mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Präsentationstool vom 15.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Präsentationstool
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Lexy
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2003
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.08.2004 00:51
Titel

Präsentationstool

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich möchte gerne meine Arbeiten zu einer Präsentation zusammenfassen (schön mit schlichtem Hintergrund, wie eine digitale Mappe), möchte jetzt aber nicht unbedingt PowerPoint verwenden (oder kann PowerPoint auch in einem anderen Format speichern ausser seinem eigenen? Wäre nämlich doof, wenn es sich Leute, die kein PP haben nicht angucken können). Ich möchte aber keine selbstlaufende Slideshow, sondern der Betrachter soll sich selber vor und zurück durch die Bilder klicken können. Hat jemand Erfahrung damit, gibt es da eventuell auch etwas for free? Die Sachen, die ich bei Google gefunden habe produzieren nur selbstlaufende Slideshows. Danke schonmal
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 15.08.2004 00:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei powerpoint gibt es doch diese PACK&GO funktion. die kann man auch ohne powerpoint angucken
und ist nicht zwingend selbstlaufend wenn ich mich nicht irre.
 
Anzeige
Anzeige
MarcoCux84

Dabei seit: 04.05.2004
Ort: Cuxhaven
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 01:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morphcore hat recht, genau so ist es... Der Betrachter benötigt nicht unbedingt MS Power Point. Wenn du die Pack&Go funktion nutzt, wird ein "Betrachtunsgprogramm" mit bei gefügt...

Gruss

Marco K.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 01:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eine weitere möglichkeit wäre flash. da hast du im grunde die selben importmöglichkeiten wie pp (sogar mehr) und kannst entweder ein swf-file oder einen selblaufenden projektor exportieren. bei flash kannst du dann auch noch geschickt z.b. dezenten sound und animationen mit einbauen.

weitere möglichkeit wäre ein pdf, das mit links ausgestattet ist. so kannst du z.b. zurück/weiter-buttons realisieren. wenn du druckwerke präsentieren willst ist pdf vielleicht das richtige medium.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 15.08.2004 01:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
eine weitere möglichkeit wäre flash. da hast du im grunde die selben importmöglichkeiten wie pp (sogar mehr) und kannst entweder ein swf-file oder einen selblaufenden projektor exportieren. bei flash kannst du dann auch noch geschickt z.b. dezenten sound und animationen mit einbauen.

weitere möglichkeit wäre ein pdf, das mit links ausgestattet ist. so kannst du z.b. zurück/weiter-buttons realisieren. wenn du druckwerke präsentieren willst ist pdf vielleicht das richtige medium.



obwohl es mir widerstrebt muss ich leider sagen das diese möglichkeiten meist umständlicher sind als
wenn man es mit powerpoint ( * Ich geb auf... * ) macht. in PP kann man auch sounds einfügen und mit dem nötigen
know-how und grafischem können lässt sich so eine pp-präsentation auch ästhetisch aufbereiten...
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gut pp funktioniert halt gut mit klick & play. bei flash (das nötige hintergrundwissen vorausgesetzt) habe ich halt viele interaktive möglichkeiten eine präsentation zu gestalten (vor allem eben was animationen angeht). bei mx is auch glaub ich so eine präsentationsvorlage dabei, die man grafisch nur noch anpassen muss.

im endeffekt isses ja wurst was man verwendet - hauptsache das endergebnis stimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab nem freund von mir eine präsentation seines lebenslaufes in flash gemacht. als exe exportiert und auf eine cd gepackt. rund 60% der personalchefs konnten sich die datei nicht ansehen da sie keine rechte haben eine exe auszuführen... daher würd ich meine arbeiten.. lebenslauf egal was nur noch als pdf verschicken..

just my zweieuroneunundneunzich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.08.2004 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
eine weitere möglichkeit wäre flash. da hast du im grunde die selben importmöglichkeiten wie pp (sogar mehr) und kannst entweder ein swf-file oder einen selblaufenden projektor exportieren. bei flash kannst du dann auch noch geschickt z.b. dezenten sound und animationen mit einbauen.

weitere möglichkeit wäre ein pdf, das mit links ausgestattet ist. so kannst du z.b. zurück/weiter-buttons realisieren. wenn du druckwerke präsentieren willst ist pdf vielleicht das richtige medium.



obwohl es mir widerstrebt muss ich leider sagen das diese möglichkeiten meist umständlicher sind als
wenn man es mit powerpoint ( * Ich geb auf... * ) macht. in PP kann man auch sounds einfügen und mit dem nötigen
know-how und grafischem können lässt sich so eine pp-präsentation auch ästhetisch aufbereiten...


Da wären wir mal wieder bei dem kleinen Programm Swish angelangt. Damit kann man mit der rechten Maustaste
ganz nette Effekte erziehlen (Wie Bilder ein/ausblenden, Texteffekte usw.) und kann das fertige Produkt als
*.swf exportieren.
So sind Flash Präsentationen auch ohne große Flash-Vorkenntnisse möglich.

Falls es Interessiert: :SWISH:



Gruß!
Sebi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.