mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Hardwareempfehlung vom 23.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Hardwareempfehlung
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.07.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wednesday13 hat geschrieben:
Selber basteln ist aber teurer, selbst für ein Mittelklassesystem. Die innereien eines 400 EUR PC kosten einzeln schonmal bis zu 600.
Also PC von der Stange mit AMD Prozessor und NVidia Grafikkarte (falls du irgendwann mal auf Linux umstellen willst, da hab ich mit AMD 3 x schlechte erfahrungen gemacht) und der Rest ist Geschmackssache oder den Bedürfnissen anzupassen.

Aber allgemein sind das natürlich alles Religionskriege. AMD oder Intel, NVidia oder ATi, Pepsi oder Coca...


Naja, selberbasteln hat in meinen Augen den Vorteil, dass ich z.B. keine neuen Festplatten mitbezahlen muss, kann ja meine alten nehmen, ggf. ist es mit Arbeitsspeicher dasselbe, vielleicht sogar mit der graka... ich finde, da kann man 'ne Menge Geld bei sparen Lächel
Hängt natürlich davon ab, was man vorher hatte, und ob man überhaupt Komponenten übernehmen will.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
leute, dass sind 2000 DM für einen windows pc.


so what? Soviel kostet nunmal ein gescheiter Computer - egal ob MAC oder Windows PC. Und das ist dann allemal gehobene Mittelklasse beim PC (MACs dafür nur gebraucht oder Einstiegsmodelle) - für High-End Hardware zahlst Du auch High-End Preise.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

selber basteln möchte ich nicht.
hab mir schon genug die hände an den scharfen teilen ausgerissen.
dann diese kleinen gehäuse, kleine schrauben, kaputter rücken.

not with me.

es soll kein high end rechner sein. ein richtiger allrounder eben.
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 19:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
selber basteln möchte ich nicht.
hab mir schon genug die hände an den scharfen teilen ausgerissen.
dann diese kleinen gehäuse, kleine schrauben, kaputter rücken.

not with me.


Mädchen!

worshipper hat geschrieben:
es soll kein high end rechner sein. ein richtiger allrounder eben.


Dann kauf Dir in Gottes Namen einen komplett PC für 500-1000 € oder einen Mac-Mini. Solange du keine genauen Angaben dazu machst, was du mit dem Rechner vorhast, kann Dir auch nicht geholfen werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab ich doch. es soll ein allroundrechner sein.

da mal bisschen spielen, office, internet und photoshop.
  View user's profile Private Nachricht senden
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du drehst dich im Kreis. Wenn du was brauchbares, neues haben willst, musst du auch etwas investieren. Wenn du partout nicht mehr ausgeben willst, hol dir nen gebrauchten * Keine Ahnung... *
Schau dir die Preise für die Komponenten mal an, als Komplettrechner bekommt man den Mist zwar günstiger wie für die gleichen Teile einzeln, aber verschenken tun die Händler auch nichts. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 23:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
hab ich doch. es soll ein allroundrechner sein.

da mal bisschen spielen, office, internet und photoshop.


OK, dann mal ganz einfach:

Office + Internet: irgendeine Kiste für ca. 400 - 500 €
Photoshop: Kiste mit ordentlicher CPU, sprich P4 oder A64 + mind. 512 MB RAM (besser 1024) für ca. 500-700 €
Spiele: wie "Photoshop", nur zzgl. potenter Graka ab ca. 120 € für insgesamt 800 - 1000 €

Außerdem brauchst Du evtl. einen Monitor, Software/Betriebssystem, Eingabegeräte.
Du musst schon 1. ein Preislimit setzen und 2. durchgeben, was alles inkl. sein muss.

Die bisher von Dir angegebene Preisspanne von "kein MAC unter 1000 €" und "boah 500 € für einen Windows PC" ist für'n Arsch. Nenn eine konkrete Hausnummer, dann sehen wir weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.07.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, das ist mein problem. ich weis nie was ich will.
*wie kleines kind vor dem spielzeugregal*.

ich werde mir einen powermac g5 gebraucht kaufen.

hab ein gutes angebot:

single 1.8
756 speicher
80 gb festplatte
restgarantie
inkl. software

für 800. da kann man nichts sagen.

es ist eigentlich alles drin was ich so brauche. dazu noch ein tft monitor für ca. 200 euro. und ich bin bei 1.000. mehr wollte ich nicht ausgeben. und ich hab genug leistung für office, internet und spiele.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Hardwareempfehlung] Umstellung von 100 MBit auf 1000 MBit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.