mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht vom 31.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
sixfois
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: marseille
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.09.2005 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach herrjee,

CPU:
also mit der angabe, da hab ich mich vertippt, es muss '13x100' heißen! ich hatte den 1.3 GB prozessor und habe dann um 1.7 GB aufgestockt. obwohl ich mich wundere, dass man das überhaupt aufstocken kann... ich habe angeblich 3GB, zumindest war das der wunsch, mit dem ich damals zum shop gelaufen bin...

RAM:
wie gesagt, wollte ich eh aufstocken, warte vielleicht echt noch das halbe jahr und stocke dann direkt um 1GB auf, hätte dann somit 1,5 GB RAM.

ich glaube ich mach es so wie du sagst, scheint mir auch am sinnvollsten. ich hole mir die günstige karte und warte erst mal ab...

wg den preisen, hmm, ich würde sagen es ist n tick teuerer, aber nicht viel. und ebay preise sind eh unschlagbar. hätte ich mehr ahnung würde ich einfach dort kaufen. PLUS porto wäre das immernoch die günstigste variante... aber auch über andere hardware/internetshops kann man es sich doch fast immer schicken lassen, auch international.

also
1. günstige karte holen (haste da n klitze-kleinen-schnellen-pauschal-tip?)

2. meine 512 RAM verdoppeln oder verdreifachen (gibts hier noch was zu empfehlen oder ist RAM gleich RAM..?)

3. wenn gothic draussen ist, hol ich mir vielleicht die 6800er, die dann vielleicht schon bei 150€ liegt

vielleicht kann ich deine empfehlung vom sparkle link nehmen. meinst du, dass die zu meinem aktuellen rechner passt? oder müßte ich für die AUCH aufrüsten? und ist die denn zum ARBEITEN auch ok? das waren ja meine ursprünglichen bedenken. weil andere was von 'schlieren' und 'fenstergrößendarstellungs-problem' geschrieben hatten und immer kam die sprache auf 'matrox'...

(ok, jetzt hab ichs glaub ich: agp sind die gängigeren steckplätze und die 7800er kommt nur mit pci, also muß n neues mainboard mit pci steckplatz her... * Ich will nix hören... * )

-------------------

ach ist das schlimm, wenn man so gar keine ahung hat. ich freue mich sehr, dass du so ausführlich antwortest, das alleine wäre alles schon zig euro beim händler wert!! * Ich bin unwürdig *


Zuletzt bearbeitet von sixfois am Fr 02.09.2005 19:21, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 00:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, die X800er- von ATI und die geForce 6 Serie von Nvidia sind bis auf weiteres die letzten Karten für AGP.
Eine 6800 GT wird, abgesehen davon dass Du sie mit deinem Rechner nicht annähernd ausreizen kannst, zu "gierig" für dein Netzteil sein. Aktuelle Grafikkarten von dieser Güteklasse haben mindestens einen-, teilweise zwei separate Stromanschlüsse und brauchen ordentlich Ampere auf der 12V Leitung. Ohne jetzt zu sehr ins Fachchinesisch abzudriften: dein Netzteil wird die Karte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht packen.

Sie zu, dass Du erstmal eine günstige AGP Karte mit 2 Monitorausgängen und guter Signalqualität bekommst. Evtl. kann Dir hier jemand anderes eine Karte empfehlen - ich bin offengestanden nicht informiert genug, um da eine Empfehlung auszusprechen.

Wann erscheint Gothic3? Mitte nächsten Jahres? Wenn Dir dieses und andere Spiele wirklich wichtig sind, solltest du anfangen zu sparen! Ab einem Budget von etwa 650,- bis 700,- kann man Anfangen brauchbare Rechner für deine Zwecke zusammenzustellen. Du solltest dann eher versuchen, deinen aktuellen Rechner komplett zu verkaufen, anstatt unnötig Geld ins Aufrüsten zu stecken.

Kauf dir evtl. auch mal die eine oder andere Computer(spiele)zeitschrift. Da wird in der Regel immer halbwegs verständlich das Thema "Hardware für Spieler" abgehandelt. Damit schaffst du nach und nach eine Grundlage, um nachher ausreichend informiert aufrüsten bzw. neukaufen zu können.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 03.09.2005 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DIESE hier braucht keinen extra strom und läuft auch bei mir, kann ich nur empfehlen!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal auf Tom's Hardware Guide nach. Da gibts eigentlich recht brauchbare Tests und Benchmarks mit sämtlichen aktuellen Modellen.

Die ATI X800 mit 256 MB Speicher für ca 180 Euro scheint im Moment eine gute Wahl, gibts sowohl für AGP als auch für PCIe.

(Sorry, falls das schon dran kam, ich hab nicht alles gelesen.)
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leute, sie hat einen 1700+ XP. Was soll sie denn bitte mit einer 6800, oder X800 anfangen? Das ist rausgeschmissenes Geld, vor allem hinsichtlich zukünftiger Upgrades. Sie hat dann eine AGP Karte der letzten Generation und kann diese dann wieder abzustoßen, wenn sie sich ein neues Mainboard kaufen will.

Davon mal abgesehen - separater Stromanschluß hin oder her (auf dem Foto ist übrigens deutlich einer zu erkennen...), Probleme mit ihrem Netzteil sind vorprogrammiert, wenn sie sich eine halbwegs aktuelle Grafikkarte in ihr momentanes System schraubt. Zur Zeit eines 1700+ XP waren Netzteile und deren Wirkungsgrad einfach noch kein Thema, die Dinger waren einfach da und haben funktioniert (oder halt nicht), aber spätestens seit der geForce 5 bzw. Radeon 9700 sind Grafikkarten ernstzunehmende Verbraucher.

Deshalb meine Empfehlung: irgendeine gebrauchte geForce 5200, oder Radeon 9200 mit 2 Monitorausgängen und gut. Dann anfangen heftig zu sparen und sich nächstes Jahr was wirklich gescheites leisten, anstatt ineffiziente Flickschusterei zu betreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe noch ne fx5200 hier liegen...

Hat mir absolut treue Dienste geleistet.
Egal ob Splinter Cell 2 oder CS Source (nicht die höchste - aber absolut passable Auflösung)
Wenn du die haben willst - PN an mich Lächel

Habe nun ne 6600 GT und bin sehr zufrieden.

Und das was MRLeopard sagt: *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.09.2005 19:45
Titel

Re: [PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sixfois hat geschrieben:
...bräuchte ne grafikkarte, die auch mit nem spiel keine probleme hat, welches erst im 1. Quartal 2006 rauskommt!! ...


Sorry. Hab nur das gelesen und dass sie nicht so viel Geld ausgeben will. * Ich bin unwürdig *

Mit einem 1700+ brauchst du eigentlich gar nicht erst anfangen. Ich selbst hab einen 3200+ mit einer 9800 Pro und 1 GB RAM. Für Spiele Anfang 2006 reicht der schon lange nicht mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
sixfois
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: marseille
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.09.2005 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Deshalb meine Empfehlung: irgendeine gebrauchte geForce 5200, oder Radeon 9200 mit 2 Monitorausgängen und gut. Dann anfangen heftig zu sparen und sich nächstes Jahr was wirklich gescheites leisten, anstatt ineffiziente Flickschusterei zu betreiben.


so mach ichs!!!

vielen dank!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AGP Karte+ onboard Karte= 2 Monitore???? möglich?
ISDN-Karte für Mac gesucht
Laufwerke spielen nicht mehr ab
[XP] Vollbildmodus bei Spielen verhindern
kann ich ein Video auf MiniDV zurück spielen?
Realplayer will keine Amazon-Links spielen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.