mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.09.2007 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für den "normalen" Anwender ohne Stoppuhr in der Hand werden die 2,2 Ghz wohl reichen.
Das Quarz soltle auch vom kleineren Grafikchip ausreichend beschleunigt werden, der größere wäre nur für Spiele interessant. Alle anderen Funktionen müssten identisch sein.
Die Größe der Festplatte wird dann ausschlaggebend, wenn sich dadurch die Technik in der Festplatte ändern muss.
Wenn auf dem Platter mehr Daten untergebracht werden müssen, dann steigt auch die Transferrate. Bei den 160er Seagate-Modellen wechselte das damals erstmals auf Perpendicular-Recording.

Mit Intel unterm Arsch solltest du tunlichst auf die CS3 setzen.
Dem Rest der Anwendungen wird vermutlich der Prozessor was entgegen setzen, da ist der Grafikchip irrelevant.
Das mit den 2,4 GHz wird hier nur wichtig, wenn die oben erwähnte Stoppuhr den ganzen Tag läuft. Ständig aufwendige Berechnungen die bisschen dauern können dann summiert schon Zeitersparnis mit sich bringen.
Das müsstest du aber aus deiner jetzigen Arbeit ableiten, wie oft sowas auftritt.
Mit Spielen biste bei mir verkehrt, ich weiß nicht mal was auf dem Mac läuft. * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Philia

Dabei seit: 17.09.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 17.09.2007 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich brauche auch eure Beratung: Suche einen Laptop (gebraucht) für Office-Arbeiten und das Anwenden eines Lernprogramms. Habe zwei Angebote, zu welchem würdet ihr mir raten:

1. Dell Latitude C610 210€

Intel Pentium 3-M 1,0GHz
Intel Almador i830MP Chipsatz
ATI Mobility Radeon M6 16MB Grafik
20GB Festplatte
DVD-ROM 8x/24x
256MB SD-RAM
inkl. original Windows XP Home Edition Lizenz. (Anleitung, CD, Product-Key Aukleber auf der Unterseite)
original so von Dell ausgeliefert!
deutsche Tastatur
inkl. gebrauchter DELL Tasche!
inkl. Netzteil und gutem Akku (ca. 2Std. Laufzeit)
1x PS/2, 1xLPT, 1x COM, VGA, 1x USB, LAN, Audio, S-Video, Modem, Docking Station

2. Marken Notebook von Sony Vaio 240€

14,1" Bildschirm /
500 MHz Intel Pentium 3 M /
20 GB Festplatte /
256 MB Ram /
DVD-ROM /
D-Link DWL-G122 USB WLAN-Stick 54Mbit
Ansteckmöglichkeit für WLAN Karte- um kabellos im Internet zu surfen / USB / Infrarot / Modem ...

Windows XP Professional
Power DVD 6 CLJ Deluxe
Office Professional
Photoshop CS 2
Und vieles mehr schon draufinstalliert!!!

Zubehör:
Original Sony Netzteil + Anschlußkabel
Treiber & Utilities
D-Link DWL-G122 USB WLAN-Stick 54 MBit+Treiber
Vaio Port Replicator
Neu Akku
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 17.09.2007 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Philia hat geschrieben:
Hallo,

ich brauche auch eure Beratung: Suche einen Laptop (gebraucht) für Office-Arbeiten und das Anwenden eines Lernprogramms. Habe zwei Angebote, zu welchem würdet ihr mir raten:

1. Dell Latitude C610 210€

Intel Pentium 3-M 1,0GHz
Intel Almador i830MP Chipsatz
ATI Mobility Radeon M6 16MB Grafik
20GB Festplatte
DVD-ROM 8x/24x
256MB SD-RAM
inkl. original Windows XP Home Edition Lizenz. (Anleitung, CD, Product-Key Aukleber auf der Unterseite)
original so von Dell ausgeliefert!
deutsche Tastatur
inkl. gebrauchter DELL Tasche!
inkl. Netzteil und gutem Akku (ca. 2Std. Laufzeit)
1x PS/2, 1xLPT, 1x COM, VGA, 1x USB, LAN, Audio, S-Video, Modem, Docking Station


Ehrlich gesagt sind beide nicht berauschend*. Aber ich würde eher das
DELL Notebook nehmen. Begründung: schlicht und ergreifend mehr
Systemleistung durch die doppelte Taktfrequenz.

*Ich finde es zum Beispiel bedenklich das nur ein USB-Anschluss vorhanden ist.
Selbst mit Verteilern kommt man da ja nicht weit. (Maus, Tastatur, Drucker,
Modem eventuell)

Übrigens ist ein Akku der 2 Stunden Laufzeit hat nicht gut, sondern wenn
überhaupt Mittelmaß. Ein guter Akku sollte locker bei einem Wert oberhalb
der 3 Stunden (Volllast) liegen. So sehe ich das jedenfalls.


Trotzdem viel Erfolg. (:


Zuletzt bearbeitet von am Mo 17.09.2007 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mchl

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.09.2007 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

definitiv das von dell.
  View user's profile Private Nachricht senden
VelvetHazard

Dabei seit: 10.01.2007
Ort: Hildesheim
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.09.2007 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Lumen: Danke für deine Antwort. Das hilft mir bei der Entscheidung weiter. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
UnderwaterSky

Dabei seit: 05.10.2007
Ort: Bad Neuenahr
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.10.2007 02:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bon Dia.

Ich bräuchte nen Laptop für meine Ausbildung zur GET.
Welches ist für die Arbeit mit den typischen Programmen (PS, Illu, InDe) gut geeignet ?
Preis sollte nicht ins wahnwitzige abgleiten und auf Rate sollte es auch zu kaufen sein.

Wie gesagt, vorrangig für die Ausbildung, spiele keine Games und will damit ansonsten nur ins I-net und bissl Musik hörn.



Mit Bitte um Antwort

Sky


Zuletzt bearbeitet von UnderwaterSky am Sa 06.10.2007 02:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.10.2007 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Olá menina.

"Wahnwitzig" wäre bei dir was genau? Die Shops bieten leider keine Preiskategorie mit dem Namen an. *zwinker*
Welche Größe überhaupt?
Ist Gewicht entscheidend, ist es viel unterwegs usw ...
  View user's profile Private Nachricht senden
UnderwaterSky

Dabei seit: 05.10.2007
Ort: Bad Neuenahr
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 07.10.2007 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, also so bis 1500 €uronen wär ich bereit zu latzen.
Gewicht unter 5 Kilo ^^
Größe um halbwegs was zu erkennen 15,4 min.



Wie schauts mit dem aus, is das zu gebrauchen ?

Klick


Zuletzt bearbeitet von UnderwaterSky am Di 09.10.2007 23:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.