mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC für den Papa vom 18.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PC für den Papa
Autor Nachricht
Brünzessin
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 10:11
Titel

PC für den Papa

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

mein Papa kan eben und meinte "Ich brauch nen neuen PC, kannste in der Mittagspause mal einen kaufen?" So is er halt, erst schafft er 8 -ACHT- Jahre mit ein und der selben Gurke ohne die geringste Modifikation und dann muss ich in der Mittagspause plötzlich nen neuen kaufen. Und da ich aktuell keine Ahnung habe was gut ist hier ein paar Fragen an euch.

Also, er muss ab und zu nen Brief tippen, er macht "Bildbearbeitung", Ich denke die Kiste sollte nen DVD-Brenner, DVD-Laufwerk und nen Kartenleser haben. Und das ist alles was ich weiß!

Welche Prozessoren sind zu empfehlen? Muss auch nicht super schnell sein, aber haltbar, wie gesagt, es kann sein, dass der 8 Jahre auf den Buckel kriegt und wenn er in 5 kaputt geht bin ich es Schuld und werde enterbt *zwinker*.

Was brauch er für ne GraKa?

Reicht 1GB ram?

Kann PhotoshopElements genug, damit er seine Digikambilder beschneiden, Gradation ändern, Farbstiche entfernen und was wegstempeln kann was er nicht mag?

Die Mama fänd ja so nen MacMini schön, wil man den ja auch mal mit ins Wohnzimmer nehmen könnte und dann da die Bilder mit den Freundinnen am Fernseher schauen, vielleicht dann ein Barebone? Braucht man irgend ne spezielle Hardware um an nen TV anzuschließen?

Was muss ich eventuell sonst noch beachten?

Vielen Dank

Brünzessin
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

• 1 GB RAM
• DVD-Brenner (extra DVD-Rom ist prinzipiell überflüssig)
• Kartenleser
• jede aktuelle CPU, ggf. auch eine günstige DualCore-CPU wird seinen Anforderungen gerecht
• TV-Out über S-Video Ausgang können eigentlich alle aktuellen Grafikkarten

--------------

Nimm den aktuellen Aldi-, Lidl-, Plus-, Volks-, oder Deutschland-PC etc. Die sing günstig, funktionieren "out-of-the-box", erfüllen alle genannten Anforderungen und sehen i.d.R. sogar gut genug aus, um sie ins Wohnzimmer zu stellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.