mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Rechner mit Öl-Kühlung vom 11.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Rechner mit Öl-Kühlung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
bongo553810

Dabei seit: 02.11.2004
Ort: ffm
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die hohen spannungen sind weniger das problem. irgendwann kommt es zu kriechströmen, die ausfälle und fehler verursachen. bildstörungen zB oder der sound knistert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hört sich an wie beim auto - nach einer gewissen laufleistung ist da schliesslich auch ein ölwechsel notwendig Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ob man wohl hier nach 10.000 mauskilometern nen ölwechsel machen muss?


Scheinbar dann ja. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...übrigens über das Thema Leitfähigkeit, Rechteckspannung,
Dielektrikum, Frequenzen, Kriechströme, Widerstand, Signal-
verformungen, Lade/Entladevorgängen, Kapazitätsänderung,
Wäremableitung, Ranzigkeit des Öls nach einer Woche,
Preistreiberrei der Planzenölindustrie usw.. in Bezug auf
diese Ölkühlung wird gerade in diesem Forumsthreat abdiskutiert:
http://forums.gentoo.org/....

Also wers genau wissen will Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:53
Titel

Gut, gut

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK, aber ich dachte da eher an die halbe Flasche Cola, die drei Pizzen und die paar Schachteln Kippen, die sich im Laufe der Zeit in dem Ding wiederfinden würden...



Ist ne Salamipizza elektrisch leitfähig? Grins


(Nochmal Klugscheiss: Nich 230V Wechselstrom, sondern 325 V Gleichstrom... und der Wechselstrom liegt mit 40 kHz am Trafo an... lassen wir das, du hast das mal studiert Grins )


MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn man den rechner vorher säubert und dann luftdicht verschließt wirds sicherlich kein problem mit verunreinigungen, ich würd dann siliconöl empfehlen, guter wärmeleiter. dann würd ich aber noch nen radiator einbauen und das zeug runterkühlen - so auf 2 grad ! und statt lüftern lieber ne zirkulationspumpe einbauen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen rechner optimieren
rechner plattmachen
Rechner zu Laut
Rechner kaputt?
4 Monitore > 1 Rechner
neuer rechner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.