mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 67, 68, 69, 70, 71 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
Pryan

Dabei seit: 12.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.01.2013 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ChrisKam hat geschrieben:
Ist die derzeit noch mangelhafte Kompatibilität von Retina mit diversen Programmen schon erwähnt worden?


... die völlig unwichtig ist, weil man 1. mit dem retina auch geringere auflösungen "simulieren" kann und 2. der to ja sowieso im büro mit einem externen monitor arbeiten möchte.

und ja, ich spreche aus erfahrung. ich habe mit keinem meiner programme auch nur ansatzweise probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.01.2013 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und wozu braucht man dann überhaupt ein Retina? 2560 x 1440 kann auch ein normales MB Pro ansprechen. Dann kann man auch die SSD selbst einbauen, womit man einige 100 € spart.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pryan

Dabei seit: 12.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.01.2013 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vom displey her? gar nicht. bei einem abstand von 0,5 meter merkt man eh keinen unterscheid mehr.

aber, man spart mit der anderen variante leider KEINE einige 100 €. je nach dem wie und wo du aufrüstest (gleichgroße ssd, gleich viel RAM) kommt das ungefähr auf's gleiche raus, oder ist sogar teurer.

der einzige, wirkliche nachtei den ich gelten lasse, ist dass man das retina-teil nicht aufrüsten kann und eine reparatur schwer ist. das ist allerdings auch ein gravierender nachteil! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.01.2013 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube Du hast etwas überlesen: Ich meinte man spart einen Haufen Geld, wenn man die SSD selbst nachrüstet (bzw. nachrüsten lässt, um die Garantie nicht zu verlieren http://www.gravis.de/services/technik-service/gravis-ssd-upgrade/)

Beim Apple Konfigurator spart man kein Geld beim Pro, das ist richtig. Die 900 Ocken extra für eine 512er SSD sollten einen aber auch wirklich stutzig machen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.01.2013 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ich hab jetzt ne ganz gute Kompromisslösung gekauft würde ich sagen:

Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MD101D/A (Juni, 2012) mit 256 SSD 4GB Arbeitsspeicher und Core i5 2,5Ghz für 922 Euro

Den Arbeitsspeicher kann ich ja nach belieben selbst einbauen oder? Was mich jetzt nur wundert, dass auf der Apple Seite steht max. 8GB aber ich auch schon genau dieses Ding mit 16GB gesehen hab. Was kann ich nun reinstecken? *zwinker*
Und hat jemand nen Tipp für einen guten Speicher? ich überlege 8 oder 16GB einzubauen

Was meint ihr zum Kauf?
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2013 05:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.amazon.de/Samsung-Channel-DDR3-1600-SO-DIMM-PC3-12800S/dp/B005JNDF6Y/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1359348479&sr=8-6

Der läuft in allen MBP bis runter zu den early 2011 auf jeden Fall. Und auch in allen iMac bis 2010 mein ich. Also im iMac natürlich 4 davon.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2013 05:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ChrisKam hat geschrieben:
Ich glaube Du hast etwas überlesen: Ich meinte man spart einen Haufen Geld, wenn man die SSD selbst nachrüstet (bzw. nachrüsten lässt, um die Garantie nicht zu verlieren http://www.gravis.de/services/technik-service/gravis-ssd-upgrade/)

Beim Apple Konfigurator spart man kein Geld beim Pro, das ist richtig. Die 900 Ocken extra für eine 512er SSD sollten einen aber auch wirklich stutzig machen...


Das Problem bei den selbst eingebauten, und seien sich auch von Gravis nachgerüstet, ist, dass das trimming spinnt. Du hast alle X Minuten, das der für 5-20 Sekunden der SAT.1-Ball kommt. Hab ich auf meinem MBP das Problem und frag mal Kimmy, die hat das auf ihrem iMac auch. Bei den Werksseitig verbauten kommt das Problem nicht vor.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.01.2013 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mit meiner Samsung 840 kein Problem bzgl. des Trimmens, habe wie in vielen Foren empfohlen den Trim Enabler installiert und noch keine Hänger bemerkt (hoffe das bleibt auch so).

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 67, 68, 69, 70, 71 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.