mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 21:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Kauf - Single Core vs Dual Core vom 03.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Kauf - Single Core vs Dual Core
Autor Nachricht
sirremixalot
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: FFM
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 08:13
Titel

[PC] Kauf - Single Core vs Dual Core

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Community,

aus diversen Gründen muss ich mir leider einen neuen PC zulegen.

also habe ich mich mal bei Mediamarkt umgesehen und folgendes ganz interessantes Angebot rausgesucht.

Hier ist der Link

Nun meine Frage. Was eignet sich definitv besser für Rendering Programme alias Cinema 4D. 2,8 Ghz Dual Core vs 3,4 Ghz Single Core.

Wenn ich das richtig verstanden habae, rendert der sowieso nur mitr einem Kern also wären dass dann nur 2,8 Ghz, oder benutzt er beide Kerne gleichzeitig? Wenn ja habe ich dann wirklich die doppelte Power? (also 5,6 Ghz??? Kann ich mir nicht vorstellen).

Was haltet ihr sonst von dem Angebot?? Kennt ihr besser bei gleichem Preis??

Vielen Dank in voraus.

Bye K1Max


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 03.03.2006 11:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es hängt konkret von der Software ab, ob diese "Multithreaded" ist, sprich in der Lage, Anweisungen auf mehr als eine CPU/Core zu verteilen. Da Multi-CPU Systeme im Workstation-Bereich ja nichts neues sind, könnte ich mir schon vorstellen, dass Rendering-Programme a la C4D von zwei Kernen profitieren.

zdnet hat geschrieben:
Performance: 3D-Rendering
Applikationen aus dem 3D-Rendering-Bereich sind wegen der aufwändigen und langen Rechendauer der komplexen 3D-Szenen schon seit langem für Workstations mit Dual- oder Quad-CPUs optimiert. Somit sollten die Applikationen aus diesem Bereich auch vom Einsatz einer Dual Core-CPU profitieren.

Die jeweilige Optimierung einer Applikation und auch die Komplexität der Szene entscheiden wie groß die Vorteile des zweiten CPU-Kerns sind. Im ersten Test mit dem Cinebench 2003 von Maxon zeigt sich, dass der Pentium Extreme Edition sein Ergebnis im Multi-CPU-Test am deutlichsten verbessern kann. Zwei CPU-Kerne mit Hyperhtreading machen insgesamt vier CPUs (zwei physikalische und zwei logische). Gegenüber dem Single-CPU-Test kann der Extreme Edition im Multi-CPU-Test das Ergebnis mehr als verdoppeln. Trotzdem kommt der Intel-Chip bei diesem Test nicht an die Performance des Athlon 64 X2 4800+ heran.


Das konkrete Angebot, das du da rausgesucht hast, finde ich ziemlich überteuert, wenn man die Preise für die Einzelkomponenten zu Grunde legt.
1. ist mit dem 820D Smithfield die mit abstand schwächste Dual-Core CPU verbaut - es sollte imo wenigstens der 920D Presler sein
2. nur 1 GB RAM - 2 GB können für dein Anwendungsgebiet auch nicht schaden

Ich würde mir evtl. einen Online-Shop mit PC-Konfigurator suchen (Alternate, Atelco, KM-Elektronik), einen Rechner zusammenstellen und von denen montieren lassen. So kannst du das Gerät deinen Anforderungen anpassen und hast trotzdem Garantieleistungen auf das komplette Gerät.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tom76

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und wenns ein Einsteiger-Dualcore sein soll, dann doch eher der AMD X2 3800.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also C4D müsste es unterstützen. Da gibts ja auch den Netrender mit dem du das rendern auf verschiedene Rechner verteilen kannst. Warum sollte das dann nicht mit den 2 Kernen funzen?
  View user's profile Private Nachricht senden
sirremixalot
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: FFM
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal für die Antworten.

Meint ihr, dass der Prozessor trotzdem schneller ist als ein 3,4 Ghz Single Core?

Ich denke auch, dass Cinema dank Net Renderer es auf verschiedene Kerne verteilen können müsste.

Überteuert fand ich das Angebot jetzt nicht. Bin allerdings auch absolut kein Hardware Spezialist. Von daher habe ich auch keine Chancewirklich was brauchbares bei Alternate selbst zusammen zu stellen. Keine Ahnung ob die Komponenten wirklich miteinander funzen.........

Bye K1Max


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 03.03.2006 11:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sirremixalot hat geschrieben:
Meint ihr, dass der Prozessor trotzdem schneller ist als ein 3,4 Ghz Single Core?


Wieso trotzdem? Es kommt halt auf die Anwendung an... In C4D ist der Pentium D garantiert schneller.

Hier haste' mal 'ne cinebench Übersicht: C4D Cinebench2

sirremixalot hat geschrieben:

Überteuert fand ich das Angebot jetzt nicht. Bin allerdings auch absolut kein Hardware Spezialist. Von daher habe ich auch keine Chancewirklich was brauchbares bei Alternate selbst zusammen zu stellen. Keine Ahnung ob die Komponenten wirklich miteinander funzen.........


Dann bleib' bei dem Komplettsystem - Arbeitsspeicher kannst du ja noch nachrüsten.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Fr 03.03.2006 11:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pentium 4 oder Dual Core
Dual-Core Prozessoren
Dual-Core-Prozessor schnell genug?
Dual Core nur mit Media-Center-Edition?
Aufrüstung auf Dual Core oder Quad Macs? (Freehand)
Unterschied Core 2 Duo und Core 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.