mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
actionS

Dabei seit: 22.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.11.2006 20:27
Titel

Welcher von beiden PCs

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich will mir nen neuen PC holen. Hab auch schon nen bissken geforscht und hab zwei im Auge.

Die sollen nicht zum Gamen sein, evtl. mal son kleines Spielchen aber wenn es nicht tun würde, würde es mir auch nichts ausmachen.
Er sollte halt gut für Photoshop, Illustrator usw. sein.
Und auch wohl ein relativ guter Media PC sein, also Filme, Musik usw.


Also hier das erste Komplettsystem für 577,-

Ausstattung diese Modells: AMD Athlon 64 X2 3800+ (2.0 GHz/ 2x 512 KB L2 Cache), nforce 405 MCP Chipsatz, 1.024 MB DDR2-533 RAM, 160 GB S-ATA Festplatte, 16x DVD+/-RW SuperMultiPlus Double Layer Brenner, ATI Radeon X1300 PCIe Grafik mit bis zu 512 MB Hypermemory (DVI/TV), 10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet LAN, Realtek 7.1 Sound onboard, 1x PCIe x16, 1x PCIe x1, 2x PCI, 6x USB 2.0, Firewire, seriell, parallel, inkl. PS/2 Tastatur und PS/2 Wheel-Maus, 9-in-1 CardReader, MS Works 8.0, MS Windows XP Media Center Edition 2005


Und hier das zweite für 599,-

Technische Daten: AMD Athlon 64 X2 3800+ (2.0 GHz/ 2x 512 KB L2 Cache), 1.024 MB DDR2-RAM, 250 GB S-ATA Festplatte, DVD+/-RW Double Layer Lightscribe-Brenner, NVIDIA Geforce 7300LE Grafik mit bis zu 256 MB Turbocache, VGA/TV-Out, 10/100 MBit/s Ethernet LAN, 3x PCI, 1x PCIe x16, 7x USB 2.0, 2x Firewire, 7.1 Sound onboard inkl. SPDIF, 9-in-1 Card Reader, Tastatur, Maus, MS Windows XP Media Center Edition inkl. SP2, MS Works 8.0,



Oder hat jemand noch einen besseren gesehen der unter 600,- liegt.

Danke!

Action.S

***Sorry habs erst falsch gepostet*** der andere Beitrag kann gelöscht werden!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 09:43
Titel

Re: Welcher von beiden PCs

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Die tun sich beide nichts...

Der Vorteil beim ersten ist, dass der Chipsatz bekannt ist: nforce 405 MCP
Der Vorteil beim zweiten ist, dass ein Lightscribe-Brenner verbaut ist.

Wenn du keinen Lightscribe-Brenner brauchst, würde ich definitiv den ersten nehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
actionS

Dabei seit: 22.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke....ich bin auch eher für den ersten,

Lightscribe brauch ich glaub ich eher nicht!

action.S
  View user's profile Private Nachricht senden
Martin68

Dabei seit: 09.11.2006
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 07:37
Titel

Komponenten für den Selbstbau-PC

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo !

Ich verfolge diesen Thread mit großem Interesse und hoffe, von Eurem Wissen auch profitieren zu können. Derzeit habe ich folgende Komponenten ins Auge gefasst:

1: Chieftec Midi-Tower - gedämmt Chieftec

2. Bequiet Netzteil 450 Watt (reicht das ?) Bequiet Netzteil

3. Prozessor Core 2 Duo - E 6600

4. CPU-Lüfter - z. B. Zalman

5. Festplattenentkoppplung (lohnt das ?) - Disc-Silencer

6. Board, brauche kein SLI, deswegen dachte ich an ein Gigabyte

7. Speicher, habe ich verschiedene Aussagen zu 533/667/800 verfolgt. Reicht tatsächlich ein 533er oder solls doch besser ein 800er sein ? 2 Riegel a 1 GB sollen rein.

8. Festplatte - kein Raid, so 250 GB, leise und (?) schnell, habt ihr ne Empfehlung ?

9. Grafikkarte - möglichst schnell und leise, dachte an eine Modifizierte ATI - 1950 Pro

10. Ich zocke gerne, allerdings mit Kopfhörer - macht die aktuelle Crative Karte mit Sorround-Simulation Sinn ?

Was meint Ihr ?, liege ich richtig, doer habe ich was übersehen bzw. was sollte ich ändern ?

Martin
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu dem Mainboard kann ich nicht viel sagen, scheint mir nicht sonderlich verbreitet zu sein.
BTW: es gibt bis jetzt keinen SLI-Zertifizierten Intel Chipsatz, die 975'er sind Crossfire-Zertifiziert *zwinker*

Die Wahl des Speichers hängt letztlich von deiner Anforderung ab:
• soll die CPU @ default laufen, brauchst du im Prinzip nichts anderes als DDR2-533
• soll die CPU übertaktet werden, musst du dich fragen welchen finalen Wert du grob anpeilst und davon die Speichergeschwindigkeit abhängig machen

Die Mehrleistung die dir der schnellere Speicher bringt, wenn die CPU mit Standardtakt läuft ist zu vernachlässigen. Wenn du Dir noch nicht sicher bist, wo es mal hingehen soll, würde ich dir empfehlen DDR2-667 zu nehmen, da du hier etwas Spielraum nach oben hast und gleichzeitig kein Geld zum Fenster rauswirfst.

Die Creative X-Fi lohnt sich definitiv NICHT, wenn du damit nur irgendein popeliges Headset befeuerst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Martin68

Dabei seit: 09.11.2006
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MrLeopard,

erst einmal Danke für Deine Antwort. Habe noch ein paar Detailfragen:

MrLeopard hat geschrieben:
Zu dem Mainboard kann ich nicht viel sagen, scheint mir nicht sonderlich verbreitet zu sein.
BTW: es gibt bis jetzt keinen SLI-Zertifizierten Intel Chipsatz, die 975'er sind Crossfire-Zertifiziert *zwinker*


Ok, hatte im Heise-Ticker gelesen, dass es inzwischen auch offiziell mit SLI gehen soll, was aber schon aufgrund der Wärmeentwicklung nichts für mich ist. Hinsichtlich der Grafikleistung wurde mir eine passiv gekühlte 7900 GS von MSI empfohlen, dir mir auch recht ist. Ich vermute mal, dass die mir Qulitätsunterschiede sowiso nicht auffallen - besser als meine Radeon 9700 wird sie schon sein, denke ich ...

Welches Board würdest Du mir empfehlen ? Wenns geht mit Firewire-Anschluss ...

MrLeopard hat geschrieben:
Die Wahl des Speichers hängt letztlich von deiner Anforderung ab:
• soll die CPU @ default laufen, brauchst du im Prinzip nichts anderes als DDR2-533
• soll die CPU übertaktet werden, musst du dich fragen welchen finalen Wert du grob anpeilst und davon die Speichergeschwindigkeit abhängig machen.

Die Mehrleistung die dir der schnellere Speicher bringt, wenn die CPU mit Standardtakt läuft ist zu vernachlässigen. Wenn du Dir noch nicht sicher bist, wo es mal hingehen soll, würde ich dir empfehlen DDR2-667 zu nehmen, da du hier etwas Spielraum nach oben hast und gleichzeitig kein Geld zum Fenster rauswirfst.


Das ist ein guter Hinweis; ich were ihn so umsetzen, Danke ! Btw: ich habe was von "undervolten" der CPU gehlesen, würdest Du das empfehlen ?

MrLeopard hat geschrieben:
Die Creative X-Fi lohnt sich definitiv NICHT, wenn du damit nur irgendein popeliges Headset befeuerst.


Hmm, ich habe diese Karte in Erwägung gezogen, weil sie in der Lage sein soll, Sorround-Sound per Kopfhörer zu simulieren und ich nur Stereoboxen dran habe. Der AC97-Sound dürfte das nicht können. Habe einen qulitativ ordentlichen Sennheiser dran. Würdest Du unter dieser Prämisse zustimmen ?


Außerdem habe ich nochmal über ein anderes Gehäude nachgedacht und zwar nicht das gedämmte Chieftec, sondern ein hier sehr beliebtes LingLi, konret das "PC60-A Plus II", würdest Du das auch empfehlen ?

Vielan Dank und eine schöne Woche ...

Martin


Zuletzt bearbeitet von Martin68 am Mo 13.11.2006 13:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Martin68 hat geschrieben:
Hallo MrLeopard,

erst einmal Danke für Deine Antwort. Habe noch ein paar Detailfragen:

Ok, hatte im Heise-Ticker gelesen, dass es inzwischen auch offiziell mit SLI gehen soll, was aber schon aufgrund der Wärmeentwicklung nichts für mich ist. Hinsichtlich der Grafikleistung wurde mir eine passiv gekühlte 7900 GS von MSI empfohlen, dir mir auch recht ist. Ich vermute mal, dass die mir Qulitätsunterschiede sowiso nicht auffallen - besser als meine Radeon 9700 wird sie schon sein, denke ich ...

Welches Board würdest Du mir empfehlen ? Wenns geht mit Firewire-Anschluss ...


Mißverständnis: Es gibt voll SLI-Zertifizierte nForce Chipsätze für den Sockel 775 - jetzt brandneu den 680 und etwas länger schon den 590! Den "alten" 590'er wollte bloß niemand haben, weil der im Vergleich zu Intels 975 und 965 nicht viel getaugt hat. Anscheinend wendet sich das Blatt jetzt mit dem 680'er zugunsten Nividias. Ein Grund hierfür dürfte vor allem der Zusammenschluß von ATI und AMD sein. Die Intel-Chipsätze sind bisher halt "nur" Crossfire-Zertifiziert.

Das Gigabyte-Brett wird schon OK sein zumindest wenn du nicht extrem übertakten willst. Die hohen Preise bei Highend-Mainboards entstehen (neben dem "guten" Namen der bezahlt werden will) meißt durch entsprechend hochwertigere Bauteile. Diesen Mehrwert kann man i.d.R. aber nur abrufen, wenn man die Dinger auch an ihre Grenzen drückt. Da das Gigabyte einen aktuellen Chipsatz (965) zu einem sehr fairen Preis bietet - warum nicht.

Ich persönlich benutze das Abit AW9D-MAX.

Die 7900GS ist sicher eine gute Wahl. In der Preisklasse alternativ ggf. eine Radeon X1950Pro.

Martin68 hat geschrieben:
Das ist ein guter Hinweis; ich were ihn so umsetzen, Danke ! Btw: ich habe was von "undervolten" der CPU gehlesen, würdest Du das empfehlen ?


Hmm. Klar, möglich ist das. Du musst schlichtweg testen wieweit du die VCore bei Standardtakt senken kannst. CPU wird unter Last noch ein paar Grad kühler und deine Stromrechnung noch etwas niedriger.
Ich persönlich "undervolte" nicht, da sich undervolting und starkes Übertakten meißt nicht vereinbaren lassen.

Martin68 hat geschrieben:
Hmm, ich habe diese Karte in Erwägung gezogen, weil sie in der Lage sein soll, Sorround-Sound per Kopfhörer zu simulieren und ich nur Stereoboxen dran habe. Der AC97-Sound dürfte das nicht können. Habe einen qulitativ ordentlichen Sennheiser dran. Würdest Du unter dieser Prämisse zustimmen ?


Ich hatte mal ein "5.1 Headset" in Gebrauch. Muss nicht unbedingt nochmal sein... Dieser pseudo Surround-Klang bietet imo noch weniger fürs Geld. Mir wär's definitiv zu viel Kohle! Selbstverständlich ist die X-Fi die absolute Referenz, wenn Gaming-Sound über ein ordentliches Boxensystem ausgegeben werden soll.

Martin68 hat geschrieben:
Außerdem habe ich nochmal über ein anderes Gehäude nachgedacht und zwar nicht das gedämmte Chieftec, sondern ein hier sehr beliebtes LingLi, konret das "PC60-A Plus II", würdest Du das auch empfehlen ?


*Thumbs up!* Einmal LianLi, immer LianLi! Ich würde höchstens noch mit einem Silverstone Gehäuse fremdgehen.

Martin68 hat geschrieben:
Vielan Dank und eine schöne Woche ...

Martin


Kein Ding, auch so! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Martin68

Dabei seit: 09.11.2006
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.11.2006 13:20
Titel

Man lernt nie aus ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, jetzt bin ich zwar einen deutlichen Schritt weiter, habe aber dennoch folgende Frage:

Gibt es besonders empfehlenswerte Festplatten (meine gelesen zu haben, dass die neuen Seagate-Platten leiser sein sollen, jedenfalls potentiell) und wie entkoppel ich die Platten sinnvollerweise ? Dachte an den Scythe Hard Disk Stabilizer 2. Das geht aber wohl nur in einem 5 1/4 Zoll Schacht, der von der Belüftung her nicht so toll siein soll .....

Martin
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.