mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC mit Laptop vebinden und gemeinsame Internet? HILFE bitte! vom 30.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PC mit Laptop vebinden und gemeinsame Internet? HILFE bitte!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
CerwinVega

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 18:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin.

wenn ich mich hier auch mal kurz einmischen darf *grins*....

Also es wurde ja schon viel geschrieben....dazu nur folgendes: teilweise richtiges. Ooops

@gina

Also das mit der Internetverbindungsfreigabe (ICS) wie dir die Jungs erklärt haben ist okay, aber wenn ich richtig gelesen habe, dann haben alle etwas ganz entscheidenes VERGESSEN: Der PC von dir, der für die Internetverbindung zuständig ist und as auch dem Laptop bereistellen soll, MUSS zwei (2!) Netzwerkkarten haben, damit das ordentlich funktioniert (wenn überhaupt). Eine Karte für das Heimnetzwerk (LAN) und eine Karte zum Direktanschluß an das DSL Modem.

Alles in allem sieht dein Aufbau also folgendermaßen aus:

Laptop wird mit Patch-Kabel an den Switch/Hub angeschlossen. Eine Netzwerkkarte des PCs ebenfalls. Schon sind beide Rechner theoretisch vernetzt. Mann kann sich bei dem Punkt den Switch/Hub einsparen, wenn man beide Rechner direkt verkoppelt....ABER daf+r braucht man dann ein Crossover-Kabel, da es nach wie vor bei den PC-Netzkarten so ist, dass die das nicht automatisch können.

Die zweite Netzwerkkarte deines PCs dann direkt mit nem Patchkabel ins Modem rein.

So, und DANN kannst du mit dem Aufsetzen des ICS Servers beginnen am PC. Es wurde ja schon ne brauchbare Anleitung genannt (http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;814536). Das sollte dann definitiv klappen. Wenn du automatischen Verbindungsaufbau eingestellt hast (nicht empfehlenswert) dann geht alles vollautomatisch, ob du am PC oder am Laptop sitzt und ins Netz willst.

Bei Fragen helfe ich gerne weiter. Viel Glück !

CerwinVega
  View user's profile Private Nachricht senden
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum möchtest Du eine Verbindung über den PC, wenn Du einen Router hast???

PC Einstellungen:

Unter Netzwerkeigenschaften -> TCP/IP Eigenschaften

IP 192.168.0.1
subnet: 255.255.255.0
Standardgateway: IP Adresse des Routers (192.168.123.254 bei mir, ist aber v. Router zu Router unterschiedl.)
Bevorzugter DNS-Server: IP Adresse des Routers

Notebook Einstellungen: dieselbe wie beim PC jedoch andere IP -> 192.168.0.1

Router Einstellungen:
DHCP Server deaktivieren
Fixed Mapping aktivieren, falls möglich
-> hierzu die MAC Adressen der Arbeitsstationen eintragen
-> Netzwerkverbindungsdetails -> Physische Adresse
ISP-Benutzerdaten eingeben

Hast Du diese Einstellungen alle vorgenommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CerwinVega

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sie hat doch gar keinen router....

bye,
CerwinVega
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CerwinVega hat geschrieben:
Der PC von dir, der für die Internetverbindung zuständig ist und as auch dem Laptop bereistellen soll, MUSS zwei (2!) Netzwerkkarten haben, damit das ordentlich funktioniert (wenn überhaupt). Eine Karte für das Heimnetzwerk (LAN) und eine Karte zum Direktanschluß an das DSL Modem.


hey cerwin - so sehr ich dein fachwissen zu schätzen weiss: ich hab unter win98se eine verbindung via hub mit 2 kisten aufgebaut; das lüppt wirklich. 2 netzwerkkarten oder router wären aber natürlich performanter.

gina - mach mal bitte tracerts von dem rechner der nicht ins internet kommt. und dann überprüfe bitte ob deine xp-firewall auf beiden computern deaktiviert ist.
( !google xp-firewall deaktivieren )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CerwinVega

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@saucer

Natürlich geht es auch ohne zweite Netzwerkkarte....uplink des Hubs/Switch an das DSL-Modem.....ABER davon rate ich dringend ab, denn damit öffnest du dem Internet das gesamte LAN. Null NAT -> null Schutz. Bei korrekter Verwendung des ICS wird NAT eingesetzt wie auf einem "echten" Router....Außerdem kommt eben die Tatsache hinzu, dass dann immer ein einzelner Rechner die Verbindung anwerfen muss. Ich meine, beim ICS gibt es dann nicht das Problem (was ja schon aufgetaucht ist), dass es heisst "Leitung besetzt...".

bye,
CerwinVega
  View user's profile Private Nachricht senden
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CerwinVega hat geschrieben:
sie hat doch gar keinen router....

bye,
CerwinVega


Ach so!

Das Komfortabelste wäre natürlich ´n Tool wie * Such, Fiffi, such! * KEN! 3 von AVM.
Damit kann man einen PC als Proxyserver nehmen und per kleinem installierten Client von allen aufs Inet zugreifen.

Hab das mal bei einem Kunden eingerichtet - ist leicht handzuhaben, hat viele Funktionen und biete ein wenig mehr Sicherheit.

//edit

oder...

@ GINA kauf Dir einfach ´nen günstigen Router. Dann kannst alles perfekt einrichten, hast die notwendige Sicherheit (NAT) und musst nicht ständig einen PC (als Router) laufen lassen, geschweige denn von dessen Performanceverlust. Hab schon seit 5 Jahren ´nen Barricade; der ist zuverlässig und z.zT. recht billig klick!!!.


Zuletzt bearbeitet von ddrummer am Di 31.08.2004 19:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Gina-X
Threadersteller

Dabei seit: 27.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 31.08.2004 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ saucer

wenn ich tracert am laptop eingebe bekomme ich zur antwort:
Der zielname www.mediengestalter.info konnte nicht aufgelöst werden.....



/edit: na super, hätt ich gewusst das das teil nur 29 euro kostet hätt ich des gleich gekauft...mein switch aht auch schon 25 euronen gekostet....! Ich glaub ich lass des jetzt einfach alles... und melde mich dann wenn ich probleme hab den router einzustellen... Au weia!


Zuletzt bearbeitet von Gina-X am Di 31.08.2004 19:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.08.2004 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gina,

wenn Dir ´n Router kaufst wird dir hier kompetent geholfen.
Oder auch bei mir.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen pc oder laptop?
Laptop
Suche Laptop
[PC] Laptop gesucht
PC und Laptop verbinden?
Layouten mit Laptop?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.