mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: rechner plattmachen vom 16.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> rechner plattmachen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht vergessen:

deine dateien in diesem ordner zu sichern:
C:\Dokumente und Einstellungen\

genauso wie diverse einstellungen von photoshop und ähnlichem
(bsp. icc-profile C:\WINDOWS\system32\spool\drivers\color )

ganz wichtig bzw schmerzhaft wenn man es vergisst:
C:\WINDOWS\Fonts
  View user's profile Private Nachricht senden
aitschi

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Bayreuth
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Marek hat geschrieben:
okay danke. habe aber 2 partitionen. kann ich nicht unter start > ausführen > c:format

alles erst platt machen und dann neu installieren ?


Sicher geht das... entweder mit einer alten Startdiskette von irgendeinem alten System wie z.b. Win95, die noch die DOS-Umgebung als Basis haben.
Andere Möglichkeit:
Besorg Dir Partition Magic oder ein ähnliches Tool (siehe Google) .. mit dem kannst Du von Diskette nach alter herkömmlicher Form booten. Da wird dann Windows nicht geladen, und Du kannst die eine Partition ziemlich easy formatieren.
Dann aber Bios umstellen, dass er von CD-Rom bootet (sollte man auch vorher prüfen, obs geht *zwinker*)
und mit Win xp-CD das System hochfahren und installieren lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn mich wer fragt, ich würd das mal so machen:
Alle files, fonts, Farbprofile, Zusätzte, XTensions... auf nen Datenträger schmeißen oder burnen (DVD, externe HD - wenn du sowas hast) und dann die Platte mal richtig polieren. Und zwar so formatieren, dass da kein Byte mehr drauf stehen bleibt (über Win-Start-CD > formatieren, aber alllllllles - genau wie's die Kollegen schon erwähnt haben)

p.s.: nicht vergessen die emails zu safen, denn da könnt schon die eine oder andere wichtige message dabei sein - oh ja, da hab ich schon mal ein tolles Erlebnis gehabt *surprise* *lol*
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Player1 hat geschrieben:
nicht vergessen:

ganz wichtig bzw schmerzhaft wenn man es vergisst:
C:\WINDOWS\Fonts




oh ja das ist sehr schmerzhaft.... das kenn ich gut. von allem nem backup gemacht [häckchen]

öhmmm also los... winxp cd rein ... alles formatiert... alles neu aufgespielt... hmm da war doch was... F**K
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.08.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Player1 hat geschrieben:
ganz wichtig bzw schmerzhaft wenn man es vergisst:
C:\WINDOWS\Fonts

*balla balla*

Gehörst du zu denen die alle Fonts darein klatschen?

Besser alles plätten und Fontmanagement verwenden.


-----------------

@Marek
du kannst doch von der XP-CD installieren, dabei Partitionen ändern und formatieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen rechner optimieren
Rechner zu Laut
Rechner kaputt?
[PC] Rechner mit Öl-Kühlung
4 Monitore > 1 Rechner
neuer rechner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.