mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem - Wacom Zickzack Linien vom 19.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Problem - Wacom Zickzack Linien
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
nachtstein

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Klaustrophobien
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.01.2006 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für ein pixel muß sich die Soft/Hardware ja entscheiden

wenn weitere aspekte wie druck, neigung etc. dazukommen, (welche nur schwer trainiert konstant aus deiner hand fliessen) wird es kritisch für soft und hardware.

so genau sollte man wacoms etc. sowieso nicht nehmen, wer (schnell) zeichnen will sollte nach wie vor andere medien wählen.

bin nach wie vor zufriedener nutzer eines intuos A5 und stoße auch leider zu oft an solche Grenzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Neneko
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Eching
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cyanamide...vielen dank für den test, aber ich kann solche kleine spitzen bei dir garnicht erkennen sieht doch nahezu perfekt aus, wogegen ich bei mir haufenweise haken am schluss sehen kann...*Schnief*
am zittern der hand kanns ja nicht liegen, denn bei meinem alten GT wars nie ein problem (hab da den test mit den zickzacklinien auch durchgeführt)

@nachstein
also ist bei dir das auch so mit den hässlichen umkehrpunkten oder was meinst du mit grenzen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Neneko
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Eching
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so ich hab hier einen zweiten versuch gestartet (mit neuem treiber von wacom) und es hat sich nichts geändert, es ist sogar noch krasser zu sehen, dass es nichts mit einer zittrigen hand zu tun haben kann.

  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oha... das sieht doch schon irgendwie nach ner signalstörung im pen aus.

hast du auch die maus zum tablett? was macht die denn an den wendestellen?


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Fr 20.01.2006 15:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nachtstein

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Klaustrophobien
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke da ist ein physisches und oder geistiges problem wie bei jedem neuen eingabegerät.

versuch mal ne weile und du lernst das wie tennis.

meine Grenzen liegen sowohl im geistigen als wie im physischen bereich.
ich verschiebe sie nur noch leicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
nachtstein

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Klaustrophobien
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für jedes softwaretool gibts auch einstellungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Neneko
Threadersteller

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Eching
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@cyanamide
also denkst du auch, ich sollte das tablett umtauschen? habs ja erst gestern gekauft, das wird schon noch gehen.
normal ist das ja nicht....
einstellungen hab ich übrigens alle ausprobiert @nachtstein....
und im übrigen liegt dieser fehler nicht an mangelnder übung, falls du das damit sagen wolltest,,,
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.01.2006 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
hast du auch die maus zum tablett? was macht die denn an den wendestellen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PC] Problem mit Wacom Intuos
wacom graphire problem
wacom- Stift problem
Wacom Bamboo + Illustrator Problem
Problem mit Wacom Tablet in Photoshop
Wacom Tablet + vista = Photoshop Problem?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.