung für ne cpu?
gibts bei cpu s features die ich brauche/ nicht brauche?
ich hab schon viel gegoogelt und finde 1000 sachen; aber konkret mal erklärt was wie ist und was macht find ich irgendwie nirgends ...
und im prinzip soll der rechner nich nur zum zocken sein sondern eher für compositing und 3d genutzt werden ...

was mir jetz an deinem cpu wieder auffällt ...
hab grad gelesen: "unterstüzt 32 und 64bit"
d.h. wenn ich nun vista 64 bit ultimate haben sollte, kann ich damit dann auch 32 bit anwendungen ohne probleme ausführen?
oder eventuell auf ne 2te festplatte vista 32 bit installieren und separat nutzen?

vielen dank
christopher
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.04.2008 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die 45nm Quadcores lassen sich leider noch nicht besonders gut übertakten. Ich warte auf neue Steppings, sonst hätte ich den Q6600 schon längst gegen den Q9450 getauscht. Bei einem Neukauf JETZT würde ich persönlich trotzdem einen Q9450 oder eben einen X3350 nehmen und keinen Q6600 mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.04.2008 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chrissowa hat geschrieben:

und im prinzip soll der rechner nich nur zum zocken sein sondern eher für compositing und 3d genutzt werden ...

was mir jetz an deinem cpu wieder auffällt ...
hab grad gelesen: "unterstüzt 32 und 64bit"
d.h. wenn ich nun vista 64 bit ultimate haben sollte, kann ich damit dann auch 32 bit anwendungen ohne probleme ausführen?
oder eventuell auf ne 2te festplatte vista 32 bit installieren und separat nutzen?

vielen dank
christopher


Eben, und was willste da mit einer 98GX2? Völliger Schwachsinn.
Aber ich werd dir die Quadro nich aufschwatzen, ne.

Bei einem x64 System werden die 32-Bit-Anwendungen in einem separaten x86 Ordner auf der Systempartition hinterlegt.
Es gibt aber auch bestimmte Programme die partout nicht auf 64 Bit laufen. Dazu sollten die Hersteller aber Infos liefern.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.04.2008 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nja ok danke;
aber die frage ist:
ist es schlimmer mit einer quadro zu zocken oder mit einer 9800gx2 mit 3D zu arbeiten? ....
bzw after effects, combustion und eyeon fusion usw brauchen doch auch keine spezielle graka oder?


nja ich denk ich werd trotzdem 64 bit wählen, da die meisten programme die (ich vermute mal) nicht auf vista 64 laufen immer noch auf meinem notebook ausgeführt werden können ...

werd noch mal wegen den grakas n bisschen suche...
danke
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.04.2008 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was für einen Monitor bzw. welche Auflösung musst/willst Du beim zocken nutzen?
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.04.2008 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

22 zoll
1600 x 1050 ...
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.04.2008 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1680x1050 *zwinker*

Dann würde eine einzelne 8800GTX/Ultra (G80), oder 8800GTS (G92), oder 9800GTX (G92) eigentlich reichen.
Die alten G80 Karten punkten halt mit der höheren Speicherbandbreite (384Bit SI) und der größeren Speichermenge, was in höheren Auflösungen oft mehr AA/AF ermöglicht - die neuen G92 hingegen sind schön günstig und haben brachiale Taktraten (vor allem der Shadertakt) - dafür brechen die ab 1680x1050 + AA/AF durch das 256Bit SI schonmal gerne weg.

Momentan ist generell kein wirklich guter Zeitpunkt, um eine Grafikkarte zu kaufen * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Fr 18.04.2008 16:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 39, 40, 41, 42, 43 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.