mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28.09.2016 07:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PHOTOSHOP CS - Das Darf Doch Nicht War Sein vom 09.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PHOTOSHOP CS - Das Darf Doch Nicht War Sein
Autor Nachricht
shakadi
Griller Killer
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 09:34
Titel

PHOTOSHOP CS - Das Darf Doch Nicht War Sein

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Heise.de stand heute zu Lesen:

Photoshop: keine Lizenz zum Gelddrucken


Beim Bearbeiten von Banknoten-Bildern wirft Photoshop eine Fehlermeldung aus (Klicken für vergrößerte Ansicht)

Wenn der Sparkassenonkel Bonbons im Banknoten-Einwickelpapier oder Badetücher im 500-Euro-Look verteilt, war vermutlich kein neuer Photoshop im Spiel, denn die aktuelle CS-Version "unterstützt die unbefugte Verarbeitung von Banknotenbildern nicht" (siehe Bild). Mit diesem Hinweis verweigert der De-facto-Standard unter den Bildbearbeitungsprogrammen das Öffnen jeglicher Dateien mit Währungsmotiven, bemerkte ein etwas genervter Photoshop-Anwender. Ein lapidarer Verweis auf internationale Richtlinien zur Verwendung von Banknotenbildern soll den Unmut des frustrierten Grafikers wohl in Richtung der Gesetzeshüter kanalisieren. Im übrigen kein "Alleinstellungsmerkmal" von Photoshop -- auch Version 8 von Paint Shop Pro mag nicht mit Banknoten arbeiten.

Mit ihren Zensurmaßnahmen schießen Adobe und Jasc jedenfalls für Deutschland deutlich über das Ziel hinaus, wie auch der Bundesbankbeamte Peter Kroker vom Zentralbereich Recht gegenüber heise online bestätigt. Beispielsweise dürfen in Deutschland durchaus Banknoten reproduziert werden, die mindestens doppelt beziehungsweise höchstens halb so groß sind wie das Original. Digitale Reproduktionen (nicht körperliche Reproduktionen), mit denen sich waschechte Blüten drucken ließen, darf man hingegen nicht so ohne Weiteres anlegen oder auf seinem Rechner lagern -- mit einer Ausnahme: Als "Zwischenstufe zur Herstellung von gesetzeskonformen Reproduktionen" sei ein solches digitales Banknotenbild durchaus erlaubt, erläutert Kroker. Derartige Zwischenprodukte müssen aber vor Missbrauch geschützt und unverzüglich nach Gebrauch vernichtet werden.

Wer wirklich Blüten drucken will, findet nach wie vor eine breite Auswahl an geeigneter Software -- das Nachsehen haben ernsthafte Grafiker und Illustratoren, die auch ohne kriminelle Energie bisweilen mal Geld auf den Scanner legen müssen. Ausweisfälscher sind diesmal noch davongekommen: einen interessehalber gescannten Personalausweis verarbeitete Photoshop noch ohne zu murren


Ich Frag Euch, wo kommen wir denn da hin???
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo ist das problem???
wie oft kommt es vor das du geldscheine bearbeiten willst?
bekannt ist ja auch, das scanner eine zeitlang (ob es heute noch so ist weiss ich garnicht) auch keien geldscheine gescannt haben, zu dm zeiten hat man einfach den englischen treiber genommen und gut war. und wenn es dir wichtig ist, nimmst du eben eine alte ps version Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

absolut überreguliert!
?schöne neue welt.

gruß mr illy
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

funktioniert trotzdem wie man CS autricksen kann weiss ich nich, aber die PSP8 Demo war leicht auszuhebeln, solange du mit ner Scansoftware in eine Datei speichern kannst ist das alles kein Problem mehr, scan die Datei in 900 dpi (ab 200 oder so greift der Schutz), wandel sie mit irgendnem Programm in 72 dpi um (bis Hundert sollte es gehen) und schwups ist der Mechanismus aus, drucken kannst du dann ja wieder in der gewünschten dpi Zahl, nur bearbeiten nicht *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie oft ich Geld einscannen will?

Na jedesmal wenn am Ende com geld noch soviel Monat übrig ist! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.01.2004 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bist'n bisschen spät dran *bäh*


::.
Ocee
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beamer - Wir gross darf die Leinwand sein?
Was darf 512 MB RAm für Mac G4 kosten?
Neue Agentur – neuer Rechner. Und ich darf ihn aussuchen :-)
Photoshop 9.0
Lohnt Photoshop CS?
Upgrade von Photoshop 6 auf CS,Wie???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.