mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechner zu Laut vom 17.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Rechner zu Laut
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Marc87
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2004
Ort: 742 Evergreen Terrace
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:14
Titel

Rechner zu Laut

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So hier mein Problem:

Mein Rechner ist zu Laut

Ich hab überlegt mir so Schallschutzplaten zu holen die man ins Gehäuse kleben kann,
oder sollte ich direkt den Lüfter austauschen (der macht bei mir die meisten geräusche)?

Hat jemand erfahrungen mit so Schallschutzplatten?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.08.2004 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Platten bringen schon einiges wenn der Lärm von internen
Bauteilen wie Platten, Graka, Prozessor etc. her stammt.

Wenn dein Netzteil zu laut ist helfen die wenig,

Also erst: Ursachenforschung!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

falls es das netzteil sein sollte, empfehle ich das BeQuiet (350 o. 400 Watt). sauleise und in kombination mit zwei weiteren gehäuselüftern (die direkt ans netzteil angeschlossen werden können): 1a


::.
Ocee
  View user's profile Private Nachricht senden
Sash

Dabei seit: 01.11.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hatte das problem mit dem lüfter auch...
mir blieb nix anderes übrig als ihn zu wechseln
  View user's profile Private Nachricht senden
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie schon gesagt:
ursachenforschung und dann entscheiden was benötigt wird!

- grafikkarten-lüfter checken (kurz finger drauf halten um den ton herauszuhören; kann sehr hoch und laut sein! oft unterschätzt!)

- cpu-lüfter (je größer desto leiser -> langsamere umdrehungszahl bei gleicher fördermenge, aber CPU-temp im auge behalten!) ein 120mm lüfter bei 5volt reicht nicht mehr *zwinker*

- festplatten - alte platten sind sehr laut; aktuelle dagegen richtig leise geworden! falls du alte platten drin hast, testweise ausbauen

- netzteil - es gibt feine netzteile mit nem 120mm lüfter; zwar nicht immer topleistung dafür aber wesentlich leiser


das wärs fürn anfang *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
F4n4tiC

Dabei seit: 05.08.2004
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schallschutzplatten bringen zwar was, aber der Aufwand ist VIEL zu groß. Einfach CPU Lüfter austauschen, gibt genug die leise sind udn extrem gut kühle. Zalman Lüfter beispielsweise. Ansonsten beim Netzteil wie schon gesagt, Be!Quiet kaufen, hab ich auch, 400 Watt, 2 Lüfter drinne (leuchten neon-blau) und total leise.

Ich kenne das Problem aeber, für meinen Zweitrechner hab ich mir nen "Todeslüfter" ( *bäh* ) gekauft.. das Vieh hält ihn zwar konstant auf 40°c .. auch bei stundenlangem Doom3 geteste.. aber urrrrrrrrrlaut, ich kanns echt nichtmehr hören, das vieh is lauter als unser Staubsauger und Rasenmäher zusammen, klingt immer als würde nen Space Schuttle starten. Grins Naja wie gesagt.. nur der Zweitrechner also nicht weiter tragisch.

- F4n4tiC
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 12:36
Titel

Re: Rechner zu Laut

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Marc87 hat geschrieben:
Hat jemand erfahrungen mit so Schallschutzplatten?

Damit kommste doch viel billiger
weg...


*SCNR* Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Andy Macht

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nen kumpel hat sich so noppen-schumstoffzeuchs inner audio-abteilung von conrad geholt... die kosten kaum was im vergleich zu diesen pc-dämm sets...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen G4 Dual 867 MHz - Laut
Neuer iMac (Lüftung plötzlich laut)
PIXMA MP830 Drucker beim Starten laut
rechner optimieren
rechner plattmachen
Rechner kaputt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.