mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Plakate mit dem Photoshop welche Hardware nutzt Ihr? vom 21.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Plakate mit dem Photoshop welche Hardware nutzt Ihr?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*zwinker* die wogen sind ja geglättet, aber mal im ernst: ich habe jetzt schon öfter (sprich mehr als drei mal) dateien erzeugt, die über 500 mb groß waren (rekord 1,2 gb, und das vor 7 jahren, da ächzte die tupperware). das lag bisher:
- entweder am kunden, der alle korrekturschritte in neuen sets nach datum abgespeichert haben wollte.
- oder an zig ebenen, die einfach durch zig elemente in dem objekt entstanden waren.

wie dem auch sei, es gibt viele möglichkeiten große dokumente im photoshop für sinnvolle arbeiten anzulegen *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Joschka Truemmer

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 19:59
Titel

Die Wogen sind geglättet... :D

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann schon sein, aber logisch ist das nicht! *zwinker*

Ich sag mal so...: Wenn ich an einem 8-14 Megapixel Bild mit der ein oder anderen Einstellungsebene arbeite, dann komm ich maximal auf 40-100 MB. Das sind dann echt schon fette Dateien, mit denen man eine Menge im Druck anfangen kann. Falls ich dann z.B. aus dem Foto eine Plakat machen will (mit Typo etc.), dann lade ich mir das als optimierte Version ins Quark und mach damit dann den Rest. Danach das ganze dann aus dem Quark via Distiller als PDF abspeichern und fertig ist die zwei Megabyte Datei. Genau diese Dateien haben wir dann früher als Riesenposter in der größe von ca. 10x5m ausdrucken lassen und die waren immer top. Mein Drucker freut sich immer, wenn er mal sowas in die Hände kriegt, denn der muss sich nämlich schon genug rumstressen mit Worddateien und anderem Unsinn.

PS: Warum wollen Deine Kunden die Korrkturen mit Datum als Stets abgespeichert haben!? Versteh ich nicht... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 20:18
Titel

Re: Die Wogen sind geglättet... :D

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joschka Truemmer hat geschrieben:
PS: Warum wollen Deine Kunden die Korrkturen mit Datum als Stets abgespeichert haben!? Versteh ich nicht... * Nee, nee, nee *


ist zum glück nur ein kunde, der das macht. da arbeiten immer ne menge freiberufler und wenn dann probleme auftauchen, wollen die halt wissen, wann wer was gemacht hat... damit die auch nicht in den backups wühlen müssen...
zweiter grund: die sind so beratungskompetent, dass die kunden gerne mal zum vorvorvorvorletzten schritt zurück wollen, weil festgestellt wird, dass es da schon passte *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Joschka Truemmer

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 24.03.2006 21:02
Titel

!?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Komisch, komisch...!? * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zahlen auch nur schmerzensgeld... *Schnief* unterer satz...

btw: was sagt eigentlich der threadersteller? gibts da noch weitere fragen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welche Hardware für CorelDraw bzw. Photoshop
Personalisierungssoftware - was nutzt ihr?
[PC] Was nutzt ihr für Brennprogramme?
Wer nutzt VoIP im Business?
Was für eine Foto-archivierungssoftware nutzt ihr?
FTP Programme was nutzt Ihr?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.