mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] plötzlicher Stillstand vom 10.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] plötzlicher Stillstand
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 16:48
Titel

[PC] plötzlicher Stillstand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

da ich soviel Ahnung von Hardware habe, wie ein Eichhörnchen vom Shoppen gehen,
hoffe ich habt ihr ne Lösung für mein Problem... Mädchen!

Mein Pc fährt problemlos hoch, läuft auch alles (Programme etc.) ohne Probleme oder sonstwas.
Aber ab & an hat er die blöde Macke, dass er einfach stehen bleibt.
Sprich... es geht nix mehr, keine Maus huscht übern Bildschirm, keine Musik dudelt mehr.. nichts eben.
Das einzige was dann nur noch hilft ist, das Däumchen schön lang aufn Power-Knopf drücken,
damit er ausgeht. Dann warte ich kurz und starte ihn neu und alles funzt wieder normal.

Ok 2x kam nun ne Meldung in den letzten Tagen, mit blauem Hintergrund, wo irgendwas mit
"Physikalischem Systemfehler" oder so stand. * Keine Ahnung... *
Wenn ich dann den Power-Knopf drück (kurz), geht er sofort aus und bleibt aus.
Mach ichn wieder an... keine Probs.

Wasn das?! Menno!

• Antiviren-Onkel ist mehrmals drüber gedüst
• Defragmentierung... jau, auch wenn er mir sagte es sei nicht nötig
• Neue Installationen in den letzten Tagen? Nö.
• anderweitige Änderrungen? Nö.
• der Kleine is ca. 1 1/2 Jahre alt
• WIN XP

Isses dem nur zur warm, oder was hat der fürn Leiden?! Menno! Mädchen!

Vielen Dank schon mal für evtl. Tipps, Hilfeangebote, Spenendenkonto oder sonstiges. *Thumbs up!*


So long...
de Schubser
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Bitte mal genau die verwendete Hardware auflisten (inkl. Netzteil, Gehäuse, Lüftung/Kühlung).
Außerdem beim nächsten Bluescreen den genauen Wortlaut aufschreiben, z.B. IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL.

Bluescreens und/oder "Freezes" könnten sowohl Temperatur- als auch Speicherprobleme sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm also ich würde mal auf nen defekten RAM-Baustein tippen,
aber wie immer übernehm ich bei Ferndiagnosen keine Haftung Grins
Wenn du mehrere Speicherbausteine in deinem "Kleinen" hast,
nimm die mal der Reihe nach raus und teste jeweils ob´s funktioniert.

Andererseits bei den sommerlichen Temperaturen wird ein Rechner auch oft zu heiß,
schau mal im Bios (falls dieses es unterstützt) nach wie warm der "Kleine" wird.

// shit mr. leopard war mal wieder schneller


Zuletzt bearbeitet von tobiTOBSEN am Mo 10.07.2006 17:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
Hi!

Bitte mal genau die verwendete Hardware auflisten (inkl. Netzteil, Gehäuse, Lüftung/Kühlung).
Außerdem beim nächsten Bluescreen den genauen Wortlaut aufschreiben, z.B. IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL.

Bluescreens und/oder "Freezes" könnten sowohl Temperatur- als auch Speicherprobleme sein.


*Huch*
Hab ich mal erwähnt, dass ich von Hardware null Plan hab?! Ooops

Also Speicher habi ch eigentlich genug (1 GB) und an den 2 Riegeln... mhm,
hab die beide mal raus gemacht und wieder rein... keine Veränderrung.

Wie gesagt, dass is ja nur "mal" und nich ständig.
Hatte es in den letzten 2 Wochen jetzt 2x.

Sommer + Dachwohnung = Backofen für angehende Hähnchen *zwinker* Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
DummerBock

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 10.07.2006 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie oft defragmentierst du? Mit regelmäsig defragmentieren würde ich weniger solche probleme erfahren.
-Kann natürlich auch was anderes sein, aber da du es nicht erwähnst und es bei mir einen großen unterscheid gemacht hast, wollte ich es mal checken.
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 20:22
Titel

Re: [PC] plötzlicher Stillstand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab deinen Post jetzt 3x gelesen, aber... naja.

PixelSchubser hat geschrieben:
[...]

• Defragmentierung... jau, auch wenn er mir sagte es sei nicht nötig

[...]


* Ööhm... ja? *


Zuletzt bearbeitet von PixelSchubser am Mo 10.07.2006 20:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.07.2006 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal alle Lüfter und Kühler (inkl. Netzteil) mit Druckluft reinigen. Keinen Staubsauger verwenden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DummerBock

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 18.07.2006 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum eigentlich keinen Staubsauger? Die Teile sind do nicht sooo empfindlich oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Plötzlicher Wechsel zwischen US & deutsch. Tastatur! [ad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.