mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Laptop gesucht vom 24.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Laptop gesucht
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pc-subbis sind echt schweine teuer, dann lieber ein ibook, da stimmt preis und leistung
aber ich hab ne relativ aktuelle chip daheim, die haben so ziemlich alles an lappies durchgetestet was es gibt

da gabs einen subbi für 1100,- von krystalltech
unbekannte firma, muss aber erstaunlich gut und fein verarbeitet gewesen sein, also lange nicht auf gericom-nevau *zwinker*

http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_krystaltech_lynx_cebop_mex_p41019.html

mal zu den marken an sich:
wir haben jetzt in der firma und im bekanntenkreis so ziemlich alles an schleppis durch, was nur geht

Aldi: günstig, nicht besonders verarbeitet, werden in der regel IMMER sehr warm und sehr laut. 2 mal musste umgetauscht werden, weil display verrückt spielte oder ein andres teil defekt war. is lediglich ein desktop-ersatz, mehr nidd.

Toshiba: klasse notebooks, durchweg! einwandfrei verarbeitet, klasse ausstattung zu gutem bis günstigem preis und super leistung. so lange man unter windows arbeitet (hier gibts sogar ne treiber-cd, die automatisch die treiber in der korrekten reihenfolge installiert). gehts auf linux zu, haperts an treibern, der linux-service is auf ein forum beschränkt, wo unangenehme fragen desöfteren gelöscht werden.

Asus: ebenfalls klasse notebooks, ähnlich dem von toshiba. verarbeitung bzw. qualität hat allerdings bisher enttäuscht: service... naja... erstes gerät hatte 7 pixelfehler (!!!) und wurde erst nach 3 wochen umgetauscht! angeblich konnten die pixelfehler nicht nachvollzogen werden.
reapriertes book bekommen (nach 3 dutzend mails und rumtelefoniererei), das wieder fehler hat: die hintergrundbeleuchtung des displays schaltet sich immer wieder an und aus... war wohl im früheren leben ein blinker.
streit mit service-abteilung is am laufen, denn die haben das eindeutig verbockt. display wurde ja nur repariert und "blinkte" vorher nicht.
positiv: linux macht keine probleme, wird super unterstützt
fazit: asus macht zwar klasse notebooks, aber wenn man mal eins mit fehlern erwischt, is man beim service aufgeschmissen.

gericom: ohje... weiche tastaturen und gehäuse. läuft oft recht instabil unter windows, was wohl an unausgereiften treibern liegt. displays: unterstes niveau. wer mal ein gutes erwischt, hat glück.
freund musste seins wegen defekter festplatte und einiger anderer fehler einschicken, dauerte 3 monate bis es zurückkam. dazwischen kamen die irrwitzigsten anrufe wie "brauchen sie ein ersatznotebook?" - "ja" - "okay, ist nächste woche da"
nächste woche wars nicht da, dafür ein anruf "brauchen sie ein ersatznotebook?" - "wtf?"
als es nach nem viertel jahr zurückkam, war auch nur ein teil der fehler behoben.
also eher books wo quali und ergonomie im hintergrund steht, service gar keine rolle spielt und man ausschließlich auf gaaanz billige preise guckt!

samsung: bisher beste erfahrungen gemacht! klasse verarbeitung, klasse leistung und vor allem: klasse service! wurde bisher nur einmal benötigt bei linux installation und mehr als zufriedenstellend und umgehend gelöst!
linux läuft auch einwandfrei druff

dell: das gleiche wie bei samsung, super notebooks, super service, linux läuft auch ohne probleme.

das sind so die erfahrungen, die wir jetzt hier gesammelt haben.
inzwischen hat ungefähr die hälfte meiner freunde ein samsung, das sind rund 5 leute. 3 haben nen dell und 3 nen toshiba.
sind auch alles normalo-books, also kein desktop-ersatz oder subbi, sondern centrinos der mittleren preisklasse.


Zuletzt bearbeitet von ExMD am Mi 27.07.2005 09:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.07.2005 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
pc-subbis sind echt schweine teuer, dann lieber ein ibook, da stimmt preis und leistung
aber ich hab ne relativ aktuelle chip daheim, die haben so ziemlich alles an lappies durchgetestet was es gibt

da gabs einen subbi für 1100,- von krystalltech
unbekannte firma, muss aber erstaunlich gut und fein verarbeitet gewesen sein, also lange nicht auf gericom-nevau *zwinker*

Und Schluss mit Lesen ... a) Gericom hat nen miesen Support und ne schlechte Kundenbetreuung, hat aber durchaus auch gute Geräte bauen lassen und verkauft. b) Wo beim IBook Preis und Leistung zusammenpassen müsstest du mir mal erklären.

Ich würde sagen du bist raus * Ich geb auf... *
 
Anzeige
Anzeige
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:
pc-subbis sind echt schweine teuer, dann lieber ein ibook, da stimmt preis und leistung
aber ich hab ne relativ aktuelle chip daheim, die haben so ziemlich alles an lappies durchgetestet was es gibt

da gabs einen subbi für 1100,- von krystalltech
unbekannte firma, muss aber erstaunlich gut und fein verarbeitet gewesen sein, also lange nicht auf gericom-nevau *zwinker*

Und Schluss mit Lesen ... a) Gericom hat nen miesen Support und ne schlechte Kundenbetreuung, hat aber durchaus auch gute Geräte bauen lassen und verkauft. b) Wo beim IBook Preis und Leistung zusammenpassen müsstest du mir mal erklären.

Ich würde sagen du bist raus * Ich geb auf... *

Hab schon bei "lieber ein ibook, da stimmt preis und leistung" aufgehört zu lesen... Lächel


//Und zum letzten Satz: Wenn ich sowas wie "Desktop-Ersatz" nur lese, krieg ich Schüttelfrost. Ansonsten schreien doch immer alle so, wenn's um Äpfel und Birnen geht...


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Mi 27.07.2005 09:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also bitte: wenn ich mir'n ibook für 1200,- hole, hab ich die selbe leistung wien pc-schleppi für 1600,-

ah okay, ich raffs... satz falsch formuliert
*räusper und korrigier*
ibooks sind zwar für ihre leistung immer noch überteuert, aber günstiger als pc-schleppis auf gleichem leistungsniveau

besser?

und was gericom angeht: wenn du mal ein gutes erwischt hast, schicks mir zu, ich stifte es dem museum!
bisher hat ausnahmslos jeder den ich kenne, das gericom wieder zurückgebracht * Ich geb auf... *

Lazy-GoD hat geschrieben:
//Und zum letzten Satz: Wenn ich sowas wie "Desktop-Ersatz" nur lese, krieg ich Schüttelfrost. Ansonsten schreien doch immer alle so, wenn's um Äpfel und Birnen geht...


was hat das mit äpfel und birnen zu tun?
mein alter lehrer hatte ein notebook mit ner xeon-cpu, einer grafikkarte von 512mb, 17" display und was weiß ich für übertriebenem kram drin
seine begründung: er will richtige pc-leistung aber das ding auch in die schule mitnehmen können, um dort weiterarbeiten zu können
akku-laufzeiten sind ihm dabei scheiß egal
länger als ne halbe stunde hat das ding eh nicht durchgehalten und gewogen hats um die 5 oder 6 kilo


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 27.07.2005 10:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 27.07.2005 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
und was gericom angeht: wenn du mal ein gutes erwischt hast, schicks mir zu, ich stifte es dem museum!
bisher hat ausnahmslos jeder den ich kenne, das gericom wieder zurückgebracht * Ich geb auf... *

Warum sollte ich? Es tut nach 2,5 Jahren immer noch anstandslos seinen Dienst.
 
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.07.2005 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
JVC: 1800,- fuer nen Din A5 Dingens *balla balla*

Ok also finde ich auf dem PC Markt nichts im 12" Bereich fuer knapp 1100,- EUR ? oder ?


das jvc mit combo laufwerk kostet auh nur 1185,
ibook mit superdrive kostet ja auch mehr *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:
//Und zum letzten Satz: Wenn ich sowas wie "Desktop-Ersatz" nur lese, krieg ich Schüttelfrost. Ansonsten schreien doch immer alle so, wenn's um Äpfel und Birnen geht...


was hat das mit äpfel und birnen zu tun?
mein alter lehrer hatte ein notebook mit ner xeon-cpu, einer grafikkarte von 512mb, 17" display und was weiß ich für übertriebenem kram drin
seine begründung: er will richtige pc-leistung aber das ding auch in die schule mitnehmen können, um dort weiterarbeiten zu können
akku-laufzeiten sind ihm dabei scheiß egal
länger als ne halbe stunde hat das ding eh nicht durchgehalten und gewogen hats um die 5 oder 6 kilo

Da gilt dann wieder... "wer's kann"... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:
und was gericom angeht: wenn du mal ein gutes erwischt hast, schicks mir zu, ich stifte es dem museum!
bisher hat ausnahmslos jeder den ich kenne, das gericom wieder zurückgebracht * Ich geb auf... *

Warum sollte ich? Es tut nach 2,5 Jahren immer noch anstandslos seinen Dienst.


dann freu ich mich für dich, dass du eins ohne probs bekommen hast
ich versuch zwar immer vorurteilsfrei zu bleiben, aber wenn von sechs meiner bekannten alle bis auf einen ihrs umgetauscht haben... danke, niemals gericom
der letzte hat auch ständig probleme, aber hat es gebraucht bekommen *zwinker*

Lazy-GoD hat geschrieben:
ExMD hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:
//Und zum letzten Satz: Wenn ich sowas wie "Desktop-Ersatz" nur lese, krieg ich Schüttelfrost. Ansonsten schreien doch immer alle so, wenn's um Äpfel und Birnen geht...


was hat das mit äpfel und birnen zu tun?
mein alter lehrer hatte ein notebook mit ner xeon-cpu, einer grafikkarte von 512mb, 17" display und was weiß ich für übertriebenem kram drin
seine begründung: er will richtige pc-leistung aber das ding auch in die schule mitnehmen können, um dort weiterarbeiten zu können
akku-laufzeiten sind ihm dabei scheiß egal
länger als ne halbe stunde hat das ding eh nicht durchgehalten und gewogen hats um die 5 oder 6 kilo

Da gilt dann wieder... "wer's kann"... *zwinker*


jo, erstaunlich was so ein berufsschullehrer anscheinend verdient *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von ExMD am Mi 27.07.2005 10:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Laptop/Tablet-PC für Reise gesucht?
pc oder laptop?
Laptop
Suche Laptop
PC und Laptop verbinden?
Layouten mit Laptop?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.