mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht vom 31.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sixfois
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: marseille
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.08.2005 19:17
Titel

[PC] Gra-karte zum Arbeiten UND Spielen gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo alle!

habe die beiträge zum thema '1 grafikkarte - 2 monitore' gelesen und leider sprecht ihr oft von 'willst du spielen oder willst du arbeiten'...

ich möchte gerne BEIDES! (habe aber zudem leider null ahnung von hardware... Menno! )

habe n 19'' röhre + 19'' tft und bräuchte ne grafikkarte, die auch mit nem spiel keine probleme hat, welches erst im 1. Quartal 2006 rauskommt!! ich mein auf der site hätte auch schon was gestanden, von wegen mindesanforderung ... 9800 xyz.

hilfe, die kosten um die 250€ - 360€ und mehr. naja und wenn die sich dann beim arbeiten sträuben wärs schon arg...

denn ihr meint, dass die sich eben wiederum nicht so gut zum arbeiten eignen, wg fenstergrößen, schlieren etc... also dafür wär ne 'matrox' besser?

gibts denn keine alternative?

und worauf muß ich noch achten?
-chiptakt 400MHz
-128 oder 265 DDR RAM speicher?
mit 400-600MHz ?
-128 oder ??? BIT ???


und hab ichs richtig verstanden - 2 ausgänge haben die neuen alle? was IST neu?? ab ner ati 9250?? die hat mir jetzt so'n pc shop hansel angeboten...


vielen dank schon jetzt für eure hilfe!!!!

LG sixfois


Zuletzt bearbeitet von sixfois am Fr 02.09.2005 18:59, insgesamt 5-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 31.08.2005 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kauf dir die momenatn rentabelste 6600 GT, per software update bzw. overclocking
bis zu 16 pixelpipelines freischaltbar. du kannst alle aktuellen spiele darauf spielen.
auch arbeiten ist damit möglich. 1 analoger 1 digitaler ausgang.

wenn du für kommende spiele gewappnet sein willst kauf die 6800GT
oder eine aus der 7er reihe. die liegen so bei 1000 - 2000€! Grins


Zuletzt bearbeitet von am Mi 31.08.2005 19:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
sixfois
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: marseille
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.08.2005 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bitte bitte den GANZEN namen schreiben!! Meine Güte!

Zuletzt bearbeitet von sixfois am Mi 31.08.2005 19:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.08.2005 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:

wenn du für kommende spiele gewappnet sein willst kauf die 6800GT
oder eine aus der 7er reihe. die liegen so bei 1000 - 2000€! Grins


*balla balla*

GeFOrce 7800 GT, 128 mb = 499 €

Electronic Partner,Trier.

Mörder Teil * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 31.08.2005 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xyclope hat geschrieben:
morphcore hat geschrieben:

wenn du für kommende spiele gewappnet sein willst kauf die 6800GT
oder eine aus der 7er reihe. die liegen so bei 1000 - 2000€! Grins


*balla balla*

GeFOrce 7800 GT, 128 mb = 499 €

Electronic Partner,Trier.

Mörder Teil * Ich bin unwürdig *


need ironietags, schnell!
 
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.09.2005 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
kauf dir die momenatn rentabelste 6600 GT, per software update bzw. overclocking
bis zu 16 pixelpipelines freischaltbar. du kannst alle aktuellen spiele darauf spielen.
auch arbeiten ist damit möglich. 1 analoger 1 digitaler ausgang.

wenn du für kommende spiele gewappnet sein willst kauf die 6800GT
oder eine aus der 7er reihe. die liegen so bei 1000 - 2000€! Grins


Moooment mal:

1. bei der 6600 GT kannste' garnix freischalten! Übertakten ja, aber freischalten nein. Freischaltung ist nur innerhalb eines PCBs (Platinenlayouts) möglich, d.h. 6800 GT/Ultra maximale Anzahl an Pipelines (16), 6800 12 Pipelines (ein Quad abgeschaltet) und 6800 LE 8 Pipelines (zwei Quads abgeschaltet). Die 6600'er haben halt einfach 8 Pipelines und Sense. Neuerdings wird der Freischalterei ohnehin ein Riegel vorgeschoben, d. h. die Pipelines sind nicht softwaremäßig- sonder per Lasercut o. ä. deaktiviert.
2. für eine 7800 GT zahlst du zwischen 360,- und 400,- (ich persönlich empfehle die XFX Extreme Gamer für 389,- bei Alternate)
3. eine 7800 GTX bekommst Du ab 460,-
4. mit einer 6600GT kannst du natürlich alles spielen, aber der ganze "eye-candy" geht zumindest bei aktuellen und kommenden Spielen flöten (kein AA, kein AF, kein Supersampling, kein HDR etc.)
5. die wichtigste Frage ist ob AGP oder PCI-Express! Da Du wahrscheinlich ein Board mit AGP Steckplatz hast, fällt die
neuste Generation ohnehin flach (7800'er Serie oder der kommende R520 von ATI).
6. Wenn AGP dann eine geForce 6800 GT/Ultra, oder eine Radeon X800/XL/XT/XT Platinum.

Sparkle 6800 GT

Grafikkarten lassen sich über die Spezifikationen ohnehin nur innerhalb einer "Generation" vegleichen, d.h. eine von den Leistungsdaten "schwächere" Karte der neueren Generation ist dank verbesserter Architektur in der Regel besser als das Flagschiff der vorherigen Generation. Wichtig sind:

1. GPU bzw. Core Takt in MHz
2. Speicher Takt in MHz (nicht mit RAMDAC verwechseln!)
3. Speicher BUS oder Interface (meißt 128- oder 256 bit)
4. Pixelpipelines (8, 12, 16, 20, 24)
5. Shader-Einheiten
6. Texturspeicher

außerdem:
7. Lautstärke
8. Temperaturentwicklung
9. Leistungsaufnahme

EDIT: @ xyclope eine 7800 GT mit 128MB für 499,- ist, naja, Blödsinn. 499,- ist in etwa der Preis für eine GTX - und 128 MB Speicher hat weder die eine, noch die andere. Sind sowohl bei der GT, als auch bei der GTX jeweils 256 MB GDDR3 Speicher.

EDIT2: @ sixfois - am besten währe, du würdest mal die Eckdaten deines Rechners preisgeben.
CPU, RAM, Mainboard und idealerweise Gehäuse inkl. "Lüftungssituation". Aktuelle Grafikkarten werden oft von der CPU limitiert, d. h. du hast eine ordentliche Graka, aber trotzdem nicht die gewünschte Leistung da deine CPU nicht hinterherkommt.
Kleines Beispiel: eine 7800 GTX, die momentan beste erhältliche Grafikkarte wird z. Zt. von JEDER CPU limitiert, selbst ein FX57 (AMDs Athlon 64 Flaggschiff) @ default limitiert die 7800 GTX. Da wird dann oft eine dicke Karte gekauft und sich nachher gewundert, warum der Nachbar/Kumpel mit dem kleineren Modell die gleichen Ergebnisse erzielt.

letzter EDIT @ sixfois: Die Jonnys in den PC-Geschäften und bei den Elektro-Discountern erzählen Dir in der Regel Sch***e. Wenn die merken, dass sie jemanden vor sich haben, der nicht allzutief in der Materie ist, versuchen sie oft ihre Ladenhüter bzw. alte Lagerware loszuwerden. Informiere dich entweder in einem "richtigen" (nichts für ungut *zwinker* ) Hardwareforum, oder versuche jemanden aufzutreiben der Plan hat. Andernfalls läufst du Gefahr, zuviel Geld für zuwenig Leistung auszugeben.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Do 01.09.2005 10:15, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sixfois
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2005
Ort: marseille
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.09.2005 23:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puuh, ok - erst nochmal tausend dank für eure mühe! ist ja echt herausragend...!

@MrLeopard:

also ich habe:
-windows XP version 2002 (ist ja uralt...stöhn...treiber ist von 2001..)
-AMD Athlon XP; 1300MHz(13x200) 1700+
-ASRock K7S8X v3 (also n no-name mainboard...hab ich ja noch nie gehört...!?)
[BUS principal: DEC Alpha EV6, 64 bits, 100MHz(DDR)reell, 200MHz effective,1600Mo/s; BUS speicher:DDR SDRAM , 64 bits, 100MHz(DDR)reell, 200MHz effective,1600Mo/s; CHIPSET BUS: SIS MuTIOL, 16bits; slots: 1Socket 462; expansion: 5PCI, 1 AGP; Slots RAM: 3 DDR DIMM; forme: ATX; CHIPSET des M-boards: SiS746FX, Hybrid Booster, AUDIO; LAN]
-512 Ram (PC3200 DDR SDRAM)(werd ich aber demnächst verdoppeln...)
-NVIDIA GeForce4 MX 440 (Microsft Corporation) (64Mo)
-100 Gbyte festplatte
[MAXTOR 6L040J2 (40Go, 7200 RPM, Ultra-ATA/133; WDC WD800BB-00FJA0 74 Go, IDE)]

zum gehäuse (da steht aussen nichts drauf) und der lüftung kann ich kaum was schreiben. ich habe hier ein tool, das die daten auslesen kann. allerdings ist alles auf französisch... mein mainboard hat gerade 37° *Thumbs up!* prozessor und festplatten 46-50C. [ist was viel oder? dabei war er vorher noch viel heißer, weil die festplatten direkt dicht an dicht aneinander lagen. ein bekannter hat die erst letzte woche auseinander gelegt.] der PC ist seit heute morgen an, hier im süden ists recht warm, aber ich hab momentan bloß 3 browser fenster auf... hmmm.... beim ventilator prozessor steht: 2550 RPM. --- oweh, und zum chassis steht da: unknown manufacture! er ist nicht gerade der größte, ich kann ihn noch bequem tragen...

also grob ist er 3 jahre alt und vor einem jahr hab ich aufgerüstet. zum 1.3GB prozessor den 1700 dazu, deswegen mußte ein neues board her, da hab ich das billigste in der liste abgenickt, fürchte ich...

alles in allem : es heißt, wie du in EDIT 2.) schreibst: bei ner dicken g-karte muß dann auch ein neues board her bzw CPU...ojeh....


das spiel, um welches es sich handelt ist 'gothic3', falls das jemand kennt und falls es von belang ist Menno!
(und/oder 'morrorwind4')


99% von dem, was du schreibst verstehe ich leider nicht * Nee, nee, nee * also vorallem punkt 1.)+4.)+5.)
aber diese sparkle 6800 GT von alternate klingt schon mal gut...

und wegen der abzocke in den läden, ja, es ist wie beim mechaniker oder im saturn - überall dasselbe, vorallem als mädel wird man nicht gut beraten... das blöde ist, dass ich es mir ja von denen einbauen lassen muß, da ich niemanden kenne, der das hinbekommt... oder den ich, wenn was schief geht, zu verantwortung ziehen kann... *zwinker*

vielen dank nochmal und beste grüße


Zuletzt bearbeitet von sixfois am Do 01.09.2005 23:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.09.2005 07:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oha - das sieht nicht gut aus.
Mit Gothic3 und/oder Morrowind4 hast du Dir kommende "Hardwarefresser" allererster Güte ausgesucht.

Deine CPU ist zu langsam. Da gibts nichts schönzureden, die ist unter den Minimalanforderungen aktueller Spiele - an eine neue Grafikkarte würde ich da erstmal garnicht denken.
512 MB RAM sind definitiv zu wenig zum spielen, 1024 MB sind standard, 2048 MB werden teilweise schon empfohlen (Battlefield2, F.E.A.R...).

Die Frage ist jetzt, wieviel Dir die beiden Spiele, oder zocken im Allgemeinen, wert ist. Meiner Meinung nach lohnt es nicht für deinen aktuellen Rechner eine Grafikkarte zu kaufen, die würde sich langweilen und wahrscheinlich dein Netzteil überfordern.
Entweder Du lässt das Ganze bleiben, bzw. kaufst Dir eine x-beliebige günstige Graka mit zwei Monitor-Ausgängen zum arbeiten und vergisst das zocken erstmal, oder du machst Nägel mit Köpfen - d.h. praktisch neuer Rechner.

Wie schauts in Frankreich eigentlich mit den Hardwarepreisen aus? Ich habe mir sagen lassen, dass der Kram da etwas teurer ist..?

Bevor ich hier jetzt detailliert irgendwelche Empfehlungen aufschreibe, wäre es gut wenn du grundsätzlich eine Ansage machen würdest, welches Budget maximal zur Verfügung steht. Noch besser wäre es, wenn du, falls vorhanden, einen (online)shop posten könntest, bei dem du auch tatsächlich kaufen kannst - denn deutsche Angebotspreise nützen dir in Frankreich erstmal recht wenig.

EDIT: mit deiner CPU-Angabe stimmt irgendwas nicht: 13x200 wären 2600 MHz, was einem A64 FX55 entspräche. Dein 1700+ müsste bei 11x133 --> 1466 MHz Realtakt laufen.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Fr 02.09.2005 10:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AGP Karte+ onboard Karte= 2 Monitore???? möglich?
ISDN-Karte für Mac gesucht
Laufwerke spielen nicht mehr ab
[XP] Vollbildmodus bei Spielen verhindern
kann ich ein Video auf MiniDV zurück spielen?
Realplayer will keine Amazon-Links spielen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.