mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechner neu aufsetzen - was draufmachen? vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Bastiwelt
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 01:45
Titel

Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hello.

Mal eine Frage an die PC-Spezi's hier.
Klar mach ich nicht zum ersten Mal Windows XP neu drauf, aber mich interessiert diesmal, weil ich ein Image ziehen will folgendes:

1.) Was sind eure "Must-Have"-Programme?
Sei es Browser, Systemtool, Antivirus und Sicherheit, Multimedia, Email, kleine Grafiktools etc.

Ich suche nämlich noch eine Möglichkeit, mir ein sicheres und auch ohne Riesenrechner flottes XP zusammenzubasteln.


2.) Macht ihr alle Windowsupdates drauf? Deinstalliert bestimmte XP Sachen wieder?


3.) Wo kann ich Leistung sparen? Vor allem an Kram der nebenbei läuft bei XP.


4.) Nochmal zum Thema Sicherheit: Trotz Hardware-Router noch ne Firewall drauf? Welche? Und welches Antiviren-Proggi? Auch wegen Ressourcen!


5.) Wie kann ich vernünftig ohne große Festplattenaufwände regelmäßig meine Mails, meine wichtigen Ordner und sowas backuppen?



DANKE schonmal!


Basti
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 02:35
Titel

Re: Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:

1.) Was sind eure "Must-Have"-Programme?
Sei es Browser, Systemtool, Antivirus und Sicherheit, Multimedia, Email, kleine Grafiktools etc.


Meine "Minimum-Installation" umfasst Windows XP mit allen Updates und der folgenden Software:

Internet
- Mozilla Firefox
- Opera (nur zum Testen, sonst hasse ich diesen Browser)
- Apache Webserver mit PHP / MySQL
- WS_FTP

E-Mail
- Mozilla Thunderbird
- PopTray

AntiVirus / Sicherheit:
- Norton Internet Security 2004 (enthält Norton AntiVirus)

Grafik / Multimedia
- Adobe Photoshop
- CorelDRAW
- The Font Thing

Audio
- Winamp

Video
- PowerCinema
- PowerDVD

Viewer
- Adobe Acrobat Reader
- WinRAR
- IrfanView

Compiler
- Dev-C++
- MS Visual C++ Toolkit 2003

Sonstiges
- OpenOffice
- StyleXP
- TortoiseCVS

Editor
- Proton Code Editor

Tools
- XP-AntiSpy
- wget
- Putty
- WinClose

Ja ja, ich weiß, ich verwende Norton Produkte und CorelDRAW, bitte keine Flamewars deswegen *zwinker*

Zitat:

2.) Macht ihr alle Windowsupdates drauf? Deinstalliert bestimmte XP Sachen wieder?


Ja, deinstalliert werden nervige Schrott-Sachen wie MSN Messenger usw., unbedingt XP AntiSpy installieren um die Home-Call Funktionen zu unterbinden.

Zitat:

3.) Wo kann ich Leistung sparen? Vor allem an Kram der nebenbei läuft bei XP.


Mit BootVis den Bootvorgang optimieren, den Systemtray nur mit wirklichen notwendigen Programmen beladen.
Für Puristen: Die Grafikeffekte von XP abschalten und anstelle von Luna den "alten" Windows Style verwenden, keine aufwendigen Hintergrundbilder.

Zitat:

4.) Nochmal zum Thema Sicherheit: Trotz Hardware-Router noch ne Firewall drauf? Welche? Und welches Antiviren-Proggi? Auch wegen Ressourcen!


Trotz Hardware-Router unbedingt auch Software-Firewall verwenden. Antivirenprogramme entweder G-DATA AntiVirus (mehrfacher Testsieger) oder Norton AntiVirus, als Firewall entweder McAfee Firewall oder Norton Firewall, zur Not auch eine kostenlos erhältliche wie ZoneAlarm oder Tiny Firewall.

Zitat:

5.) Wie kann ich vernünftig ohne große Festplattenaufwände regelmäßig meine Mails, meine wichtigen Ordner und sowas backuppen?


Du schreibst Dir eine Batch-Datei die bei Aufruf alle wichtigen Daten gepackt in einen gesonderten Ordner auf einer 2. Festplatte kopiert Lächel

Ansonsten sichere ich mir die oben aufgeführte "Standard Windows-Installation" über KNOPPIX (eine Linux-Distribution) komplett auf eine Festplatte, so daß ich bei Bedarf nicht alles wieder neu installieren, sondern einfach nur das Backup zurückkopieren muß.


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Mi 28.07.2004 02:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 28.07.2004 07:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 28.07.2004 07:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 28.07.2004 08:17
Titel

Re: Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
1.) Was sind eure "Must-Have"-Programme?
Sei es Browser, Systemtool, Antivirus und Sicherheit, Multimedia, Email, kleine Grafiktools etc.


XP Antispy
Norton Antivirus
Tiny Personal Firewall

Bastiwelt hat geschrieben:
2.) Macht ihr alle Windowsupdates drauf? Deinstalliert bestimmte XP Sachen wieder?

Selbstverständlich alle Updates - wenn du schlau bist, ziehst du dir die aber schon vorher. Sind knapp 110 MB mittlerweile...


Bastiwelt hat geschrieben:
3.) Wo kann ich Leistung sparen? Vor allem an Kram der nebenbei läuft bei XP.

Gibt verschiedenste Teak-Tools, aber eigentlich reichts aus, wenn du den "Design"-Dienst deaktivierst und in der Systemsteuerung unter System > Erweitert alles auf Leistung optimierst

Bastiwelt hat geschrieben:
4.) Nochmal zum Thema Sicherheit: Trotz Hardware-Router noch ne Firewall drauf? Welche? Und welches Antiviren-Proggi? Auch wegen Ressourcen!.

Einfach die hauseigene XP-Firewall aktivieren. Die blockt schon so gut wie alles. Zusätzlich würde ich aber in jedem Fall noch die Tiny drauftun, die meldet sich dann noch bei jeder Software, die irgendwas im System machen will, aber von dir noch nicht authorisiert wurde - damit hat kein Virus ne Chance.

Bastiwelt hat geschrieben:
5.) Wie kann ich vernünftig ohne große Festplattenaufwände regelmäßig meine Mails, meine wichtigen Ordner und sowas backuppen?


Outlook bietet das Feature automatisch an, d.h. es erstellt nen Archiv-Ordner - ne eigene .pst. Wenn du irgendwas anderes benutzt, die Mails aber alle auf Platte liegen kannst du dir nen kleines WSH-Script schreiben was die dahin kopiert, wo du willst - und das per Scheduler starten.
 
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 08:23
Titel

Re: Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:

Selbstverständlich alle Updates - wenn du schlau bist, ziehst du dir die aber schon vorher. Sind knapp 110 MB mittlerweile...


GIBTS DA EINEN GANZ SPEZIELLEN LINK ZU EINER GEPACKTEN VERSION ALLER BISHERIGEN SICHERHEITSUPDATES??
Wenn ja, bitte wo?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 28.07.2004 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://download.winboard.org/downloads.php?ordner_id=70
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
http://www.windows-tweaks.info/

http://www.windows-tweaks.info/html/systemtuning.html


* Ich geb auf... *

nicht wirklich, oder?


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 28.07.2004 08:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 09:15
Titel

Re: Rechner neu aufsetzen - was draufmachen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarky hat geschrieben:


Du schreibst Dir eine Batch-Datei die bei Aufruf alle wichtigen Daten gepackt in einen gesonderten Ordner auf einer 2. Festplatte kopiert Lächel



Frage mal nebenbei:
wie kann ich mir so'ne batch datei schreiben? einfach im editor?
und was muss da rein? könntest du ma 'n beispiel posten?!

tät mich freuen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen rechner optimieren
rechner plattmachen
Rechner zu Laut
Rechner kaputt?
[PC] Rechner mit Öl-Kühlung
4 Monitore > 1 Rechner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.